KANNST DU DICH SELBER MOTIVIEREN?

KANNST DU DICH SELBER MOTIVIEREN?

Erstmal muss ich dir sagen, dass ich ein Mensch bin, den man nicht motivieren muss, mich muss keiner treten oder sonst der gleichen. Ich weiß was ich will und ich verfolge mein Ziel ehrgeizig und zielstrebig. Trotzdem muss auch ich meinen inneren Schweinehund besiegen können, das schaffe ich, in dem ich mich tagtĂ€glich selber motivieren kann.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

WARUM SOLLTEST DU DICH SELBER MOTIVIEREN KÖNNEN?

KANNST DU DICH SELBER MOTIVIEREN?
Durch motivation erreichst du alles,das ist mein Weg. KLICKE HIER

Warum auch du dich selber motivieren solltest ist eigentlich recht einfach. Egal in welcher Branche oder welchen Bereich du dich befindest, es wird sich keiner tagtĂ€glich die MĂŒhe machen und dir von frĂŒh bis spĂ€t in den Arsch treten. Es sei denn, du hast ne menge Geld ausgegeben. Mach dir klar, wenn du dein Ziel nicht erreichen willst, dann fang gar nicht erst an, aber dann hast du keinen Grund dich zu beschweren.

 

Ich will dir kurz erzĂ€hlen was ich damit meine. Ich habe mit 17 Jahren angefangen ins Fitnesscenter zu gehen, ich wollte nie wie Schwarzenegger aussehen, ich wollte einfach zunehmen. Weißt du, was mich dazu gebracht hat? Ich war zu diesem Zeitpunkt 179 cm groß, jetzt kommt’s und wog 59 kg. Richtig, wenn man ein Röntgenbild von mir brauchte, brauchte man mich nur in die Sonne zu halten.

 

Ich konnte mir damals keinen Trainer leisten, also hatte ich niemand der mich antrieb. Ich musste mich also von Anfang an selber motivieren. Das habe ich auch immer geschafft. Ich habe also nach Jahren des kontinuierlichen Trainings, mehr als 20 kg zu genommen. Das meine ich, du solltest dich selber motivieren können, es nimmt dich keiner an die Hand und trÀgt dich dort hin, wohin du willst.

 

DIESE GRÜNDE TREIBEN MICH TÄGLICH AN!

KANNST DU DICH SELBER MOTIVIEREN?
Mit dieser Möglichkeit werde ich mein Ziel erreichen. KLICKE HIER!

Ich habe viele GrĂŒnde mich selber zu motivieren. 2015 war fĂŒr mich ein beschissenes Jahr, Psychisch wie Physisch. Anfang des Jahres hatten mir dumme Ereignisse ein riesiges Loch in mein Geldbeutel gerissen. Im Januar war die Durchsicht meines Autos dran, als das erledigt war, musste ich zwei neue Winterreifen kaufen und als wĂ€re das nicht genug, stellte ich fest, dass ich auch zwei neue Sommerreifen brauchte.

 

Wir reden hier von insgesamt 880 € und mein erspartes reichte nicht aus. Also musste ich auch was von meinem monatlichen einkommen dazu legen. Also hieß das, ich musste den GĂŒrtel enger schnallen. Ich habe auf so vieles verzichtet, aber das was mich am meisten gestört hat, war das meine Kinder leider auch auf einiges verzichten mussten. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden das zu Ă€ndern.

 

Ich will weder, dass meine Kinder verzichten mĂŒssen, noch dass ich verzichten muss. Das ist nur ein Grund, wie ich mich selber motiviere. Ich bin nach meiner Dienstzeit bei der Bundeswehr wieder in meinen erlernten Beruf zurĂŒckgegangen und arbeite als Kfz-Lackierer. Mein derzeitiges Einkommen, die Art der SchĂ€den die wir beseitigen mĂŒssen, die KundenwĂŒnsche die wir immer wieder hören.

 

Die Zeit, die ich auf arbeit verbringe, die Zeit, die mir mit meiner Familie fehlt, meine TrĂ€ume, die TrĂ€ume meiner Freundin, die TrĂ€ume meiner Kinder, all das sind weitere GrĂŒnde, die ich habe, um mich selber zu motivieren. Gerade aus diesen GrĂŒnden ist mein Wunsch nach VerĂ€nderung, zu einem sehr starken Willen geworden. Ich will die VerĂ€nderung und arbeite deswegen tagtĂ€glich daran. Ich motiviere mich immer wieder selbst.

 

DAS IST MEIN GEHEIMNIS MICH SELBER ZU MOTIVIEREN

KANNST DU DICH SELBER MOTIVIEREN?
Aus diesem Grund motiviere ich mich selbst! KLICKE HIER

Hier ist ein Tipp, der dir vielleicht hilft dich in Zukunft selber zu motivieren. Aus den GrĂŒnden, die ich dir genannt habe, habe ich mir einen gedachten Raum geschaffen. In diesem Raum stehen zwei große FĂ€sser. Das eine Fass wird gefĂŒllt mit positiver Motivation, zum Beispiel ein toller Moment mit meinen Kids, ein schöner Tag mit meiner Familie, ein Erfolgserlebnis.

 

Das zweite Fass, wird mit negativer Motivation gefĂŒllt, das wird HauptsĂ€chlich durch Meinen damaligen Hauptjob gefĂŒllt, wenn mein Chef zu uns sagt Überstunden stehen an, der Tag einfach nur anstrengend war, wir wieder mal aus Schrott Gold gemacht haben. Diese negative Motivation ist mein tĂ€gliches Benzin, das ich nutze, um immer wieder Vollgas zu geben, Tag fĂŒr Tag.

 

Die positive Motivation, ist mein Turbo, den ich jederzeit zu schalten kann. Ich weiß was ich erreichen will und ich bin auf einem guten Weg, meine Ziele zu erreichen. Ich lasse aber auch nicht aus den Augen wo nicht mehr sein will, was ich nicht mehr tun will. Das ist das Geheimnis meiner Motivation und das Fass wird niemals leer werden denn, wenn ich meine Ziele erreicht habe, weiß ich, dass ich da auch nie wieder hin will, wo ich heute bin.

 

MICH SELBER ZU MOTIVIEREN, LÄSST MICH MEIN ZIEL ERREICHEN

Ändere dich, dann Ă€ndert sich alles!
Willst du etwas Àndern? KLICKE HIER!

Welches Ziel habe ich nun? Ich möchte ein Leben fĂŒhren können, in dem ich selbst ĂŒber meine Zeit bestimme. Wo kein Wecker sagt, es ist Zeit aufzustehen. Ich möchte ein Leben fĂŒhren, wo ich mehr Zeit mit meinen Kindern verbringe als auf Arbeit. Wo ich selbst entscheide wie lang, mit wem, und welches Pensum ich, in welcher Zeit schaffen sollte.

 

Ich möchte ein Leben fĂŒhren, wo ich mir ĂŒber Rechnungen keine Sorgen mehr machen muss. Wo ich die TrĂ€ume meiner Kinder und die meiner Freundin verwirklichen kann. Ich möchte ein Leben fĂŒhren, wo ich nie wieder sagen muss das ich den GĂŒrtel enger schnallen muss. Und diese Ziele werde ich erreichen, weil ich es jeden Tag schaffe mich selber zu motivieren. Ich frage dich, hast du genĂŒgend Zeit?

 

Hast du genug Geld mit dem was du tust? Hast du genug Zeit fĂŒr die schönen Dinge? Wie sah es denn vor 5–10 Jahren bei dir aus? Sah es genau so aus wie jetzt? Hattest du auch keine Zeit fĂŒr die schönen Dinge oder das nötige Kleingeld? Wenn du das, was du heute tust, und das was du die letzten 10 Jahre getan hast weiterhin tust, wirst du in 10 Jahren auch das haben, was du heute hast. Wenn du nichts Ă€nderst, dann wird sich nichts Ă€ndern.

 

Willst du endlich was Ă€ndern, dann lass uns reden, lass uns gemeinsam raus finden wie ich dich dabei UnterstĂŒtzen kann, deine Ziele zu erreichen. Wie auch du es schaffst, dich selber zu motivieren. Wie du aus deiner jetzigen Situation raus findest, in dem ich dir eine Möglichkeit zeige, Zeitlich und Finanziell frei zu werden.

 

đŸ’„đŸ’„Hinterlasse mir ein Kommentar📹, wenn Du Kritik oder Anregungen hast. Ich wĂŒrde mich sehr freuen 😃von Dir zu lesenđŸ™‹đŸŒâ€â™‚ïž. 

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrĂŒĂŸt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: 0173 / 6326984
E-Mail: ma-cussy@web.de
Skype: marcusleitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

2 Replies to “KANNST DU DICH SELBER MOTIVIEREN?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklÀrst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder Àhnliches. Weitere Informationen findest du in meiner ErklÀrung zum Datenschutz

Ein kostenloses Dankeschön fĂŒr dich!

9 Schritte zu besseren und schnelleren Entscheidungen

Wie du schnelle Entscheidungen triffst, genau wie top Unternehmer, Manager und FĂŒhrungskrĂ€fte, um mehr Erfolg zu haben und Fehlentscheidungen zu vermeiden.

  • Lerne wie du deine Alltagsentscheidungen automatisierst!
  • Erfahre die fĂŒnf SchlĂŒsselfaktoren die dir niemand verrĂ€t!
  • Was eine bewusste Entscheidung fĂŒr einen Unterschied macht!

Hey Online Rakete!

Du willst dich und dein GeschÀft Online etablieren?
Dir etwas langfristiges und stabiles aufbauen?
Gezielt und effizient fĂŒr deine Ziele arbeiten?
Nutze diese Schritte und Grundlagen fĂŒr deinen Erfolg!