PASSWÖRTER – WICHTIG FÜR DEINE ENTWICKLUNG?

PASSWÖRTER – WICHTIG FÜR DEINE ENTWICKLUNG?

Hey, heute wollen wir mal gucken, warum Passwörter für deine Entwicklung wichtig sind. Du wirst dich wahrscheinlich fragen, was du damit machen sollst. Ich verspreche dir, du wirst nie erraten, was sie mit deiner Persönlichkeitsentwicklung zu tun haben. Solltest du meine Buchtipps umgesetzt haben, dann kommt es dir bekannt vor.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

PASSWÖRTER DIE DICH FOKUSSIEREN?

PASSWÖRTER - WICHTIG FÜR DEINE ENTWICKLUNG?
So kannst du deine Passwörter nutzen! KLICKE HIER!

Im letzten Beitrag habe ich dir gezeigt wie du deine Gedanken lenken kannst. Hierbei war wichtig, dass es um die bewussten Gedanken geht. Ich habe dir zwei Fragen mitgegeben, die du nutzen kannst, um den Kurs deiner Gedanken zu korrigieren. Heute möchte dir einen Trick zeigen, wie du dich mit Passwörter aus den zerfahrensten Situationen zurückholst.

 

Glaub mir, diese Situationen wird es auf deinen Weg zuhauf geben. Du wirst dich immer wieder in einer Situation wiederfinden, in der du sehr schnell merkst, das sie dich kein Stück voranbringt. Solltest du die Tipps der letzten Beiträge nutzen, dann denke daran, dass du es tagtäglich übst. Tust du das, werden dir genau diese Situationen bewusst und du kannst sofort handeln.

 

Wie ich es aber schon oft erwähnt habe, du musst es tagtäglich tun. So, nehmen wir also an du verrennst dich in einen Gedanken, der dich weder weiter bringt, noch zielführend ist. Natürlich kannst du die Fragen nutzen, die du im letzten Beitrag bekommen hast oder aber du nutzt deine Passwörter, um diese Situation zu ändern. Warum diese zwei Schritte?

 

Ganz einfach, es wird auch Stationen geben, wo die Fragen nicht so einschlagen wie sie es sollen. Nehmen wir an, da ist jemand, der sich mit deinen Lorbeeren schmückt. Da ruhig zu bleiben, ist allein schon ordentliche Arbeit. Zusätzlich aber die Gedanken im Zaum zu halten und dann auch wieder auf andere Gedanken umzuschalten, ist nicht so einfach.

 

Genau da können deine Passwörter eine Atombombe sein, die es dir ermöglichen können, das du dich wieder auf dich und deine Ziele fokussieren kannst. Doch auch hier sei gesagt, dass du das jeden Tag tun musst, um daraus eine automatisierte Handlung zu machen. Hast du das trainiert, kommt das ganz von alleine und du drehst dich in Zukunft einfach um und gehst los.

 

SO KANNST DU DAS FÜR DICH NUTZEN

PASSWÖRTER - WICHTIG FÜR DEINE ENTWICKLUNG?
Du willst mehr über deine Passwörter erfahren? KLICKE HIER!

Also kommen wir dazu, wie du deine Passwörter findest und sie letztlich für dich nutzt. Schau auf deine Liste, die wir im ersten Schritt erstellt haben. Genau hier findest du alles, was du brauchst. Ich gebe dir ein Beispiel, welches ich nutze. Meine Freundin und ich träumen von unserem eigenen Haus und arbeiten wie die irren daran, das wir noch dieses Jahr umziehen werden.

 

Da wir natürlich unser Ziel klar definiert haben, wissen wir auch wie unser Haus aussehen soll. Bedeutet also: Wir wollen zum Beispiel, das die Fassade verklinkert wird. Natürlich in einer bestimmten Farbe, und zwar in einen bestimmten grau. Zudem habe ich ein Bild im Kopf, wie mein weißes Auto vor dem Haus steht. Was glaubst du, sind meine Wörter zum Umschalten?

 

Richtig, meine Passwörter sind graue Klinker, weißes Auto. Ich muss aber auch dazu sagen, das es nicht meine einzigen sind. Ich habe ne ganze Menge mehr, die ich immer wieder nutze. Diese Wörter sage ich mir immer dann vor, wenn ich merke, dass meine Gedanken in eine Richtung gehen, die nicht zielführend für mich ist.

 

In diesem Moment, wo ich mir diese Wörter vorsage, habe ich das Bild vor Augen, wie mein Auto vor unserem Haus steht. Das erinnert mich daran, was ich will, zeitgleich kommt aber auch, warum ich das will. Um es anders auszudrücken, meine Gedanken drehen sich ab diesen Moment, um meine Ziele und um nichts anderes.

 

Das schaffst du auch, nutze deine Ziele und mache daraus deine Passwörter. Ab jetzt sagst du sie dir immer dann vor, wenn du negative Gedanken wahrnimmst oder wenn deine Gedanken in eine Richtung gehen, die für dich nicht förderlich sind. Machst du das täglich, dann wird es irgendwann ganz von alleine passieren, aber das ist ein Prozess der Zeit braucht.

 

NUTZE DEINE PASSWÖRTER TÄGLICH

PASSWÖRTER - WICHTIG FÜR DEINE ENTWICKLUNG?
So solltest du deine Passwörter einsetzen! KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Heute habe ich dir gezeigt, wie du deine Passwörter findest und wie du sie letztlich nutzen kannst. Was sie für dich tun und warum sie für deine Entwicklung wichtig sind. Mit diesen Wörtern kannst du deine Gedanken, also die bewussten Gedanken, zielgerichtet lenken.

 

Du richtest deine Gedanken mit diesen Wörtern, gezielt auf deine Ziele aus. Was aber dafür dich entscheidend ist, du musst es für dich täglich anwenden und umsetzen. Erst wenn du das tust, wird daraus eine Handlung, die dann ganz von allein passieren wird. Immer wenn du jetzt jemanden umhauen willst, weil er dich geärgert hat, sagst du sie dir vor.

 

Immer wenn du sauer wirst, weil sie deine Tasche nicht mehr in deiner Lieblingsfarbe haben, sagst du sie dir vor. Sie haben nur diesen einen Zweck, das du nicht in negative Gedanken versinkst und die dadurch entstehenden negativen Gefühle vermeidest. Das hatten wir auch im letzten Beitrag geklärt, das genau das nicht zu den gewünschten Ergebnissen führt.

 

Dich interessiert das Thema Persönlichkeitsentwicklung? Du willst mehr darüber erfahren, als deine Passwörter? Du willst jemanden an der Seite haben, der dich Stück für Stück zu deinen Zielen führt? Dann schau dir meinen sehr erfahrenen Mentor an. Allein seine Geschichte, treibt dir eine Gänsehaut über den ganzen Körper, KLICKE HIER!

 

??Hinterlasse mir ein Kommentar?, wenn du Kritik oder Anregungen hast. Ich würde mich sehr freuen ?von dir zu lesen??‍♂️.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: 0173 / 6326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Skype: marcusleitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz

Ein kostenloses Dankeschön für dich!

9 Schritte zu besseren und schnelleren Entscheidungen

Wie du schnelle Entscheidungen triffst, genau wie top Unternehmer, Manager und Führungskräfte, um mehr Erfolg zu haben und Fehlentscheidungen zu vermeiden.

  • Lerne wie du deine Alltagsentscheidungen automatisierst!
  • Erfahre die fünf Schlüsselfaktoren die dir niemand verrät!
  • Was eine bewusste Entscheidung für einen Unterschied macht!

Hey Online Rakete!

Du willst dich und dein Geschäft Online etablieren?
Dir etwas langfristiges und stabiles aufbauen?
Gezielt und effizient für deine Ziele arbeiten?
Nutze diese Schritte und Grundlagen für deinen Erfolg!