HomeBlogTRAFFIC QUELLEN – WAS HÄLTST DU VON DIESEN NETZWERKEN?

TRAFFIC QUELLEN – WAS HÄLTST DU VON DIESEN NETZWERKEN?

TRAFFIC QUELLEN - WAS HÄLTST DU VON DIESEN NETZWERKEN?

Hey, heute stelle ich dir meine neusten Traffic Quellen vor. Ich will dir erklären, warum ich mich dafür entschieden habe und wo ich derzeit bei diesen Netzwerken stehe. Ergibt es Sinn weitere Quellen aufzubauen und wo sollte man eine Grenze ziehen? Komm, lass uns schauen für welche Netzwerke ich mich entschieden habe. Lass uns loslegen!

Youtube online marketing

NUTZT DU DIESE TRAFFIC QUELLEN AUCH?

TRAFFIC QUELLEN - WAS HÄLTST DU VON DIESEN NETZWERKEN?

Weißt du wie du deine Traffic Quellen nutzt? KLICKE HIER!

Solltest du mittlerweile etwas tiefer in dieser Materie eingetaucht sein, solltest du mitbekommen haben, das es sehr viele Traffic Quellen gibt. Ich will dir heute zwei vorstellen, bei denen ich von einem der beiden, sehr überrascht war. Aber fangen wir erstmal weiter vorn an. Bevor du dir nun die Fingernägel abkaust, es geht um Twitter und Pinterest.

 

Bevor uns diese beiden Netzwerke ansehen, muss ich gestehen, dass ich mich bei beiden erst im Aufbau befinde. Warum habe ich mich gerade für diese beiden entschieden? Nun als Erstes bedeuten neue Netzwerke, weitere Backlinks. Bei jedem Profil, welches du erstellst, solltest du natürlich deinen Blog in die Profilbeschreibung mit einfügen.

 

Zudem kommt, das beide Netzwerke dich bei deinem SEO etwas unterstützen, da du dort natürlich deine Beiträge postest. Und was ein ganz wichtiger Punkt ist, du baust eine weitere Community auf. Auch wenn es neue Traffic Quellen für dich sind, wird es nicht bedeuten, das du nur neue Blog Leser erreichen wirst. Ein großer Teil deiner Community wird dir folgen.

 

Hierbei muss natürlich vorausgesetzt sein, das sie dir glauben und vertrauen. Und dennoch wirst du neue Menschen erreichen. Pinterest hat mich echt überrascht, auch wenn ich mich noch im Aufbau befinde, generiere ich mehr Klicks darüber, als bei Xing. Was glaubst du, kann der Grund dafür sein? Schau dir mal die Suchergebnisse bei Google genau an, wenn du etwas gesucht hast.

 

Wie viele der Ergebnisse kommen von Pinterest? Gerade, wenn du nach bestimmten Bildern suchst. Genau dort wirst du viele Ergebnisse aus dem Netzwerk finden. Eine weitere Bestätigung, warum du unbedingt mit Bildern arbeiten solltest. Hast du mal überlegt dieses Netzwerk zu deinen Traffic Quellen hinzuzufügen? Also ich kann es dir empfehlen!

 

DER ERSTE SCHRITT IST IMMER SCHWER!

TRAFFIC QUELLEN - WAS HÄLTST DU VON DIESEN NETZWERKEN?

Du benötigst mehr Traffic Quellen? KLICKE HIER!

Solltest du eine kreative Ader haben und zudem auch gern Bilder gestalten, dann bist du bei Pinterest absolut richtig. Aber auch hier solltest du natürlich aktiv sein. Sonst wird deine Community nur schwer wachsen. Wächst deine Community nicht, wirst du Pinterest nicht zu deinen Traffic Quellen zählen können. Nun wollen wir uns um Twitter kümmern.

 

Obwohl ich bei Pinterest mehr Link Klicks bekomme, wächst meine Community bei Twitter etwas schneller. Auch wenn ich noch nicht so lange auf Twitter bin, muss ich sagen, dass ich mich sehr schnell sehr gut zurechtgefunden habe. Was bedeuten soll, das auch dieses Netzwerk kein Hexenwerk ist. Dennoch sind gerade die ersten Schritte die schwersten.

 

Hast du aber auch auf Twitter deine Routine gefunden, wird es leichter und du kannst es zu deinen Traffic Quellen zählen. Bei Twitter musst du aber auf die Hashtags achten, welche du nutzt. Recherchiere vorher welche du für deine Nische nutzen kannst und welche oft genutzt werden. Kleiner Tipp am Rande vielleicht machst du aus deinen Tags (Schlagwörter) die Hashtags.

 

Ich denke, darüber solltest du mal nachdenken. Was aber all die Netzwerke gemeinsam haben, welche ich dir bisher vorgestellt habe, sie geben dir die Chance präsent zu sein. Willst du deinen Blog um die Welt tragen, solltest du nicht nur zu hören sein, sondern auch zu sehen sein. Google bietet dir schon einen immensen Strom an Besuchern.

 

Dieser wird definitiv steigen, wenn du diese beiden Traffic Quellen dazu nimmst. Wichtig ist für dich, egal welches der Netzwerke du nutzt, um deinen Weg zu gehen, denke immer daran, dass du der Stein des Anstoßes bist. Beginne du mit dem ersten Schritt und beginne zu geben, bevor du nehmen kannst. Das solltest du nie vergessen. Machst du nichts, wird nichts passieren.

 

NUTZT DU DEINE TRAFFIC QUELLEN GEZIELT?

TRAFFIC QUELLEN - WAS HÄLTST DU VON DIESEN NETZWERKEN?

So kannst du deine Traffic Quellen gezielt nutzen! KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Ich habe dir heute Twitter und Pinterest als weitere Traffic Quellen vorgestellt. Wie du vielleicht mitbekommen hast, sind nicht ganz so viele Tipps dabei wie bei den anderen Netzwerken. Das liegt ganz einfach daran, das ich noch nicht so lange dabei bin. Mir fehlen derzeit die Erfahrungswerte.

 

Ich habe sie dir dennoch vorgestellt, da meine Besucherzahlen weiter gestiegen sind, nachdem ich mich dort angemeldet habe. Daher kann ich dir nur raten diese Traffic Quellen ebenfalls zu nutzen. Da ich hier eine neue Community aufbaue, kann ich die Erfahrung, die ich bei den anderen Netzwerken gesammelt habe, gezielt einsetzen.

 

Was dann bedeutet, das ich diese Netzwerke noch gezielter aufbaue und nutze. Wenn du mir auf Twitter folgen willst, KLICKE HIER. Natürlich kannst du mir auch auf Pinterest folgen, KLICKE HIER! Wichtig ist aber auch bei diesen Netzwerken, dass du aktiv mit deiner Community arbeitest. Du aber legst für dich fest, welche der Netzwerke du nutzt.

 

Welche Netzwerke gehören zu deinen Traffic Quellen und welche Erfahrung hast du mit Pinterest und Twitter gemacht? Hast du Schwierigkeiten Leser für deinen Blog zu generieren? Soll ich dich begleiten und unterstützen? Dann melde dich einfach bei mir, KLICKE HIER! Du gehörst du zu denen, die gerade erst beginnen und nicht weißt wie, dann hol dir mein Buch, KLICKE HIER!

 

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich von dir zu lesen.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: http://www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz