ARTHROSE – TROTZ DESSEN DAS LEBEN GENIESSEN

ARTHROSE – TROTZ DESSEN DAS LEBEN GENIESSEN

Hey, Arthrose ist für viele eine Schockdiagnose. Doch was kommt jetzt? Was genau bedeutet das im schlimmsten Fall? Unser Körper ist ein Bewegungsapparat, das ist dann meistens nur noch mit Einschränkung möglich. Deine Gelenke bestimmen Deinen Alltag, gerade dann, wenn das Wetter kalt und feucht wird. Und trotz dessen kannst Du das Leben genießen!

 

ARTHROSE IST NICHT ENDGÜLTIG

ARTHROSE - TROTZ DESSEN DAS LEBEN GENIESSEN
Du kannst trotz Arthrose unbeschwert leben❗️🤩[KLCIKE HIER]🤩
Auch wenn die Diagnose ein herber Schlag ins Gesicht ist, bedeutet das nicht das Ende. Bei Arthrose wissen viele das es eigentlich nur bei älteren Menschen vorkommt. Nein den Nagel kann ich Dir ziehen, das alter der Betroffenen sinkt Stück für Stück. Und das wird auch so weiter gehen. Was kommt nun nach der Diagnose?

 

Natürlich musst Du in erster Linie das ganze erstmal schlucken und Dich damit arrangieren. Fakt ist, es bedeutet nicht das Du sofort Bettlägerig bist. Du kannst schon noch am Leben teilnehmen. Dein Arzt wird dann mit Dir verschiedene Dinge durchsprechen. Es geht bei der Ernährung los. Eine Ausgewogene und gesunde Ernährung ist jetzt sehr wichtig.

 

Sie kann dazu beitragen, dass die benötigte Flüssigkeit in Deinen Gelenken erhalten wird. Zusätzlich wird ein Sport also ein Bewegungsprogramm angesprochen. Es ist wichtig, das Du bei Arthrose keine extrem Sportarten ausübst. Das hat dann den gegenteiligen Effekt. Natürlich werden auch Medikamente dazu kommen. Was ist, wenn all das nicht wirklich was ändert?

 

In einigen Fällen ist die Endstation ein künstliches Gelenk. Bei dem Stand unserer Medizin ist das möglich. Doch ist das erstrebenswert? Nein, definitiv nicht. Es gibt sehr viele Auslöser, die dafür verantwortlich sind. Letztlich führt eben der verschleiß von Knorpel zu dieser Krankheit. Und eben genau dafür gibt es viele Ursachen.

 

Der verschleiß kommt nicht von heut auf Morgen. Was aber den verschleiß fördert und letztlich die Diagnose Arthrose bedeuten kann, ist der Mangel an Glucosamin. Glucosamin ist ein körpereigener Stoff, der bei der Regeneration des Knorpels unterstützt und sehr wichtig ist. Dieser nimmt aber im Alter ab, also die Produktion. Die Unterstützung nimmt langsam ab.

 

GENIESSE DAS LEBEN TROTZ ARTHROSE!

ARTHROSE - TROTZ DESSEN DAS LEBEN GENIESSEN
Hast Du Arthrose und bist Veganer❓😊[KLICKE HIER]😊
In fast allen Körpergeweben kommt Glucosamin vor. In Knorpel, Bänder und Sehnen sind die Konzentrationen am höchsten. Die Struktur und Flexibilität des Gelenkknorpels entsteht aus diesem Stoff. Das gibt Dir Deine Beweglichkeit, die bei Arthrose eingeschränkt wird. Glucosamin ist für Deine Gelenke sehr wichtig, gerade für die Beweglichkeit.

 

Nur mal einen kleinen Vergleich, unsere Haut braucht für ihre Heilung etwa eine Woche. Um den Knorpel zu regenerieren, dauert es etwa drei Monate. Wie geht die Regeneration vonstatten? Die benötigten Nährstoffe holt sich Dein Gelenk. Diese landen in der Gelenkflüssigkeit und durch Deine Bewegung, werden sie in den Knorpel einmassiert.

 

Der Knorpel ist auch, wenn es kein Gewebe ist, welches durchblutet wird, lebendes Gewebe. Doch wie gesagt, die Regeneration geht eben sehr langsam vonstatten. Was viele vielleicht nicht wissen, Glucosamin gibt es als Nahrungsergänzung, ist aber auch als Arzneimittel bei Arthrose zugelassen. Es gibt sehr viele Studien dazu.

 

Du kannst es also unter Absprache mit Deinem Arzt, therapiebegleitend nutzen. So kannst Du Deinem Körper auf natürlichem Weg dabei unterstützen, Deinen Knorpel zu regenerieren. Darüber hinaus kann Glucosamin Deine Arterien elastischer machen und, aufgepasst, kann die Faltenbildung reduzieren. Es unterstützt Dich dabei Deine Haut jung zu halten.

 

Unterstütze Deinen Körper, beuge Arthrose vor. Du kannst aber auch Deine Therapie mit Glucosamin unterstützen. Du kannst das Leben, Deine Flexibilität, Deine Beweglichkeit in vollen Zügen genießen. Ernähre Dich gesund, bewege Dich ausreichend und trinke genug Flüssigkeit. So kannst Du, egal in welchem Alter, Deine Beweglichkeit voll auskosten!

 

ARTHROSE BEDEUTET NICHT DAS ENDE

ARTHROSE - TROTZ DESSEN DAS LEBEN GENIESSEN
Arthrose ist nicht das Ende, nimm dennoch am Leben teil❗️☝🏻[KLICKE HIER]☝🏻
Ich will das für Dich nochmal zusammenfassen. Die Diagnose Arthrose ist selbstverständlich ein Schock. Dennoch bedeutet das nicht das Ende. Du kannst mit Freude am Leben teilnehmen, Deine Beweglichkeit in vollen Zügen genießen. Das, was zu dieser Diagnose führt, ist der Verschleiß Deines Knorpels. Das kann viele Ursachen haben.

 

Zum Beispiel, wenn Du extrem Sport machst oder bei Deiner Arbeit, wenn Deine Gelenke starke Belastungen ausgesetzt sind. Zudem kommt, das die Körpereigene Glucosaminherstellung mit dem Alter abnimmt. Wie ich Dir heute gezeigt habe, ist Glucosamin unverzichtbar für die Regeneration Deines Knorpels und die Gesundheit Deines Gelenkes.

 

Glucosamin kann nicht nur als Nahrungsergänzung genutzt werden. Es ist auch als Arzneimittel zugelassen, welches bei Arthrose einsetzt, werden kann. Du kannst es Rezeptfrei in Deiner Apotheke kaufen. Hier gibt es aber zwei entscheidende Unterscheide. Es gibt Glucosamin Sulfat und HCL. HCL wird nicht aus Krustentieren gewonnen, sondern aus Pflanzen und ist somit vegan.

 

Du willst der Tierwelt etwas Gutes tun und Arthrose vorbeugen? Willst Du Deinen Körper bei der Regeneration des Knorpels unterstützen? Möchtest Du auf natürlichem Weg dazu beitragen, das Du Deine Beweglichkeit zu jeder Zeit genießen kannst? Die Gewissheit haben, das Deine Gelenke Deinen Anforderungen gewachsen sind? Du bestimmst Deinen Alltag, nicht Deine Gelenke. 

marcus leitschak Blog

💥💥Hinterlasse mir ein Kommentar📨, wenn Du Kritik oder Anregungen hast. Ich würde mich sehr freuen 😃von Dir zu lesen🙋🏼‍♂️.

 

Ich bin durch, ich bin raus!

Seid gegrüßt!

 

Euer Marcus

 

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: 0173 / 6326984
E-Mail: ma-cussy@web.de
Skype: marcusleitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere