HomeBlogVIDEOS EINFÜGEN – IST ES BEI WORDPRESS SO EINFACH?

VIDEOS EINFÜGEN – IST ES BEI WORDPRESS SO EINFACH?

VIDEOS EINFÜGEN - IST ES BEI WORDPRESS SO EINFACH?

Hey, ich zeige dir heute, wie du in WordPress Videos einfügen kannst. Es gibt, wie du dir sicherlich denken kannst, mehrere Wege, um das umzusetzen. Welchen der Wege du am Ende nutzt, liegt natürlich an dir selbst. Am Ende wirst du sehen, warum du doch lieber einen YouTube Kanal erstellen solltest. Schauen wir mal welche Wege es gibt.

Youtube online marketing

WENN DU VIDEOS EINFÜGEN WILLST, SOLLTEST DU DAS BEDENKEN!

VIDEOS EINFÜGEN - IST ES BEI WORDPRESS SO EINFACH?

Videos einfügen ist nur ein Schritt! KLICKE HIER!

Wie ich es oben schon erwähnt habe, gibt es mehrere Wege, wie du deine Videos einfügen kannst. Die Frage ist, ist der einfachste Weg auch der beste Weg? Lass uns auf diese Frage später nochmal eingehen. Der erste Weg den nutzen kannst, du lädst dein Video wie ein Bild in dein Content Management System hoch und bindest es dann in deinen Beitrag ein.

 

Das Einbinden des Videos wird genauso durch geführt, wie du es bei einem Bild machst. Es kommt nur ein Schritt dazu, du wählst dann auf der rechten Seite in dem Dropdown Menü, eingebundener Medien-Player. Hast du das gewählt, klickst du jetzt auf in den Beitrag einfügen. Das war es schon, du hast auch die Möglichkeit die Größe des Fensters zu bearbeiten.

Clips einbinden - IST ES BEI WORDPRESS SO EINFACH?

Bedeutet also, du legst dann fest, wie groß das Fenster sein muss, in dem dein Clip abgespielt werden kann. Das war es dann schon, du klickst dann auf speichern oder aktualisieren und dann kann dein Video angesehen werden. Du siehst, so schwer ist es nicht, wenn du so deine Videos einfügen willst. Natürlich hat dieser Weg einen Haken, den du bedenken solltest.

 

Solltest du Videos erstellen, wirst du wissen, das es meist sehr große Datenmengen sind. Gerade dann, wenn deine Videos in HD oder mit 4K Auflösung erstellt sind. Das heißt, das dein Speicherplatz auf dem Server deines Hosters sehr schnell voll sein wird. Dennoch ist das die einfachste Variante. Und ein zweiter Punkt kommt noch dazu, die Seitengeschwindigkeit.

 

Um so größer das Video ist, um so langsamer wird es deine Seite machen. Was auf der anderen Seite wieder bedeuten kann, dass du am Ende Einbußen beim Ranking haben kannst. Auch wenn dieser Weg sehr einfach ist, er ist nicht der perfekte Weg, um deine Videos einfügen zu können. Aber keine Sorge, es geht auch noch etwas einfacher.

 

IST YOUTUBE DIE PERFEKT WAHL?

VIDEOS EINFÜGEN - IST ES BEI WORDPRESS SO EINFACH?

Was kommt nach dem Videos einfügen? KLICKE HIER!

Kommen wir nun zu einem weiteren Weg, wie du deine Videos einfügen kannst. Hierbei geht es um YouTube. Du erstellst deine Videos, lädst sie hoch und bindest sie entweder über den Einbettungscode ein oder du machst es wie ich. Erstelle dir ein Bild, wie du es oben siehst und dann verlinkst du das Bild mit dem Video, welches zu deinem Beitrag gehört.

 

Das war es schon, du schonst deinen Speicherplatz und es wird die Geschwindigkeit deiner Seite nicht wirklich beeinflussen. Willst du deine YouTube Videos direkt in deinen Beitrag einfügen, solltest du ein Plugin nutzen. So bindest du die Videos dann auch DSGVO konform ein. Ich nutze dafür dieses Plugin, KLICKE HIER!

 

Wenn du diese beiden Wege miteinander vergleichst, ist zwar die Variante etwas schneller, wenn du es direkt in dein Content Management System einfügst, YouTube ist aber auf jeden Fall die bessere Wahl. Kommen wir nun zum dritten Weg, um deine Videos einfügen zu können. WordPress bitte diesbezüglich ne Menge verschiedener Plugins.

 

Zum einen kannst du, wenn du es willst, eines deiner Videos als Seitenhintergrund laufen lassen. Hierbei solltest du dann aber auch den Page-Speed im Hinterkopf haben. Dieser Effekt ist zwar nicht schlecht, wird aber auch deine Seite verlangsamen. Das Plugin dazu, findest du hier, KLICKE HIER! Es gibt zu meinem Plugin auch alternativen, eine findest du hier, KLICKE HIER!

 

Auf dieser Seite findest du unzählige Plugins, die dich unterstützen, wenn du Videos einfügen willst. Du kannst auch Vimeo nutzen. Wie du siehst, hast du die Qual die Wahl. Ich dagegen, kann dir nur YouTube empfehlen, denn ehrlich gesagt, geht es nicht einfacher. Natürlich musst du auch immer die Zeit mitberechnen, die beim Upload benötigt wird. Dennoch die beste Wahl!

 

WIE WIRST DU DEINE VIDEOS EINFÜGEN?

VIDEOS EINFÜGEN - IST ES BEI WORDPRESS SO EINFACH?

Videos einfügen ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung! KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Ich habe die heute gezeigt, wie du deine Videos einfügen kannst. Solltest du mit YouTube arbeiten wollen, dann kann ich dir meine Serie ans Herz legen. In dieser Serie erfährst du alles, was du benötigst, um deinen Kanal zu erstellen und auf was du achten musst, wenn du deine Videos erstellst, KLICKE HIER!

 

Der erste Weg um deine Videos einfügen zu können, und zwar direkt über WordPress, ist sicherlich der bequemste, doch ist auch der beste? Nein, denn dieser Weg kann deine Seite langsamer machen. Zudem kommt, dass dein Speicherplatz auf dem Server sehr schnell voll sein wird. Somit sollte diese Möglichkeit deine absolut letzte Wahl sein.

 

Ich habe dir außerdem gezeigt, welche Plugins du nutzen kannst, um Videos auf deiner Seite einzufügen. Nun kannst du ganz Ruhe wählen. Bedenke aber, egal welchen Weg oder welches Plugin du nutzt, das es DSGVO konform ist. Geh das nicht zu leichtsinnig an, denn das kann am Ende sehr teuer werden. Wie ich es oben schon erwähnt habe, ich empfehle dir YouTube!

 

Jetzt kannst du deine Videos einfügen und deine Leser mit deinen Videos begeistern! Du hast gerade erst begonnen mit dem Bloggen und kommst nicht wirklich weiter? Dann las dich durch mein Buch unterstützen. Darin findest du die Erfahrungen der letzten Jahre zusammengefasst, KLICKE HIER! Du willst das ich dich und deine Webseite begleite, KLICKE HIER und lass uns reden!

 

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich von dir zu lesen.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: http://www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz