ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN – HAST DU DARUM ANGST DAVOR?

ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN – HAST DU DARUM ANGST DAVOR?

Hey, Entscheidungen treffen ist für viele das schwierigste überhaupt. Was aber ist oder besser gesagt, könnte der Grund dafür sein? Es gibt sicherlich unzählige Möglichkeiten, die dafür verantwortlich sind, das du dich davor drückst, einen Entschluss zu fassen. Bei ganz vielen kommen dann die merkwürdigsten Gründe bevor, letztlich ist aber immer derselbe Grund!

Dieses Video ansehen auf YouTube.

WELCHE GEDANKEN KOMMEN DIR BEIM ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN

ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN - HAST DU DARUM ANGST DAVOR?
Triff deine Entscheidungen mit Mut! KLICKE HIER

Wie geht es dir, wenn du auf deine Liste schaust? Um nochmal kurz zurückzurudern, du hast deine Liste mit den Dingen, die du noch erreichen willst. Du solltest jetzt auch dein warum formuliert haben, zu dem kommt, das du deine Ziele klar definiert haben solltest. Jetzt geht es daran die nötigen Entscheidungen zu treffen.

 

Im letzten Beitrag habe ich dir ein wenig die Angst vor dem Begriff an sich genommen. Heute geht es darum, warum so viele Menschen vor einer großen Herausforderung stehen, wenn es darum geht einen Entschluss zu fassen. Du wirst es sicherlich kennen, du musst jetzt eine Auswahl treffen, doch irgendwas hindert dich daran.

 

Dann kommt das, was so viele tun, wenn es darum geht, Entscheidungen treffen zu müssen. Du fängst an nach ausreden zu suchen, um dieser einen aus dem Weg zu gehen. „Ach jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt“ oder „Ich kann das erst tun, wenn ich das andere habe“. Kennst du das? Hat jeder von uns schon getan! Gerade dann, wenn es um einen Riesen Entschluss geht.

 

Fakt ist, es geht nicht um diese Wahl in diesem Augenblick, denn davor hat keiner Angst. Ich will das kurz erklären, wenn du vor deinen Shirts stehst, hast du keine Angst das eine zu nehmen oder eben das andere. Du hast auch keine Angst zu sagen, ich nehme jetzt den Hörer in die Hand und rufe den einen Interessenten an.

 

Du hast auch in diesem einen Augenblick keine Angst zu sagen, ich kaufe dieses eine Produkt jetzt. Warum fällt es dennoch einigen so schwer, die nötigen Entscheidungen zu treffen? Dir kommt, wie ein Donnerschlag, bei fast jeder Wahl, vor der du stehst, diese eine Frage in den Kopf. Diese löst dann die Angst in dir aus und kann dich letztlich daran hindern, eine Wahl zu treffen.

 

IST ES DIESE FRAGE, DIE DU DIR STELLST?

ENTSCHLUSS FASSEN - HAST DU DARUM ANGST DAVOR?
Willst du deine Entscheidungen ohne Bedenken treffen? KLICKE HIER

Kommen wir nochmal kurz auf das Beispiel mit dem Anrufen zurück. Du stehst vor dem Telefon und stehst vor den Entscheidungen, rufe ich die Interessenten an oder nicht. Wie gesagt, in diesem Augenblick hast du keine Angst die Wahl zu treffen. Doch dann kommt diese eine Frage, was ist wenn. Ja was ist, wenn der Interessent mich anmeckert?

 

Was ist, wenn er meine Geschäftsmöglichkeit nicht interessant findet? Um es mal verständlich auszudrücken, in dem Augenblick wo du deinen Entschluss formulierst, hast du keine Angst. Du hast eher Angst, vor dem was dieser mit sich bringt, also vor der Zukunft. Was ist, wenn dieser Weg für mich nicht funktioniert? Was ist, wenn ich einen Fehler mache?

 

Zudem kommt aber noch ein weiterer Punkt. Wir hatten im letzten Beitrag geklärt, das du dich bei Entscheidungen, von dem einen trennst, um das andere zu bekommen. Zählen wir jetzt eins und eins zusammen. Zum einen hast du angst, dich von deinem eingefahrenen Trott zu trennen. Zum anderen hast du angst vor dem, was auf dich zu kommt.

 

Das ganze kannst du, wie einen roten Faden, über den gesamten Planeten ziehen. Aus Angst vor der dem unbekannten, vor dem was kommen könnte und sich von dem eingefahrenen Trott zu trennen, treffen die meisten lieber keine Wahl. Sie ergeben sich dem, was sie ein Leben nennen. Versteh mich nicht falsch, hast du alles erreicht, was du wolltest, dann musst du nichts ändern.

 

Deine Liste wird dann auch leer sein, doch hast du noch Dinge, die du erreichen willst, gibt es Dinge die dich in deinem Leben stören, dann stehen Entscheidungen an. Fakt ist und das ist die einfache Wahrheit dahinter, wenn du nichts änderst, wird sich nie etwas ändern. Keiner kann dir sagen, was kommt, an dieser Stelle solltest du dich fragen, was kann schon passieren?

 

HABE KEINE SCHEU ENTSCHEIDUNGEN ZU TREFFEN

ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN - HAST DU DARUM ANGST DAVOR?
So trifft du deine Entscheidungen mit Freude! KLICKE HIER

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Ich habe dir heute gezeigt, das die meisten Menschen keine Angst haben Entscheidungen an sich zu treffen, sondern eher vor dem, was damit verbunden ist. Bedeutet, die Menschen geben ungern das auf, was sie kennen, was ihnen bekannt und vertraut ist.

 

Zusätzlich kommt die Befürchtung etwas falsch zu machen, sich dem zu widmen, was sie nicht kennen, also die angst vor dem Unbekannten. Dann kommen noch die fragen, was wäre wenn. Genau in diesem Augenblick gehen die meisten dem ganzen einfach aus dem Weg. Sie glauben, wenn sich nichts tun, nichts ändern, müssen sie auch nicht Wählen.

 

Pustekuchen, denn genau in diesem Ausblick hast du dich entschieden nichts zu machen, nichts zu ändern. Um es klar zu formulieren, bevor sie etwas wagen was eine Veränderung mit sich bringt, wo sie vielleicht ich mal einen Fehler machen können, lassen sie es lieber bleiben. Sie meckern und beschweren sich lieber, als das sie den Arsch hochkriegen.

 

Vor Entscheidungen musst du keine scheu haben, nicht jede ist einfach, aber wenn sie dich dahin bringt, wo du gerne hinwillst, dann hat sie sich gelohnt. Wichtig ist nur das du den Entschluss fasst und einfach loslegst. Du willst deinen Weg mit der Sicherheit gehen, dass du deine Ziele erreichst, dass du jeden Schritt mit den richtigen Gedanken gehst? KLICKE HIER.

 

💥💥Hinterlasse mir ein Kommentar📨, wenn du Kritik oder Anregungen hast. Ich würde mich sehr freuen 😃von dir zu lesen🙋🏼‍♂️.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: 0173 / 6326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Skype: marcusleitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz

Hey Online Rakete!

Du willst dich und dein Geschäft Online etablieren?
Dir etwas langfristiges und stabiles aufbauen?
Gezielt und effizient für deine Ziele arbeiten?
Nutze diese Schritte und Grundlagen für deinen Erfolg!