VITAMIN D – ACHTE GERADE IM WINTER AUF DIE VERSORGUNG!

VITAMIN D – ACHTE GERADE IM WINTER AUF DIE VERSORGUNG!

Hey, lass uns heute auf das Vitamin D eingehen. Warum solltest du gerade im Winter auf die Versorgung achten? Zudem kommt, das es in Bezug auf dieses Vitamin einen Fakt gibt, den viele nicht kennen. Ich will dir zeigen, um was es dabei geht. Zudem zeige ich dir, an welchen Prozessen es beteiligt ist und was genau es im Körper macht.

 

VITAMIN D IST EIGENTLICH KEIN VITAMIN

VITAMIN D - ACHTE GERADE IM WINTER AUF DIE VERSORGUNG!
Deckst du den täglichen Bedarf an Vitamin D? KLICKE HIER!

Wusstest du, das Vitamin D eigentlich kein wirkliches Vitamin ist? Lass uns diese Aussage mal genauer unter die Lupe nehmen. Im Gegensatz zu den anderen Vitaminen, kann unser Körper es selbst herstellen, das geht aber nur, wenn du genug Sonnenstrahlen tankst. Kommt unsere Haut mit UVB-Strahlen in Berührung, kann die Produktion losgehen. Somit ist eher ein Hormon.

 

Dennoch ist es als Vitamin bekannt und wird auch so genannt. Das erklärt auch die Aussage, das du gerade im Winter auf die ausreichende Versorgung achten solltest. Nun ist es Herbst und die Tage werden ungemütlicher und vor allem auch kürzer. Somit fehlt deiner Haut die Sonne, um dieses Vitamin zu produzieren.

 

Deswegen kommt es gerade im Herbst und Winter vor, das du dich eher müde und schlapp fühlst. Da aber das Vitamin D sehr wichtig ist, wie du noch sehen wirst, solltest du darauf achten, dass du ausreichend über die Nahrung aufnimmst und deinen Körper damit versorgst. Was du aber hier verstehen solltest, du kannst über die Ernährung nur 10-20% des Bedarfs decken.

 

Denn 80-90% des Bedarfs, wird über die UVB-Strahlen der Sonne gedeckt. Um also den Tagesbedarf im Winter decken zu können, solltest du Beispielsweise 400g Thunfisch essen, was nicht wenig ist. Daher sollte man gerade im Winter über Nahrungsergänzung den Bedarf decken. Es gibt aber auch Lebensmittel, die dieses Vitamin in sich tragen, schauen wir mal welche.

 

Ein Ei hat beispielsweise 2,9µg Vitamin D pro 100g, du müsstest also jeden Tag 1000g Ei essen, um die empfohlene Tagesmenge von 20µg zu dir nehmen zu können. Eine Forelle hat beispielsweise 22µg pro 100g. Du müsstest also jeden Tag, 100g Forelle essen, um den täglichen Bedarf decken zu können. Ich sage nicht das es unmöglich ist, aber abwechslungsreich sieht anders aus.

 

DAS BEWIRKT ES IN DEINEM KÖRPER!

VITAMIN D - ACHTE GERADE IM WINTER AUF DIE VERSORGUNG!
So bekommt dein Körper Vitamin D! KLICKE HIER!

Lass uns nun mal sehen, welche Aufgaben das Vitamin D in unserem Körper hat und an welchen Prozessen es beteiligt ist. Es trägt zum Beispiel dazu bei, das dein Körper eine normale Aufnahme und auch eine normale Verwertung von Calcium und Phosphor hat. Heißt also, das die Aufnahme von Mineralstoffen von dem Vitamin reguliert wird.

 

Zudem sorgt es für einen normalen Calciumspiegel in deinem Blut. Hast du beispielsweise zu wenig des Vitamins in deinem Körper, kann dein Körper das Calcium nicht richtig verwerten und scheidet es aus. Heißt hier im Umkehrschluss, das dann ein Calcium Mangel entstehen kann. Außerdem ist es für die Erhaltung der normalen Muskelfunktion wichtig.

 

Bedeutet hier, damit sich deine Muskelfasern gut ausbauen können, sollten sie besonders mit Vitamin D und auch ausreichend Nährstoffen versorgt werden. Wichtig für dich, solltest du viel trainieren, dann musst du auf jeden Fall auf eine ausreichende Versorgung achten. Denn durch dein tägliches Training hast du einen erhöhten Bedarf.

 

Was passiert aber, wenn du zu wenig in deinem Körper hast? Das Resultat kann Müdigkeit, Muskelkrämpfe, Schlafstörungen, Kribbeln und Taubheitsgefühl sein. Zudem kommen innere Unruhe und Appetitlosigkeit. Achte also gerade im Winter auf eine ausreichende Versorgung. Ich weiß, dass ich mich wiederhole, doch gerade im Winter leiden extrem viele Menschen darunter.

 

Natürlich gilt auch hier, solltest du unter einem dieser Symptome leiden, dann Frage nicht Doktor Google, sondern gehe zu deinem Arzt. Es können auch andere Ursachen eine Rolle spielen, die zu diesen Symptomen führen können. Es muss also nicht immer ein Vitamin D Mangel sein. Also schiebe das nicht auf die lange Bank und gehe lieber gleich zum Onkel Doktor!

 

DER VITAMIN D SPEICHER HÄLT NICHT EWIG!

VITAMIN D - ACHTE GERADE IM WINTER AUF DIE VERSORGUNG!
Versorgst du deinen Körper ausreichend mit Vitamin D? KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Wie du auch heute gesehen hast, spielt das Vitamin D eine weitaus wichtigere Rolle, als die meisten gedacht haben. Zudem kommt, dass es mehr Aufgaben in deinem Körper hat, als die meisten wissen. Fakt ist, gerade im Winter kommt es beim größten Teil zu Mangelerscheinungen, weil die Sonne nicht mehr so häufig zu sehen ist.

 

Das heißt, das dein Körper, das Vitamin nicht ausreichend selbst produzieren kann. Dein Körper kann es zwar speichern, dennoch reicht dieser Speicher nicht aus, um deinen Körper den ganzen Winter über, zu versorgen. Also solltest du gerade im Winter dafür sorgen, dass du ausreichend über die Nahrung aufnimmst. Was etwas schwierig wird, da es nur in geringen Mengen vorkommt.

 

Wenn du jetzt noch fleißig jeden Tag trainieren gehst und zu wenig zu dir nimmst, ist nicht nur ein Mangel von diesem Vitamin vorprogrammiert. Wie du gesehen hast, kann das auch zu einem Calcium Mangel führen. Es ist also eine gute Entscheidung, wenn du gerade im Winter zu Nahrungsergänzungsmittel greifst, um den Mangel auszugleichen.

 

Willst du deinen Körper im Winter mit ausreichend Vitamin D versorgen? Deinen Körper gerade in der kalten Jahreszeit ausreichend mit dem versorgen, was er braucht, um deinen täglichen Ansprüchen zu genügen? Beginne heute vorzubeugen, um fit und vital in das morgen zu gehen und genießen zu können, KLICKE HIER!

 

??Hinterlasse mir ein Kommentar?, wenn du Kritik oder Anregungen hast. Ich würde mich sehr freuen ?von dir zu lesen??‍♂️.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: 0173 / 6326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Skype: marcusleitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz

Ein kostenloses Dankeschön für dich!

9 Schritte zu besseren und schnelleren Entscheidungen

Wie du schnelle Entscheidungen triffst, genau wie top Unternehmer, Manager und Führungskräfte, um mehr Erfolg zu haben und Fehlentscheidungen zu vermeiden.

  • Lerne wie du deine Alltagsentscheidungen automatisierst!
  • Erfahre die fünf Schlüsselfaktoren die dir niemand verrät!
  • Was eine bewusste Entscheidung für einen Unterschied macht!

Hey Online Rakete!

Du willst dich und dein Geschäft Online etablieren?
Dir etwas langfristiges und stabiles aufbauen?
Gezielt und effizient für deine Ziele arbeiten?
Nutze diese Schritte und Grundlagen für deinen Erfolg!