WEBHOSTING – NIMM ES LIEBER SELBST IN DIE HAND!

WEBHOSTING – NIMM ES LIEBER SELBST IN DIE HAND!

Hey, heute gehen wir mal aufs Webhosting ein. Der ein oder andere weiß was sich dahinter verbirgt, auf der anderen Seite gibt es aber auch diejenigen, die es eben nicht wissen. Ich werde dir zeigen, was sich hinter diesem Begriff verbirgt und warum ich sage, das du es lieber selbst in die Hand nehmen solltest. Komm lass uns loslegen!

Dieses Video ansehen auf YouTube.

WAS GENAU BEDEUTET WEBHOSTING?

WEBHOSTING - NIMM ES LIEBER SELBST IN DIE HAND!
Wie geht es nach dem Webhosting weiter? KLICKE HIER!

Kommen wir erst mal zur Erklärung des Begriffes, Webhosting. Das bedeutet, dass dir Webspace durch einen Anbieter auf seinen Servern zur Verfügung gestellt wird. Durch diesen Webspace, kann deine Seite, egal um was es geht, später im Internet gefunden und angezeigt werden. Um aber Inhalte auf deine Seite zu bekommen, benötigst du ein Content Management System.

 

In diesem Beitrag erkläre ich dir, was ein Content Management System ist, KLICKE HIER! Anbieter gibt es wie Sand am Meer da draußen, doch welcher ist nun der richtige? Das kann dir keiner sagen, denn die meisten haben gar nicht alle getestet, um eine verlässliche Aussage treffen zu können. Deswegen gebe ich dir ein paar Tipps, die du beachten solltest.

 

Bist du Anfänger im Online Marketing, dann solltest du der Einfachheit halber, einen Anbieter wählen, wo du alles an einem Ort bekommst. Ich hatte das schonmal angesprochen. Der dir also neben dem Webhosting auch eine Domain und ein Content Management System anbietet. Schau dir auch den Speicherplatz an, der sollte nicht zu klein sein.

 

Was ganz wichtig in diesem Zusammenhang ist, schaue das auch eine SSL-Verschlüsselung mit enthalten ist. Viele Anbieter bietet das mittlerweile kostenlos an. Denke auch an die DSGVO, so sollte dir dein Anbieter einen AV-Vertrag anbieten. Wenn du beispielsweise einen Shop aufbauen willst, dann solltest du das nicht ohne so einen Vertrag machen.

 

Hier wird es dann schon etwas enger, aber die meisten Anbieter, bieten dir genau solche Pakete an und diese sind meist nicht teuer. Ich bezahle bei meinem Anbieter, wo ich außer dem Webhosting, auch alles andere bekomme, 2,50€ im Monat. Das ist kein rausgeschmissenes Geld, da ich weiß, wo ich hin will. Ich kann dir nur eines sagen, gehe nicht den kostenlosen Weg!

 

DU SOLLTEST ALLES SELBST IN DER HAND HABEN!

WEBHOSTING - NIMM ES LIEBER SELBST IN DIE HAND!
Du hast einen Webhosting Anbieter und nun? KLICKE HIER!

Als ich damals mit bloggen begonnen habe, hatte ich keine Ahnung von Webhosting oder Content Management System. Ich hatte meinen ersten Blog über ein Bloggingsystem erstellt, bedeutet, das ich mit meinem Blog in einer Multi-Site integriert war. Für die ersten Schritte war es wirklich sehr genial und easy, da alles aktuell gehalten wurde und ich mich nicht drum kümmern musste.

 

Doch was dann kam, war völlig normal. Mein Wissen und meine Fähigkeiten wuchsen und ich wollte mehr. In diesem Bloggingsystem war ich nicht der einzige, somit war mein Speicherplatz eingegrenzt. Zudem hatte nur der Admin die Möglichkeit, Plugins und ähnliches zu installieren. Somit musste ich immer erst über den Admin gehen, wenn ich etwas erweitern wollte.

 

Wie gesagt, ich habe durch dieses System, das laufen in diesem Bereich gelernt. Was definitiv gut war, doch ich gebe dir den Tipp, such dir von Anfang an einen Webhosting Anbieter und habe alles selbst in der Hand. Leider habe ich durch die beschränkten Rechte, große Schwierigkeiten beim Umzug gehabt. Geklappt hat es zwar, aber es hat viel Zeit gekostet.

 

Um dir das zu ersparen, solltest du das ganze über einen Anbieter deiner Wahl machen und dich um alles alleine kümmern. Solltest du gerade erst in diesem Bereich beginnen, dann habe keine Angst, du wirst genau wie ich, Schritt für Schritt da reinwachsen! Außerdem gibt es bei fast jedem Anbieter einen guten Support, der dich bei Fragen unterstützt.

 

Das Thema Webhosting hört sich schwieriger an als es in Wirklichkeit ist. Schau mal, ich habe für das Installieren meiner Seite nur ne halbe gebraucht, dann war sie im Netz. Du findest immer eine Anleitung, wo alles Schritt für Schritt erklärt ist. Diese befolgst du und dann ist deine Seite online. Dann gestaltest du deine Seite nach deinen Vorstellungen, was du nur noch im CMS machst.

 

WÄHLE DEINEN WEBHOSTING ANBIETER WEISE!

WEBHOSTING - NIMM ES LIEBER SELBST IN DIE HAND!
So geht es nach dem Webhosting weiter! KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Ich habe dir erklärt, was Webhosting bedeutet. Hast du bis hier gelesen, dann findest du hier eine Liste, mit den verschiedenen Formen, des Hostings, KLICKE HIER! Du solltest, egal was du für eine Seite erstellen willst, lieber selbst die Hand darauf haben, also die Möglichkeit haben, alles selbst steuern zu können.

 

Nimm dir Tipps zu Herzen, die ich dir gegeben habe, für die Suche nach einem Webhosting Anbieter. Da die DSGVO verschärft wurde, solltest du auch darauf achten, dass du einen AV-Vertrag mit deinem Anbieter abschließen kannst. Besser gesagt, dass er dir einen Anbietet, egal für welches Paket du dich entscheidest.

 

Zudem ist auch die SSL-Verschlüsselung extrem wichtig, du kannst für das Fehlen dieser Verschlüsselung richtig einen auf den Deckel bekommen. Das endet meistens in einem Brief, der sehr teuer werden kann, achte also darauf. Gerade wenn du erst in diesem Bereich beginnst, solltest du dir einen Anbieter suchen, wo du alles an einem Ort hast, das ist einfacher zu handhaben.

 

Du willst dir eine erfolgreiche und stabile Online Präsenz aufbauen? Du gehörst aber zu denen, die keine Ahnung vom Webhosting, Seite erstellen oder Content Management System haben? Vor allem weist du nicht wie und wo du beginnen sollst? Dann schau dir dieses kostenlose Webinar an und erfahre wie du deine Idee online etablierst, KLICKE HIER!

 

💥💥Hinterlasse mir ein Kommentar📨, wenn du Kritik oder Anregungen hast. Ich würde mich sehr freuen 😃von dir zu lesen🙋🏼‍♂️.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: 0173 / 6326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Skype: marcusleitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz

Kostenloses Webinar!

Erfahre wie du dich und deine Idee, online erfolgreich etablierst!

Und das bekommst du!

  • Verstehe die Digitalisierung!
  • Baue deine Marke!
  • Verkaufe Online!
  • Audience aufbauen!

...UND VIELES MEHR!