HomeBlogWEINTRAUBEN – GEHÖREN SIE ZU DEN SUPERFRÜCHTEN?

WEINTRAUBEN – GEHÖREN SIE ZU DEN SUPERFRÜCHTEN?

WEINTRAUBEN - GEHÖREN SIE ZU DEN SUPERFRÜCHTEN?

Hey, heute nehmen wir uns die Weintrauben vor. Wie isst du sie am liebsten, mit oder ohne Kerne? Auf diese Frage gehen wir noch genauer ein und die Antwort, wird dich überraschen! Doch gehören sie wirklich zu den Superfrüchten? Haben sie wirklich Eigenschaften die sie besonders machen? Nun, dann gehen wir dem ganzen auf den Grund!

 

WEINTRAUBEN STECKEN VOLLER ÜBERRASCHUNGEN!

WEINTRAUBEN - GEHÖREN SIE ZU DEN SUPERFRÜCHTEN?

Auch diese Pflanze bietet ein ähnliches Potenzial wie die Weintrauben! KLICKE HIER!

Weintrauben werden nicht von jedem gemocht, dennoch sind sie super lecker und ich esse sie gerade im Sommer sehr gern. Lass uns kurz auf die Frage eingehen, ob mit oder ohne Kerne. Natürlich werden die meisten sagen, lieber ohne Kerne. Doch die Trauben mit Kerne, sind nochmal ein kleines Stück gesunder, sagt man. Nun, ich esse beides.

 

Lass uns mal gucken, welche Wirkungen sie haben können. Sie bestehen zu 80% aus Wasser und mit 67 Kcal gehören sie nicht zu den Dickmachern, wie es behauptet wird. Ja sie haben einen relativ hohen Anteil an Zucker, doch dieser ist zur Hälfte als Fruchtzucker enthalten. Und der Fruchtzucker wird vom Körper unabhängig vom Insulin verstoffwechselt.

 

Zwar steigt der Zuckerspiegel beinahe gar nicht an, trotzdem sollten Diabetiker Weintrauben nur in Maßen genießen, weil sie auch einen hohen Anteil an Traubenzucker besitzen. Wusstest du, das 125g gerade mal 84 Kilokalorien besitzen? Wenn du 20g Schokolade isst, hast du 107 Kilokalorien zu dir genommen. Ich würde sagen, sie sind keine wirklichen Dickmacher.

 

Sie können dich bei der Entschlackung deines Körpers unterstützen und können zudem dein Immunsystem stärken. Sie kurbeln deine Verdauung an und sie können deinen Körper bei dem Kampf gegen die freien Radikale unterstützen. Zusätzlich können sie zur Gesundheit deiner Gefäße beitragen und können förderlich für deine Durchblutung wirken.

 

Das wiederum kann vorbeugend bei vielen Herz-Kreislauf-Erkrankungen wirken. Weintrauben können aufgrund ihrer Inhaltsstoffe dazu beitragen, dass die Elastizität deiner Haut gefördert werden kann. Auch die Funktion deiner Muskeln und Nerven können sie unterstützen. Wie du siehst, besitzt schon einige erstaunliche Wirkungen. Hättest du gedacht, das sie so ein Potenzial besitzt?

 

DARUM BESITZEN SIE DIESE FÄHIGKEITEN!

WEINTRAUBEN - GEHÖREN SIE ZU DEN SUPERFRÜCHTEN?

Wenn du glaubst die Weintrauben ist besonders, dann lies das erstmal! KLICKE HIER!

Lass uns jetzt mal unter die Schale der Weintrauben schauen und sehen, was sich dort alles versteckt. Wie du oben gelesen hast, können sie dich unterstützen, die freien Radikale zu bekämpfen. Was also bedeutet, das sie Inhaltsstoffe besitzen, die antioxidativ wirken. Zudem kommen auch die Flavonoide, welche für deinen Körper genauso wichtig sind.

 

Dazu kommen Resveratrol, oligomere Procyanidine und sekundäre Pflanzenstoffe. Der größte Teil befindet sich in den Kernen, was der Grund dafür ist, das die Trauben mit Kerne gesünder ist. Das ist aber nicht das einzige was sie mitbringen. Zudem Kommen Ballaststoffe, Kalium, Calcium, Magnesium und Eisen. Was das Früchtchen schon ordentlich füllt.

 

Doch was wären die Weintrauben ohne Vitamine? Richtig, nicht vollständig. Und von diesen haben sie jede Menge in sich. Sie bringen Vitamin E, Vitamin C, Vitamin B6, Vitamin B3, Vitamin B2 und Vitamin B1 mit. Du siehst, dass gerade die B Vitamine am stärksten vorhanden sind. Dazu solltest du wissen, dass sie im Vergleich vielleicht etwas weniger Vitamin C und Vitamin E besitzen.

 

Dafür haben sie um so mehr von den B Vitaminen. Ich kann nicht oft genug sagen, das jeder Inhaltsstoff für dich und deinen Körper essenziell ist. Gerade, wenn es um die sekundären Pflanzenstoffe geht. Schau dich mal um, der Stress und der Druck wird weiter steigen. Was im Umkehrschluss bedeutet, das dein Körper und die Zellen darin, immer mehr zu tun bekommen.

 

Sie werden immer stärker mit den freien Radikalen zu kämpfen haben. Diese entstehen durch äußere Umwelteinflüsse, wie zum Beispiel Stress. Daher werden Pflanzen wie die Weintrauben, die deinen Körper bei der Bekämpfung der freien Radikale unterstützen, immer wichtiger werden! Du solltest sie dir also in deinen Garten anpflanzen!

 

WEINTRAUBEN TRAUT MAN DAS DOCH NICHT ZU?

WEINTRAUBEN - GEHÖREN SIE ZU DEN SUPERFRÜCHTEN?

Die Weintrauben sind nicht allein mit so einem Potenzial! KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Wir haben uns heute die Weintrauben vorgenommen. Auf der einen Seite habe ich dir gezeigt, was sie für Wirkungen haben können. Auf der anderen Seite, hast du gesehen, welche wertvollen Inhaltsstoffe sie in sich tragen. Diese sorgen dafür, das sie dir so ein Wirkungsspektrum bieten können.

 

Ich gehe fest davon aus, dass du den Weintrauben solche Wirkungen niemals zugetraut hast, richtig? Auch dieser Beitrag heute zeigt ganz einfach, wie wirkungsvoll Pflanzen sein können, die wir doch beinahe jeden Tag vor uns haben. Und denke an meine Worte, diese und all die Pflanzen, dich dir bereits vorgestellt habe, werden in Zukunft immer wichtiger!

 

Dabei ist es egal, ob du sie dir in deinen Garten pflanzt, du sie in Portionen kaufst oder du sie als Nahrungsergänzung zu dir nimmst. Die täglichen Belastungen werden wachsen und noch mehr werden. Vielleicht hörst du es nicht gern, doch beginne besser heute, als morgen das nachsehen zu haben. Beginne heute mit der Vorbeugung! Du hast Fragen, schreib mich an, KLICKE HIER!

 

Unterstützt du deinen Körper? Was denkst du über die Weintrauben? Hättest du ihnen so ein Potenzial zugetraut? Gehörst du jetzt zu den Menschen, die ihren Mund vor Begeisterung nicht mehr zu bekommen? Dann habe ich eine Pflanze für dich, die vielleicht doch etwas mehr bietet. KLICKE HIER!

 

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich von dir zu lesen.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: http://www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz