BIRKEN – WELCHES POTENZIAL HALTEN SIE WIRKLICH BEREIT?

BIRKEN – WELCHES POTENZIAL HALTEN SIE WIRKLICH BEREIT?

Hey, lass uns heute mal auf die Birken eingehen. Diesen Baum, siehst du fast überall in unserer Natur stehen. Die Frage ist, kann dieser Baum mehr als die Farbe seiner Blätter ändern? Was steckt wirklich in diesem Baum, in den Blättern und den Knospen? Was kann er für dich und deinen Körper tun? Komm lass es uns gemeinsam herausfinden!

 

KÖNNEN UNS BIRKEN MIT ALLEM VERSORGEN WAS WIR BRAUCHEN?

BIRKEN - WELCHES POTENZIAL HALTEN SIE WIRKLICH BEREIT?
Die Pflanze bietet dir das gleiche wie die Birken! KLICKE HIER!

Birken sind aus keinem unserer Wälder wegzudenken. Sie stehen ja nicht nur im Wald, sondern auch fast in jeder Stadt. Schauen wir mal, ob sie uns wirklich mit dem versorgen können, was wir so brauchen. Wusstest du, dass man aus der Rinde Töpfe machen kann, man nahm die Rinde und nähte sie zusammen und am Ende nahm man den Harz und verschloss so die Nähte.

 

Man hat aus der Rinde auch Umhänge und Taschen gemacht. Selbst Schuhe und Besteck wurden aus der Rinde gemacht. Also konnte man mit der Rinde seine Bude ausstatten und sich einkleiden. Pass auf, der älteste Kaugummi ist etwa 9000 Jahre alt und bestand aus Birkenharz. Selbst Ötzi hatte damals einen Becher aus Birkenrinde dabei, sehr interessant!

 

Kommen wir aber mal zu einem anderen Bereich und schauen mal was Birken noch so alles bieten. Wusstest du, dass man sie auch den Nierenbaum nennt? Sie können deine Nieren durchspülen und schwemmen die Verunreinigung aus deinem Körper. Dafür können unter anderem die Flavonoide, Vitamin C, Gerbstoffe und Saponine sorgen.

 

Willst du deinem Körper einer sanften Grundreinigung unterziehen, solltest du am Tag zwei Liter Birkenblätter-Tee trinken! Die Knospen des Baumes können auf verschiedene Wege genutzt werden. Sie können unterstützend bei Fieber wirken, zudem sind sie schweißtreibend. Sie können bei der Wundheilung unterstützen, wenn du sie als Tinktur nutzt.

 

Die Tinktur aus den Knospen der Birken können bei Husten und andere Erkältungskrankheiten unterstützend wirken. Du kannst mit dieser Tinktur auch deine Wunden desinfizieren und sie kann den Heilungsprozess deiner Wunden verkürzen. Zur Zeit der alten Germanen, wurden die Stämme der Bäume angeschnitten, um an den Saft des Baumes zu kommen.

 

VIELLEICHT NUTZT DIE VORTEILE SCHON

BIRKEN - WELCHES POTENZIAL HALTEN SIE WIRKLICH BEREIT?
Birken sind nicht die einzigen Pflanzen mit diesem Potenzial! KLICKE HIER!

Früher galt der Saft der Birken als Schönheitstrunk, doch man sagte ihm auch nach, das er ein Mittel gegen Impotenz sei. Fakt ist, dass die moderne Wissenschaft den Saft, vor allem die Inhaltsstoffe, erforscht. Vielleicht solltest du mal auf dein Shampoo oder Haarwasser schauen. Es kann sein, das der Saft einer der Bestandteile ist, denn als solches wird der Saft heute genutzt.

 

Die Rinde des Baumes hat einen Inhaltsstoff, der bei Hauterkrankungen wie Neurodermitis unterstützen kann. Es geht dabei um Betulin. Dieser Stoff hat die Aufmerksamkeit der Forscher auf sich gezogen, weil er oder besser gesagt die Säure, Krebszellen zerstören kann. Aus diesem Grund nehmen die Wissenschaftler diesen Stoff genauer unter die Lupe.

 

Schauen wir mal wie lange hier der Durchbruch dauert. Durch die durchspülende Wirkung, wenn du die Blätter der Birken als Tee trinkst, kann dein Stoffwechsel angeregt werden. Einlagerungen des Stoffwechsels und die damit einhergehenden Krankheiten, können so unter Umständen gelindert werden. Den Tee kannst du auch als Gesichtswasser oder als Haarspülung nutzen.

 

Zudem soll er, wenn du deine Kopfhaut damit gut massierst, den Haarwuchs anregen. Du kannst auch ein Öl aus den Knospen herstellen und äußerlich anwenden. Wie du es herstellst, erfährst du in diesem Beitrag, KLICKE HIER. Natürlich bekommst du es auch schon fertig in der Apotheke zu kaufen. Du kannst es beispielsweise bei rauer und rissiger Haut nutzen.

 

Also gerade jetzt im Winter für viele eine gute Alternative, da es natürlich ist. Du siehst die Birken in unseren Städten und Wäldern können mehr als nur die Farbe der Blätter ändern. Wusstest du, dass ein Baum, an dem du tagtäglich vorbeigehst, solch ein Potenzial besitzt? Du solltest ihn ab jetzt mit etwas anderen Augen betrachten, denn er bietet dir und deinem Körper einiges.

 

DU SOLLTEST UNSERE BIRKEN NICHT UNTERSCHÄTZEN!

BIRKEN - WELCHES POTENZIAL HALTEN SIE WIRKLICH BEREIT?
Diese Pflanze ist wie die Birken ein Kraftpaket! KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Heute habe ich dir heute gezeigt welches Potenzial in unseren Birken steckt. Ich gebe zu, dass auch ich nicht alles wusste, was ich dir heute mitgegeben habe. Wie du gesehen hast, wussten unsere Urahnen schon, welche guten Eigenschaften dieser Baum mit sich bringt. Unsere Natur hat es echt drauf!

 

Eines möchte ich dir noch mitgeben, bevor du dich jetzt mit dem Tee zu schüttest, solltest du einmal mit deinem Arzt reden. Durch die harntreibende Wirkung werden deinen Nieren ordentlich angeregt. Hast du hier Schwierigkeiten, solltest du etwas Vorsicht walten lassen. Aus diesem Grund rate ich dir, vorher mit deinem Arzt zu sprechen, was du vorhast.

 

Wie du auch gesehen hast, können die Birken nicht nur spezifische Wirkungen auf deinen Körper haben, sie können dir auch deine Wohnung einrichten. Hast du diesen Baum in deinem Garten zu stehen, hast du, wie oben erwähnt, einen lebenslangen Vorrat an Kaugummi zur Hand. Und dieser ist auch noch gesund, da er keinen Zucker enthält.

 

Birken sind aber nicht einzigen Pflanzen, die dir solch ein Potenzial bieten. Die Frage ist jetzt, gehörst du zu denen die das belächeln, ohne es getestet zu haben oder gehörst du zu denen, die es selbst ausprobieren und erst dann Urteilen? Testen klingt grundsätzlich interessant für dich, dann KLICKE HIER und überzeuge dich selbst!

 

💥💥Hinterlasse mir ein Kommentar📨! Ich freue mich 😃von dir zu lesen🙋🏼‍♂️.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: http://www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz

Kostenloses Webinar!

Erfahre wie du dich und deine Idee, online erfolgreich etablierst!

Und das bekommst du!

  • Verstehe die Digitalisierung!
  • Baue deine Marke!
  • Verkaufe Online!
  • Audience aufbauen!

...UND VIELES MEHR!