BING VERKNÜPFUNG – DER START MIT DEN WEBMASTER TOOLS

BING VERKNÜPFUNG - DER START MIT DEN WEBMASTER TOOLS

Hey, heute geht es um die Bing Verknüpfung. Ich zeige dir heute, wie du deinen Blog oder Webseite zu den Webmaster Tools hinzufügst. Bing bietet dir zwei Möglichkeiten. Schau sie dir an und entscheide für dich, welche Möglichkeit du nutzt. Welche der beiden Wege ist der angenehmste? Komm, wir finden es heraus. Lass uns loslegen!

Dieses Video ansehen auf YouTube.

IST DIE BING VERKNÜPFUNG WIRKLICH SO LEICHT?

BING VERKNÜPFUNG - DER START MIT DEN WEBMASTER TOOLS
Dir fehlt bestimmtest Wissen, für die Bing Verknüpfung? KLICKE HIER!

Um mit den Webmaster Tools arbeiten zu können, solltest du deinen Blog importieren. In dem Video oben, gehen wir das ganze als Tutorial, an meinem Rechner durch. Solltest du also lieber Videos schauen, tu dir keinen Zwang an. Ich zeige dir die schnelle Variante. Lass uns nun deine Bing Verknüpfung erstellen. Wie oben angesprochen hast du zwei Möglichkeiten.

 

Wenn du zu denen gehörst, die gerne Zeit sparen, dann wäre es jetzt von Vorteil, wenn du meinem Rat gefolgt bist. Hast du deine Search Console von Google eingerichtet? Solltest du diese Frage mit Ja beantworten, dann hast du jetzt einen gewaltigen Vorteil. In dem Fall kannst du Zeit bei der Einrichtung der Webmaster Tools sparen.

SEO - DER START MIT DEN WEBMASTER TOOLS

Du kannst deine Bing Verknüpfung, wie du auf dem Bild siehst, mit dem Importieren der Search Console herstellen. Mit diesem Weg, kannst du beinahe alle Daten, die du in der Search Console hast, in die Webmaster Tools übertragen. Dabei besteht auch die Möglichkeit, wenn du mehrere Webseiten angelegt hast, alle oder nur bestimmte zu importieren.

 

Achtung, solltest du eine Agentur betreiben, dann solltest du bei diesem Schritt sehr aufmerksam sein. Nur als kleiner Tipp nebenbei. Hast du deine Webseite gewählt, klickst du auf Importieren. Der Vorteil bei diesem Weg ist, dass auch Sitemaps und ggf. Nutzer angezeigt werden, die hinzugefügt werden. Auch dabei solltest du nicht vorschnell handeln.

 

Wenn es bei der Bing Verknüpfung keine Probleme gibt, wird deine Webseite, nach Abschluss in den Webmaster Tools geprüft. Liegt auch dabei kein Fehler vor, kannst du dir zukünftig ansehen, wie dein Blog in der Bing Suchmaschine performt. Und ja, so leicht ist das hinzufügen, vorausgesetzt, du nutzt die Search Console. Also, richte sie noch schnell ein.

 

ES GIBT AUCH DIESEN WEG ZU DEN WEBMASTER TOOLS

BING VERKNÜPFUNG - DER START MIT DEN WEBMASTER TOOLS
Auch für die Bing Verknüpfung sind Grundlagen wichtig! KLICKE HIER!

Solltest du keine Search Console nutzen oder diese Verbindung wollen, bleibt dir nur die manuelle Bing Verknüpfung. Das heißt, du gibst deine URL ein und musst dann den Besitz deines Blogs nachweisen. Das kennst du vielleicht aus der Search Console, wenn du sie eingerichtet hast. Auch dazu hast du mehrere Möglichkeiten.

SEO - DER START MIT DEN WEBMASTER TOOLS

Um deinen Blog zu verifizieren, kannst du die automatische DNS-Verifizierung durchführen. Dazu musst du dich bei deinem Hoster anmelden. Sollte dir dieser Weg nicht zusagen, kannst du auch eine XML-Datei in das Hauptverzeichnis deines Blogs hochladen. Dazu benötigst du den FTP-Zugang deiner Webseite. Ist die Datei hochgeladen, klickst du verify.

Microsoft SEO - DER START MIT DEN WEBMASTER TOOLS

Ein weiterer Weg, um die Bing Verknüpfung herzustellen, wäre ein Meta-Tag hinzuzufügen. Dazu musst du den, eigens für dich erstellten Code, im Head-Bereich deines Blogs unterbringen. Ist das getan, kannst du die Verifizierung durchführen. Wenn es eine automatische DNS-Verifizierung gibt, es auch eine manuelle. Dazu musst du dich erstmal ins Backend deines Hosters anmelden.

Microsoft SEO - DER START MIT DEN WEBMASTER TOOLS

Danach kannst du den CNAME und DNS-Eintrag manuell hinzufügen und kannst dann im Anschluss deine Verifizierung durchführen. Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass das Hochladen der XML-Datei, von den Möglichkeiten die einfachste ist. Wichtig ist, wenn du die Verifizierung durchgeführt hast, weder die XML-Datei noch den Tag zu löschen.

Microsoft SEO - DER START MIT DEN WEBMASTER TOOLS

Sonst kannst du die Bing Verknüpfung nochmal von vorne starten. Das gilt auch für die manuelle DNS-Verifizierung. Welchen Weg du nutzt, liegt allein bei dir. Sollte sich das alles zu schwer anhören, sei nicht schüchtern und hole dir Unterstützung. Natürlich kannst du dich auch bei mir melden. Welcher Weg gefällt dir besser? Schreib es mir gerne in die Kommentare!

 

HAST DU DEINE BING VERKNÜPFUNG HERGESTELLT?

BING VERKNÜPFUNG - DER START MIT DEN WEBMASTER TOOLS
Welche Grundlagen sind für die Bing Verknüpfung wichtig? KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Heute habe ich dir gezeigt, wie du die Bing Verknüpfung herstellst, um mit den Webmaster Tools arbeiten zu können. Hast du auf meine Empfehlung gehört und deine Search Console bei Google eingerichtet, kannst du etwas Zeit sparen. Diesen Weg habe ich dir oben im Video gezeigt.

 

Hast du sie nicht eingerichtet oder willst die Bing Verknüpfung so nicht herstellen, hast du weitere Möglichkeiten. Welche das sind, habe ich dir heute gezeigt. Sollte dein Hoster die automatische DNS-Verifizierung nicht anbieten, kann es sein, dass dir diese Option nicht angezeigt wird. Das solltest du auf jeden Fall wissen und dich nicht wundern, wenn diese Option fehlt.

 

Die anderen Optionen sind grundsätzlich kein Hexenwerk, du musst also dafür nicht studiert haben. Der einfachste Weg zur Verifizierung, wäre das Hochladen der XML-Datei. Denke aber daran, dass du weder die XML-Datei noch den Meta-Tag Code nach der Verifizierung löscht. In dem Fall beginnst du komplett von vorn. Also bitte nicht wieder löschen!

 

Solltest du jetzt Bedenken haben, wegen der Einrichtung der Bing Verknüpfung, dann solltest du dir Unterstützung holen. Wie ich es oben schon angesprochen habe, du kannst dich auch gerne bei mir melden. So lernst du gleich dazu. Wichtig dafür sind die richtigen Grundlagen. Auf ihnen kannst du aufbauen und dich weiterentwickeln, KLICKE HIER!

 

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich von dir zu lesen.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Elfriede-Thum Str. 18
15234 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz