REALITÄT – IST DAS WIRKLICH DEIN ERNST?

REALITÄT – IST DAS WIRKLICH DEIN ERNST?

Hey, wie verhĂ€ltst du dich in der RealitĂ€t? Heute wollen wir mal den Vergleich zwischen der online und offline Welt ziehen. Ich stelle dir vorab schonmal eine wichtige Frage, gehst du wirklich so mit deinen Freunden oder Bekannten um? NatĂŒrlich werde ich das auch aus Marketing Sicht betrachten. Doch bei einigen Handlungen stellen sich mir Nackenhaare auf!

Dieses Video ansehen auf YouTube.

NATÜRLICH VERHÄLTST DU DICH IN DER REALITÄT ANDERS

REALITÄT - IST DAS WIRKLICH DEIN ERNST?
Willst du in der RealitÀt deine Ziele erreichen? KLICKE HIER!

Ich bin ja nun schon seit einigen Jahren in der online Welt unterwegs, dennoch gibt es immer wieder Genies, die mich erstaunen. Ich meine das aber nicht wirklich positiv. Die Grenzen zwischen der online und offline Welt verwischen immer mehr und die RealitÀt scheint immer mehr in der digitalen Welt stattzufinden oder was sagst du dazu?

 

Aus diesem Grund Frage ich, ob du dich im wirklichen Leben, gegenĂŒber deinen Freunden genau so verhĂ€ltst, wie du es online tust? Nehmen wir mal Facebook als Beispiel, hier kommst du oft gar nicht mehr aus dem KopfschĂŒtteln raus. Ich beobachte immer hĂ€ufiger, dass Kommentare unter einem Post, mit einem Sammelkommentar beantwortet werden.

 

Halt mal kurz inne und denke mal drĂŒber nach. Machst du das in der RealitĂ€t auch so? Du sammelst, meinet wegen alle Fragen, die du tagsĂŒber bekommst und am Abend beantwortest du alle mit einer Antwort? Wenn du zu einer Party eingeladen bist, sprichst du doch auch mit jedem einzelnen oder fertigst du auch hier alle mit einmal ab?

 

Auch aus Marketingsicht tust du dir damit keinen gefallen. Du nimmst dir doch AktivitĂ€t, die auf Facebook sehr wichtig ist. Soll heißen, es ist viel effektiver, wenn du jeden Kommentar individuell beantwortest, als so einen unsinnigen Sammelpost. Einfach mal drĂŒber nachdenken! Ganz wichtig fĂŒr dich ein „Hallo wie gehts dir“ ist keine Bedarfsanalyse!

 

Ich werde in letzter Zeit immer wieder angeschrieben, wo als Erstes die Frage kommt, wie es mir geht. Meine Nachricht darauf, hat die Datenleitung noch nicht ganz betreten, da kommt auch schon das Produkt- oder GeschÀftsangebot rein geflattert. Sei mal ehrlich, hÀltst du deinen Bekannten in der RealitÀt, nach dieser Frage, auch gleich dein Produkt unter die Nase?

 

GEHTS DU SO MIT DEINEN FREUNDEN UM?

REALITÄT - IST DAS WIRKLICH DEIN ERNST?
So nutzt du deine StÀrken in der RealitÀt! KLICKE HIER!

Hast du deinen Partner auch gleich beim ersten Date einen Heiratsantrag gemacht? Bei diesen Menschen stelle ich mir immer die gleiche Frage, wer hat ihnen das beigebracht? Lass uns mal auf die Weichkekse eingehen, die sich in der RealitÀt eher verstecken. Es geht dabei um die so beliebten Hater, die scheinbar immer noch nicht ganz verstanden haben, dass sie eine Hilfe sind.

 

Versteh mich nicht falsch, ich bin der letzte, der was dagegen hat, wenn jemand seine Meinung kund tut. Hierbei ist aber wichtig, dass es auf einer vernĂŒnftigen Basis stattfindet. Damit meine ich nicht, diese mit irgendwelchen Halbwahrheiten aus Unerfahrenheit, zu bekrĂ€ftigen. Doch aus Marketingsicht sind sie, ein echter gewinn, das scheinen sie aber noch immer nicht zu verstehen.

 

Hierbei ist es egal, um welches Netzwerk es geht. Hast du einen Hater der dich begleitet, weil er dich so lieb hat, ist das aus Marketingsicht gut. Denn er sorgt fĂŒr Interaktion unter deinem Post auf Facebook oder deinem Video auf YouTube. Das ist gut fĂŒr deinen Beitrag, doch in der RealitĂ€t haben die wenigsten den Arsch in der Hose, wenn es darum geht, dir das in Gesicht zu sagen.

 

Leider werden die meisten von ihnen, an irgendeinen Punkt, immer beleidigend. Auch hier Frage ich immer, ob sie ihre Meinung bei ihren Freunden, genauso vertreten. Also ob sie ihre Freunde auch beleidigen, wenn sie nicht ihrer Meinung sind. Hmm wir werden es wohl nie erfahren. Ich hoffe, du verstehst, was ich dir mit diesen Zeilen sagen will.

 

Viele nutzen die Netzwerke, um ihr Business aufzubauen, erzÀhlen einen wie wichtig es ist, das man authentisch ist und dann verhalten sie sich in der RealitÀt ganz anders. Das passt irgendwie nicht zusammen. Der andere Punkt ist, das du dich mit deinem Netzwerk beschÀftigen und es pflegen solltest, es sind Menschen keine Zahlen.

 

WIE VERHÄLTST DU DICH IN DER REALITÄT?

REALITÄT - IST DAS WIRKLICH DEIN ERNST?
So erreichst du auch in der RealitÀt deine Ziele! KLICKE HIER!

Ich will das fĂŒr dich nochmal zusammenfassen. Viele sehen die Menschen in ihren Netzwerken scheinbar nur als StĂŒckgut. WĂŒrde man dieses Verhalten auch in der RealitĂ€t an den Tag legen, wĂŒrde man sehr schnell alleine da stehen. Wenn du das im wirklichen Leben nicht mit deinen Freunden machst, warum machst du es dann in der online Welt?

 

Gerade fĂŒr viele Networker, wo diese Aussagen teils zutreffen, ist das eher Kontraproduktiv. Ein weiterer Punkt ist die teils so grottenschlechte Werbung die einige machen. Es geht dabei nicht um die bezahlte Werbung, sondern die Postings auf der privaten Facebook Seite. Stell dir vor du stehst in einem kleinen Raum, der ĂŒberall zugepflastert ist mit Werbung.

 

Was denkst du, wie lange hĂ€ltst du es dort aus und wie wohl, fĂŒhlst du dich? Warum glaubst du, dass die Menschen deine Freundschaftsanfrage annehmen sollten? Die wenigsten sind auf Facebook, um sich Werbung anzusehen. Ich sage aber nicht, das man sein GeschĂ€ft nicht ĂŒber Facebook aufbauen kann, nur man sollte gewisse Schritte dabei beachten.

 

Verhalte dich also in der online Welt genauso, wie du es in der RealitĂ€t machst. Das nennt man AuthentizitĂ€t und authentisch ist das neue cool, merken! Du hast auch das Problem, das deine Anfragen die wenigsten annehmen? Willst du online endlich durchstarten und deine Ziele erreichen? Dann nutze diese Möglichkeit fĂŒr dein Business, KLICKE HIER!

 

đŸ’„đŸ’„Hinterlasse mir ein Kommentar📹, wenn du Kritik oder Anregungen hast. Ich wĂŒrde mich sehr freuen 😃von dir zu lesenđŸ™‹đŸŒâ€â™‚ïž.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrĂŒĂŸt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: 0173 / 6326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Skype: marcusleitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklÀrst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder Àhnliches. Weitere Informationen findest du in meiner ErklÀrung zum Datenschutz

Ein kostenloses Dankeschön fĂŒr dich!

9 Schritte zu besseren und schnelleren Entscheidungen

Wie du schnelle Entscheidungen triffst, genau wie top Unternehmer, Manager und FĂŒhrungskrĂ€fte, um mehr Erfolg zu haben und Fehlentscheidungen zu vermeiden.

  • Lerne wie du deine Alltagsentscheidungen automatisierst!
  • Erfahre die fĂŒnf SchlĂŒsselfaktoren die dir niemand verrĂ€t!
  • Was eine bewusste Entscheidung fĂŒr einen Unterschied macht!

Hey Online Rakete!

Du willst dich und dein GeschÀft Online etablieren?
Dir etwas langfristiges und stabiles aufbauen?
Gezielt und effizient fĂŒr deine Ziele arbeiten?
Nutze diese Schritte und Grundlagen fĂŒr deinen Erfolg!