WEBSEITEN TRAFFIC – OHNE STIRBT DEINE SEITE!

WEBSEITEN TRAFFIC – OHNE STIRBT DEINE SEITE!

Hey, heute möchte ich mal auf deinen Webseiten Traffic eingehen. Ich will dir heute ein paar Gedankenanstöße mitgeben, wie du dafür sorgen kannst, das deine Webseite besucht wird. Klar ist, es gibt unheimlich viele Wege, wie du Besucher auf deine Seite bekommst. Wie immer im Leben, hast du keine Zeit, benötigst du Geld. Hast du kein Geld, solltest du Zeit investieren.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

WEBSEITEN TRAFFIC BAUT SICH NICHT VON HEUT AUF MORGEN AUF!

WEBSEITEN TRAFFIC - OHNE STIRBT DEINE SEITE!
Ohne Webseiten Traffic erreichst du nichts! KLICKE HIER!

Den Webseiten Traffic kannst du dir wie das Blut in deinen Adern vorstellen. Wenn kein Blut in deinem Körper ist, stirbt er. So ist es mit deinen Besuchern, hast du keine, ist deine Arbeit umsonst und deine Seite ist tot. Deswegen will ich dir heute zeigen oder besser gesagt, ein paar Ideen geben, wie du mit deiner Webseite arbeiten kannst, das sie auch gesehen wird.

 

In diesem Beitrag habe ich dir gezeigt, wie du Backlinks und Deeplinks nutzt, KLICKE HIER. Das ist auch schon deine erste Möglichkeit, um Besucher auf deine Seite zu holen. Denn über deine Backlinks generierst du Traffic für deine Seite. Nutze also die Kommentarfunktion bei anderen Bloggern zum Beispiel, achte aber darauf, dass sie in deiner Branche unterwegs sind.

 

Dann kannst du dich in Foren anmelden, die sich rund um dein Bereich drehen. Hier solltest du aber eher deine Deeplinks nutzen, um Webseiten Traffic zu generieren. Denn in Foren geht es meist um spezifische Themen, wenn du jetzt nur deinen Backlink, also deine Hauptdomain, setzt, dann schickst du sie nicht direkt zum betreffenden Beitrag, der sich um dieses eine Thema dreht.

 

Denke bitte immer daran, ich sehe es so häufig und das ist einfach falsch. Wenn es um Reifen geht und du sie auf deine Hauptdomain schickst, dann verlierst du sie, weil sie erst suchen müssen. Um Besucher zu generieren, solltest du deine Seite in all deinen Social Media Profilen unterbringen. Es wird immer wieder Menschen geben die dann deine Seite besuchen.

 

Hier ist aber eines vorausgesetzt, das dein Profil die Neugier der Menschen weckt. Dann solltest du dich definitiv mit der Suchmaschinenoptimierung beschäftigen, denn so kannst du ne Menge organischen Webseiten Traffic von Google abgreifen. In diesem Beitrag, gebe ich dir Tipps an die Hand, die du nutzen solltest KLICKE HIER! Wir sind noch nicht fertig, ich habe noch einige Ideen!

 

DIESE MÖGLICHKEITEN SOLLTEST DU EBENFALLS NUTZEN!

WEBSEITEN TRAFFIC - OHNE STIRBT DEINE SEITE!
Wie sieht es bei dir mit Webseiten Traffic aus? KLICKE HIER!

Verlasse dich nicht nur auf Google, deswegen solltest du jede erdenkliche Möglichkeit nutzen, um Webseiten Traffic zu generieren. Dann solltest du auch die sozialen Medien nutzen, in denen du vertreten bist. Auf Facebook zum Beispiel, kannst du nicht nur deine Fanpage nutzen, sondern auch dein privates Profil.

 

Du solltest aber darauf achten, dass du auf deiner Fanpage den Link wieder rausnimmst und nur die Vorschau drin lässt. Diese wird automatisch erstellt, wenn du den Link einfügst. Auf deinem privaten Profil solltest du den Link in die Kommentare packen und im Post darauf hinweisen. Auch die Link-Vorschau solltest du wieder herausnehmen.

 

Nimm hier ein Bild, welches zu deiner Überschrift passt. YouTube solltest du definitiv nutzen, um Webseiten Traffic für deine Seite zu generieren. Du kannst zum Beispiel, zu jedem Beitrag, den du erstellst, ein Video erstellen. Im Video kannst du auf bestimmte Dinge anders eingehen und diese nochmal besonders unterstreichen, zum Beispiel mit Bildern oder ein Tutorial machen.

 

Du kannst zusätzlich Gastbeiträge erstellen, an Blogparaden teilnehmen und auch Online Magazine nutzen. Wie du siehst, benötigst du für diese Ideen nicht wirklich Geld. Doch den bezahlten Traffic, solltest du auch nutzen. Google Ads, Facebook Ads, YouTube Ads und überall wo du noch Ads schalten kannst und vertreten bist, solltest du nutzen.

 

Denn so kannst du zusätzlichen Webseiten Traffic generieren. Lass dir gesagt sein, der organische Traffic wird sich nicht in ein paar Tagen aufbauen. Deswegen solltest du immer etwas Budget für bezahlten Traffic zur Verfügung haben. Eines ist hier extrem wichtig, du solltest kontinuierlich und tagtäglich arbeiten, sonst wird es schwer Besucher auf deine Seite zubekommen.

 

HAST DU GENUG IDEEN FÜR DEINEN WEBSEITEN TRAFFIC

WEBSEITEN TRAFFIC - OHNE STIRBT DEINE SEITE!
Hast du eine Seite, wo du Webseiten Traffic benötigst? KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Ich habe dir heute ein paar Ideen mit an die Hand gegeben, wie du Webseiten Traffic generieren kannst. Wie dir wahrscheinlich aufgefallen ist, musst du bei dem größten Teil dieser Ideen eher Zeit als Geld investieren. Fakt aber ist, das kannst du auf die gesamte Arbeit mit deiner Webseite beziehen, es geht nicht von jetzt auf gleich.

 

Du solltest dir stattdessen im Klaren darüber sein, das du mit deiner Webseite kontinuierlich arbeiten solltest. Um den so wichtigen Webseiten Traffic für deine Seite zu bekommen, solltest keine Möglichkeit von Grund auf ablehnen. Klar ist, egal was du letztlich nutzt, du solltest dich absolut wohl damit fühlen und es Stück für Stück ausbauen.

 

Mache nicht den Fehler und beginne alles zu gleich, das geht definitiv nach hinten los. Hast du deine Komfortzone aufgebaut, verlässt du sie, in dem du das nächste Netzwerk zum Beispiel, dazu nimmst. Und genau so baust du das Stück für Stück auf und aus.

 

Hast du überhaupt eine Seite wo du Webseiten Traffic benötigst? Du willst mit deiner Idee ins Internet, in die digitale Welt? Hast aber keinen Plan wie, geschweige denn womit du als Erstes beginnen solltest? Dann KLICKE HIER und schaue dir das kostenlose Webinar an! Hier bekommst du die nötige Klarheit für deinen Weg, um deine Idee erfolgreich zu digitalisieren!

 

💥💥Hinterlasse mir ein Kommentar📨! Ich freue mich 😃von dir zu lesen🙋🏼‍♂️.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook :www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: http://www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz

Kostenloses Webinar!

Erfahre wie du dich und deine Idee, online erfolgreich etablierst!

Und das bekommst du!

  • Verstehe die Digitalisierung!
  • Baue deine Marke!
  • Verkaufe Online!
  • Audience aufbauen!

...UND VIELES MEHR!