HomeBlogVIDEOS FÜR YOUTUBE – ERSTE TIPPS ZUR ERSTELLUNG

VIDEOS FÜR YOUTUBE – ERSTE TIPPS ZUR ERSTELLUNG

VIDEOS FÜR YOUTUBE - ERSTE TIPPS ZUR ERSTELLUNG

Hey, lass uns mit Deinen Videos für YouTube loslegen. Heute gehen wir die ersten Schritte in der Erstellung. Ich gebe die ein paar Tipps aus der Praxis für die Praxis. Das ein oder andere kommt Dir wahrscheinlich etwas komisch vor. Doch es soll Dich unterstützen Deinen Weg zu gehen und kein Schönheitspreis gewinnen. Lass uns loslegen.

 

Dieses Video ansehen auf YouTube.

DIE KAMERA FÜR DEINE VIDEOS FÜR YOUTUBE HAST DU BEREITS

VIDEOS FÜR YOUTUBE - ERSTE TIPPS ZUR ERSTELLUNG

Lerne noch mehr Tricks für deine Videos für YouTube❗✅[KLICKE HIER]

Wir hatten ja im letzten Beitrag geklärt, das Du kein Geld für eine teure Kamera ausgeben musst. Du hast sie bereits in Deinen Händen, Dein Handy. Ja, Du kannst mit Deinem Handy die Videos für YouTube erstellen. Ehrlich gesagt, brauchst Du nicht mal ein PC. Auf den meisten Handys hast Du die Möglichkeit Videos zu schneiden.

 

Doch ich kann Dir jetzt schon versichern, das ist echt anstrengend. Es ist nicht kompliziert oder schwer, doch die Größe des Bildschirms ist sehr belastend. Du kannst es also ohne PC, doch ich empfehle Dir auf jeden Fall ein PC zu nutzen. Gerade, wenn es dann darum geht, wenn Du Effekte oder ähnliches einfügen willst. Und auch das Thumbnail bearbeitet sich am Rechner besser.

 

Obwohl unsere Handys immer mehr können, ist es gerade für die Bearbeitung Deiner Videos für YouTube besser, wenn Du es am Rechner machst. Den nächsten Tipp, den ich geben will, mach Dir ein Skript. Du musst nicht den ganzen Text aufschreiben, aber einen kleinen Ablauf solltest Du Dir aufschreiben. Das machst Du am besten in kurzen Stichpunkten.

 

Du kannst diesen Zettel zum Beispiel unter die Kamera hängen. Glaub mir, es nimmt Dir keiner übel, wenn Du mal kurz darauf schaust. Du darfst nie vergessen, Du bist ein Mensch. Hier macht sich natürlich ein Stativ sehr gut. Du musst jetzt aber nicht in Panik verfallen, wenn Du keins hast. Es gibt tausende andere Möglichkeiten.

 

Die erste Möglichkeit um Deine Videos für YouTube ohne Stativ zu machen, ist ein Regal, sehr zu empfehlen. Du kannst Dein Handy darauf stellen und Dein Skript darunter ans Regal heften. Hierbei, solltest Du aber darauf achten, das Dein Handy nicht wegrutschen oder umkippen kann. Es gibt aber auch eine unorthodoxe Methode, die ich sehr lange genutzt habe.

 

BEI DEINEN VIDEOS FÜR YOUTUBE DARFST DU KREATIV SEIN

VIDEOS FÜR YOUTUBE - ERSTE TIPPS ZUR ERSTELLUNG

Mach deine Videos für YouTube erfolgreich❗?[KLICKE HIER]?

Ich habe mir damals einen kleinen Ständer aus Legosteinen gebaut und das aufs Regal gestellt. Im Video oben zeige ich Dir, wie das aussehen sollte. Letztlich darfst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen. Kommen wir nun zum Ton, der ohne Ansteckmikro nicht der beste ist. Die Hauptkamera die Du nutzen solltest, befindet sich nun mal hinten.

 

Das Mikro ist aber bei den meisten Handys vorn, das macht den Ton nicht sehr gut. Du könntest jetzt bei Deinen Videos für YouTube einfach schreien, doch Deine Stimme wird sich bedanken. Gerade, wenn es ein etwas längeres Video wird. Meine absolute Empfehlung kauf Dir ein Ansteckmikro. Wir reden hier über 10€.

 

Du kannst es aber auch mit Deinem Headset machen. Hierbei ist nur die Herausforderung, das Kabel ist sehr kurz. Dennoch ist möglich es einzusetzen. Wenn Du nun nicht willst, das man es sieht, dann gebe ich Dir einen Tipp, wie Du es verstecken kannst. Doch das solltest Du nur nutzen, wenn Du nicht weit von Deinem Handy weg stehst.

 

Das kannst Du nutzen, wenn Du am Tisch sitzt, um Deine Videos für YouTube aufzunehmen. Am Ende der Kopfhörer machst Du eine Büroklammer an einen der Kopfhörer. Jetzt legst Du es um den Hals, am besten drehst Du es nach vorn. Jetzt befestigst Du den anderen auch in der Klammer und drehst es nach hinten.

 

Nun kannst Du das Mikro verstecken und keiner sieht, das Du Dein Headset nutzt. Aber wie gesagt, da das Kabel nicht lang ist, solltest Du auch nicht weit vom Handy weg sein. Hol Dir einfach eine Verlängerung, die auch nicht teuer ist. So kannst Du dann die Entfernung erhöhen. Bei Deinen Videos für YouTube sieht man dann einfach etwas mehr von Dir.

 

ES GIBT IMMER EINEN WEG DEINE VIDEOS ZU MACHEN!

VIDEOS FÜR YOUTUBE - ERSTE TIPPS ZUR ERSTELLUNG

Du willst das deine Videos für YouTube auch gefunden werden❓??[KLICKE HIER]??

Ich will das für Dich nochmal zusammenfassen. Du siehst meine Methoden gewinnen vielleicht nicht den Schönheitspreis, doch sie funzen. Das ist das einzige was Zählt. Ich will Dir damit einfach nur sagen, es gibt immer einen Weg Deine Videos für YouTube zu erstellen. Ich glaube, ich könnte diesen Beitrag extrem lang machen, weil es sehr viele Möglichkeiten gibt.

 

Das nächste was ich Dir heute zeigen wollte, Du musst keine Kamera für teures Geld kaufen. Das kannst Du dann tun, wenn Du das Geld dafür hast. Was ich Dir mit diesem Beitrag nicht sagen will, das es immer ohne Investition geht. Du kannst kein langfristiges Geschäft, ohne Geld in die Hand zu nehmen, aufbauen.

 

Fakt ist, wer Videos für YouTube machen will, findet Wege. Wichtig ist dabei nur eins, dass sie ihren Zweck erfüllen. Und was Du Dir dabei vor Augen halten solltest, es sieht keiner. Es ist also egal, wie Du Dein Handy hinstellst oder befestigst. Selbst wenn Du mit Deinem Headset vor der Kamera stehst, ist es egal. Das wichtigste ist der Inhalt, der Content.

 

Du willst noch mehr Tricks für die Erstellung Deiner Videos für YouTube haben? Deine Ziele mit Deinen YouTube Videos erreichen? Wie Du Deinen Kanal und Deine Videos für die Suchmaschine optimierst? Nutze Erfolgserprobte Strategien erfolgreicher YouTuber. Der Videokurs kostet Dich einmalig 67 €, eine kleine Invention in Dein langfristiges Geschäft. Du musst es nur umsetzen.

marcus leitschak Blog

??Hinterlasse mir ein Kommentar?, wenn Du Kritik oder Anregungen hast. Ich würde mich sehr freuen ?von Dir zu lesen??‍♂️.

 

Ich bin durch, ich bin raus!

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

 

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: 0173 / 6326984
E-Mail: ma-cussy@web.de
Skype: marcusleitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz