HomeBlogPETERSILIE – ICH WETTE DU UNTERSCHÄTZT SIE!

PETERSILIE – ICH WETTE DU UNTERSCHÄTZT SIE!

PETERSILIE - ICH WETTE DU UNTERSCHÄTZT SIE!

Hey, ich beweise dir heute, dass du die Petersilie definitiv unterschätzt. Viele denken dabei sofort ans Essen, richtig? Doch kann sie wirklich nur dein Essen verfeinern? Lass uns mal den Blickwinkel ändern und schauen, ob da nicht doch mehr hinter steckt. Mal sehen, ob du es am Ende noch immer noch als Gewürz für dein Essen siehst.

 

DIE PETERSILIE VERBIRGT SO EINIGES

PETERSILIE - ICH WETTE DU UNTERSCHÄTZT SIE!

Diese Pflanze bietet dir das gleiche wie die Petersilie! KLICKE HIER!

Dass die Petersilie gesund ist, hast du vielleicht schon mal gehört, doch weißt du was wirklich in ihr steckt? Vor mehr als 2000 Jahren haben die Griechen und auch die Römer die Pflanze nicht als Gewürz sehen. Sie haben den höheren nutzen erkannt und sie bei so einigen Beschwerden eingesetzt, und zwar nicht nur in der Küche so wie wir heute.

 

Als erstes Mal gleich einen Punkt der sie quasi schon unschlagbar macht. Es geht natürlich um den Preis, der weit unter jedem Nahrungsergänzungsprodukt liegt. Nun müssen wir schauen, ob sie auch genauso gut wie so manches Produkt in diesem Bereich ist. Als Erstes kann ich dir schonmal sagen, dass sie eine absolute Vitaminbombe ist.

 

Sie ist extrem reich an Vitalstoffen, sie trägt nicht Vitamin A, B, C oder E in sich, sondern liefert auch Eisen und Folsäure. Zudem hält die Petersilie auch ätherische Öle für dich bereit. In welchen Bereichen du sie unterstützend einsetzen kannst, dazu kommen wir gleich. Die Pflanzen und Bäume, die ich dir bisher vorgestellt habe, hatten alle eines gemeinsam.

 

Jede dieser Pflanzen hatte ein großes und breites Wirkungsspektrum, dennoch gab es immer eine Anwendung, die im Vordergrund stand. Soll heißen, jede hatte ihr eigenes Spezialgebiet neben den anderen Anwendungsmöglichkeiten! So ist es auch bei dieser Pflanze. Hauptsächlich kann sie bei Verdauungsstörung unterstützend genutzt werden. Zudem kommt ein weiteres Gebiet.

 

Die Petersilie besitzt eine harntreibende Wirkung. Somit kann sie dafür sorgen, dass deine Nieren und die Harnwege durchgespült werden. Was bedeutet, das es Nierensteine vorbeugen kann. Zudem spült sie auch Giftstoffe und Bakterien aus. Wusstest du das sie die Blutbildung fördert, dein Herz stärken kann und deine Venen vom Cholesterin befreien kann?

 

SIE KANN SO VIEL MEHR!

PETERSILIE - ICH WETTE DU UNTERSCHÄTZT SIE!

Die Petersilie ist nicht die einzige Pflanze mit diesem Potenzial! KLICKE HIER!

Du kannst sie innerlich und auch äußerlich anwenden. Verwendet wird die gesamte Pflanze. Bedeutet, die Blätter, Samen und auch die Wurzel kann genutzt werden. Da die Petersilie meist in der Küche verwendet wird, und auch nur in geringen Mengen, kommt es hier nicht zur gesamten Entfaltung ihres Potenzials. Hier kommt es meist nur zu einer milden Wirkung.

 

Du kannst dir zum Beispiel aus den Samen oder der Wurzel einen Tee machen. Oder aber du stellst dir eine Tinktur her. Hier ein wichtiger Hinweis, du solltest es nicht übertreiben, wenn du schwanger bist. Solltest du es hier übertreiben, kann es zu einer Fehlgeburt führen. Und auch hier empfehle ich dir, dass du vorher deinen Arzt aufsuchst und mit ihm sprichst.

 

Ich will dir noch ein paar Anwendungsbereiche nennen, die dir zeigen, welches Potenzial in der Petersilie steckt. Unterstützend kannst du sie bei Mundgeruch, Müdigkeit, Insektenstiche, Schuppen, Blähungen und auch bei Rheuma nutzen. Die ätherischen Öle, die sie in sich trägt, geben ihr den Geschmack, den du kennen solltest.

 

Doch das ist nicht das einzige was die Öle in der Pflanze machen. Die Öle können zum Beispiel die Gifte, die wir über Atmung aufnehmen, neutralisieren. Das bedeutet, wenn du rauchst, kann sie die Giftstoffe der Zigarette in deiner Lunge unschädlich machen. Du siehst sie kann weitaus mehr als dein Essen verfeinern, hättest du das gedacht?

 

Zudem trägt die Petersilie auch Flavonoide in sich. Diese sekundären Pflanzenstoffe sorgen unter anderem dafür, das es die freien Radikalen nicht so einfach haben. Äußerlich angewendet, kann sie deine Haut verschönern. Wie du siehst, kann sie eine ganze Menge mehr. Hatte ich am Anfang recht, als ich gesagt habe, dass du sie unterschätzt?

 

DIE PETERSILIE IST EIN WIRKUNGSWUNDER!

PETERSILIE - ICH WETTE DU UNTERSCHÄTZT SIE!

Diese Pflanze ist wie die Petersilie, ein Kraftpaket! KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Ich gehe fest davon aus, dass ich deine Sichtweise auf die Petersilie grundlegend geändert habe. Denn wie du heute gesehen hast, kann sie weit mehr, als das was du bisher von ihr wusstest. Zudem gehe ich fest davon aus, dass du sie definitiv unterschätzt hast. Fakt ist, sie kann mehr als dein Essen verfeinern!

 

Eines will ich dir aber noch mitgeben, das, was ich dir heute aufgezeigt habe, ist bei weitem nicht alles, was in ihr steckt. Bevor ich es vergesse, bevor du nun losgehst und dir einen ganzen Strauß holst, um ihn zu essen, viel hilft nicht viel. Solltest du es übertreiben, kann das auch nach hinten losgehen. Du solltest vorher auf jeden Fall mit deinem Arzt sprechen.

 

Ich denke auch das man hier locker sagen kann, das die Petersilie mit Nahrungsergänzung locker mithalten kann. Sie wird auch gegenüber einigen Produkten besser sein. Das Beste ist aber, das sie nur einen kleinen Teil von dem kostet, was diese Produkte kosten. Zudem musst du nichts bestellen, du kannst sie auch in deinem Garten oder einen Topf anpflanzen.

 

Die Petersilie ist nicht die einzige Pflanze, die dir so ein Wirkungsspektrum bietet. Die Frage ist jetzt, gehörst du zu denen die das belächeln, ohne es getestet zu haben oder gehörst du zu denen, die es selbst ausprobieren und erst dann Urteilen? Testen klingt grundsätzlich interessant für dich, dann KLICKE HIER und überzeuge dich selbst!

 

💥💥Hinterlasse mir ein Kommentar📨! Ich freue mich 😃von dir zu lesen🙋🏼‍♂️.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: http://www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz