AMP FEHLER – NUTZT DU DIESE VERBESSERUNG ÜBERHAUPT?

AMP FEHLER - NUTZT DU DIESE VERBESSERUNG ÜBERHAUPT?

Hey, heute geht es um AMP Fehler, die du vielleicht nicht auf die leichte Schulter nehmen solltest. Wir suchen die Antwort auf die Frage, wie sehr beeinflussen diese Fehler dein SEO. Weißt du, um was es geht? Hast du dich mit dem Thema Accelerated Mobile Pages auseinandergesetzt? Komm, wir schauen uns das ganze mal etwas genauer an! Legen wir los!

Dieses Video ansehen auf YouTube.

AMP FEHLER GIBT ES NUR UNTER EINER VORAUSSETZUNG!

AMP FEHLER - NUTZT DU DIESE VERBESSERUNG ÜBERHAUPT?
AMP Fehler gehört nicht zu den Grundlagen, diese schon! KLICKE HIER!

Solltest du dich noch nicht damit beschäftigt haben, kannst du dir in diesem Beitrag ansehen, um was es geht. Ganz wichtig für dich zu wissen, die AMP Fehler und Auswirkungen, die sie mit sich bringen, sind für dich nur wichtig, wenn du es gezielt nutzt. Soll heißen, wenn du keine AMP-Seiten erstellt hast oder nutzt, haben diese Fehler keine Auswirkungen.

 

In Anbetracht der Tatsache, dass dein Blog wesentlich schneller lädt, wäre es eigentlich ein Fehler es nicht zu nutzen. Das ist aber nur aus der Sicht der Suchmaschine. Bedenke, nutzt du das, werden viele Elemente auf deine Seite verschwinden. Denn der Code deines Blogs wird auf das Nötigste reduziert, was dann dazu führt, dass dein Blog wesentlich schneller lädt.

 

In dem oben verlinkten Beitrag, findest du ein Plugin, welches du nutzen kannst, solltest du WordPress nutzen. Wie aber können AMP Fehler entstehen? Nun, das kann passieren, wenn du diese Seiten allein erstellst. Also, selber den HTML-Code anpasst. Machst du etwas beim Codieren falsch, kann das dazu führen, dass die Seite als ungültig zählt.

 

Zudem können auch beim Layout, beim Style oder beim gesamten Seitentemplate Fehler auftreten, wenn du selber Hand anlegst. Was aber nicht bedeuten soll, dass die Pluginlösungen ohne Fehler funktionieren. Es reicht schon, wenn ein anderes Plugin nicht wirklich kompatibel ist. Ist das der Fall, kann es zu ungültigen AMP-Seiten führen.

 

Die häufigsten AMP Fehler sind unzulässige Attribute, unzulässige Tags, ein ungültiges URL-Protokoll, eine ungültige URL oder ein unzulässiges Style-Attribut. Und das ist nur ein Auszug. Wenn du das ganze selbst umsetzen willst, empfehle ich dir als Erstes diese Richtlinien zu lesen. Beginne am besten lokal zu arbeiten und alles auf Herz und Nieren zu prüfen.

 

SO KANNST DU ES PRÜFEN UND IM AUGE BEHALTEN!

AMP FEHLER - NUTZT DU DIESE VERBESSERUNG ÜBERHAUPT?
Mit AMP Fehler kommt dein Blog nicht vorwärts! KLICKE HIER!

Kannst du ausschließen, dass es bei deinem Blog AMP Fehler gibt, kannst du es live schalten. Wichtig für dich zu wissen, ursprünglich ging es nur um die mobilen Seiten. Mittlerweile aber werden diese Seiten überall ausgespielt. Außerdem, solltest du meine Blog SEO Serie regelmäßig verfolgt haben, wirst du wissen, dass es auch zu den Rankingfaktoren gehört.

 

Wie kannst du es prüfen? Nun, was soll ich sagen, ab in die Search Console. Unter dem Punkt Verbesserung findest du den Unterpunkt AMP. Hast du es bei dir eingerichtet, kannst du dort prüfen, ob es auf deinem Blog Fehler gibt. Ist das der Fall, kannst du dir die Berichte anschauen und die Fehler beheben. Ich rate dir, das regelmäßig zu prüfen, wenn du es nutzt.

Accelerated Mobile Pages - NUTZT DU DIESE VERBESSERUNG ÜBERHAUPT?

Was passiert, wenn es AMP Fehler auf deinem Blog gibt? Sind Fehler in den oben genannten Bereichen vorhanden, kann das dazu führen, dass es bei diesen Seiten Probleme mit der Indexierung gibt. Wie weitreichend die Auswirkungen sein können, wenn deine Seiten nicht indexiert werden, solltest du wissen, wenn du den letzten Beitrag gelesen hast.

 

Können deine AMP-Seiten nicht indexiert werden, werden sie nicht ausgespielt. Das ist der Grund, warum ich dir unbedingt rate, das ganze regelmäßig zu prüfen, solltest du das nutzen. Nimm das nicht auf die leichte Schulter. Jeder Fehler auf deinem Blog kann sich zusätzlich auch auf andere Bereiche auswirken, was dein SEO noch stärker negativ beeinflussen kann.

 

Willst du das für deinen Blog nutzen, bist aber unsicher was das Codieren angeht, hol dir Unterstützung für die Umsetzung. In diesem Fall wäre das der beste Weg, um AMP Fehler zu vermeiden. Hast du entschieden, das allein umzusetzen, setze dich intensiv mit diesem Thema auseinander. Wie schnell Fehler entstehen können, solltest du heute herausgelesen haben.

 

NUTZE DIE SEARCH CONSOLE, UM AMP FEHLER ZU FINDEN!

AMP FEHLER - NUTZT DU DIESE VERBESSERUNG ÜBERHAUPT?
Diese Grundlagen, können AMP Fehler vermeiden! KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Wir haben uns heute angesehen, was AMP Fehler sind. Wie schnell diese Fehler entstehen können, wenn du selbst codierst, hast du hoffentlich verstanden. Du musst dir aber keine Sorgen machen, wenn du den Code immer wieder prüfst. Fakt aber ist, dass diese Fehler weitreichende Auswirkungen besitzen.

 

Sind auf deinen Seiten AMP Fehler vorhanden, kann das zu Indexierungsfehler führen. Einfach ausgedrückt, kann das dazu führen, dass genau diese Seiten nicht ausgespielt werden. Wie riesig dieser Teufelskreis wird, hatten wir im letzten Beitrag behandelt. Doch auch dieser Beitrag zeigt ganz eindeutig, dass du ohne Search Console vieles nicht mitbekommst.

 

Ich kann dir nur sagen, für den gesamten SEO Bereich ist sie eine echte Erleichterung. Hast du sie noch nicht eingerichtet, leg los! Heute noch! Hast du dir für deinen Blog oder Webseite AMP-Seiten erstellt? Wie sind deine Erfahrungen bezüglich der Ladezeiten? Hast du eine Verbesserung bei der Aufrufrate feststellen können? Schreib es mir gerne in die Kommentare.

 

AMP Fehler haben sehr große Auswirkungen auf das SEO deines Blogs. Solltest du mit dem Gedanken spielen, das für dich umzusetzen, setze dich intensiv damit auseinander. Bist du dir dann unsicher, willst es aber dennoch nutzen, hole dir Unterstützung. Dieses Buch kann dir dabei nicht helfen, liefert dir aber alle nötigen Grundlagen, für einen erfolgreichen Blog!
KLICKE HIER!

 

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich von dir zu lesen.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Elfriede-Thum Str. 18
15234 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz