USABILITY – HAST DU BEI DEINER WEBSEITE AN DEN DAU GEDACHT?

USABILITY – HAST DU BEI DEINER WEBSEITE AN DEN DAU GEDACHT?

Hey, heute geht es um die Usability deiner Webseite und um den DAU! Gehören diese Begriffe zu denen, die du nicht kennst, dann solltest du diesen Beitrag lesen. Bist du im Online Marketing unterwegs, dann sollten dir diese Begriffe nicht nur bekannt sein, du solltest auch verstehen, was sich dahinter verbirgt! Genau das werde ich dir heute zeigen!

Dieses Video ansehen auf YouTube.

WAS GENAU BEDEUTET USABILITY?

USABILITY - HAST DU BEI DEINER WEBSEITE AN DEN DAU GEDACHT?
Wie ist deine Usability? KLICKE HIER!

Als Erstes werde ich dir erklären was Usability bedeutet, dann im weiteren Verlauf, gehen wir auf den DAU ein. Also lass uns zum ersten Begriff kommen. Dieser ist extrem wichtig, wenn du deine Webseite erstellst. Übersetzt heißt es Benutzerfreundlichkeit und wie eben schon erwähnt, bezieht er sich auf deine Webseite. Also wie Benutzerfreundlich ist deine Webseite?

 

Die Frage ist bei sehr vielen Seiten absolut angebracht. Bevor du deine Seite erstellst, solltest du dir Gedanken machen, wie du sie strukturierst. Hast du viele Unterseiten, solltest du dich Fragen, kann ich sie zum Beispiel zu Kategorien zusammenfassen. Dann solltest du darauf achten, das du dein Menü, also das Hauptmenü deiner Seite, so einfach wie möglich gestaltest.

 

Damit meine ich, dass du es nicht zu sehr verschachtelst. Das beutetet, das du es nicht über mehrere Ebenen erstellst. Das kann die Usability deiner Seite etwas unfreundlicher machen, zudem kann es dann auch unübersichtlich werden. Um das eben zu vermeiden, solltest du versuchen es zusammenzufassen. Es gibt eine sogenannte Zwei-Klick-Regel.

 

Das heißt, deine Besucher sollte nicht mehr als zwei Klicks zum gewünschten Ziel brauchen. Ich weiß selber, dass es manchmal nicht wirklich möglich ist. Du kannst aber zum Beispiel eine Seite erstellen, wo dein User alle Unterkategorien findet. So klickt er einmal beim Menü und ein zweites Mal auf der Übersichtsseite, so hältst du diese Regel ein.

 

Jetzt wirst du sagen, bringe ich es im Menü unter, klickt er nur einmal. Grundsätzlich hast du recht, doch dann wird dein Menü unübersichtlich, was deine Usability beeinträchtigt. Hast du nur wenige Unterseiten, dann kannst du es ins Menü einfügen. Wächst deine Seite, somit auch deine Unterseiten, dann solltest du es zusammenfassen.

 

DENKE IMMER AN DEN DAU!

USABILITY - HAST DU BEI DEINER WEBSEITE AN DEN DAU GEDACHT?
Macht dir die Usability Schwierigkeiten? KLICKE HIER!

Diese Regel ist aber zum Beispiel, bei den rechtlichen Angaben deiner Seite, sehr wichtig. Das heißt, dein User darf nicht mehr als zwei Klicks zum Impressum oder zur Datenschutzerklärung brauchen. Auch das zählt zur Usability. Diese Seiten kannst du entweder direkt im Hauptmenü oder im Footer unterbringen, welcher sich unten auf deiner Seite befindet.

 

So klicken sie einmal und sind auf diesen Seiten. Wenn du also eine Seite erstellst, halte es für deine User so einfach wie möglich. Hierbei spielt es keine Rolle, ob du einen Blog, einen Shop oder eine Unternehmensseite hast. Was auch zur Benutzerfreundlichkeit zählt, ist das kenntlich machen, deiner Links. Egal ob interne oder externe Verlinkung, Links müssen erkennbar sein!

 

Das kannst du mit Farben machen und vielleicht unterstreichst du sie, sollte es nicht automatisch passieren. Denn genau das ist wichtig für den DAU! An den solltest du bei der Usability immer denken. Kommen wir nun zur Erklärung, was denn dieser DAU eigentlich ist. Das bedeutet letztlich nur, das du immer an den Dümmsten Anzunehmenden User denken sollst.

 

Das klingt jetzt total dämlich, ist aber die Wahrheit. Es bedeutet, das du immer daran denken musst, das es Menschen geben wird, denen in diesem Moment nicht klar ist, was sie tun sollen. Kleines Beispiel: Hast du einen Shop, dann solltest du deinen User an die Hand nehmen und ihn durch den kompletten Kaufprozess leiten, wie, erkläre ich dir oben im Video!

 

Ganz wichtig bei der Usability ist eben, das sich dein Besucher nicht verloren fühlt. Es sollte immer die Möglichkeit bestehen, das er mit nur einem Klick, zur Startseite zurückgelangt. Sollte er den Überblick verlieren und denken, dass er im Irrgarten ist, verlierst du ihn vielleicht für immer! Genau das sollte nicht passieren, halt es einfach und klar strukturiert.

 

WIE IST DIE USABILITY DEINER SEITE?

USABILITY - HAST DU BEI DEINER WEBSEITE AN DEN DAU GEDACHT?
Du willst die Usability deiner Seite ändern? KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Ich habe dir heute zwei Begriffe erklärt, die sehr wichtig für das erstellen, deiner Webseite sind. Zum einen hatten wir die Usability, zum anderen hatten wir den DAU. Du solltest dir diese Begriffe gut einprägen, sie werden gerade im Entstehungsprozess deiner Online Präsenz, sehr wichtig sein!

 

Vielleicht ist die Usability nicht wirklich ein direkter Rankingfaktor, doch sie spielt eine wichtige Rolle im Google Algorithmus. Aus diesem Grund solltest du darauf achten, das deine User, egal ob neu oder wiederkehrend, sich immer gut und vor allem schnell auf deiner Seite zurechtfinden. Also gestalte sie so klar und strukturiert wie möglich.

 

Zudem solltest du bei der Erstellung auch an den DAU denken, den wird es, egal in welchem Bereich du tätig bist, immer geben. Nimm ihn bei jedem Prozess an die Hand und sage ihm, was er als Nächstes tun soll. Das habe ich dir im Video oben erklärt. Bei deinem Hauptmenü solltest darauf achten, das du es einfach hältst und vielleicht mit Übersichtsseiten arbeitest.

 

So wird die Usability deiner Webseite einfach und klar ersichtlich. Du willst deine Online Präsenz aufbauen, weist aber nicht was dafür wichtig ist? Du willst deine Ziele mit deiner Idee erreichen? Dann nutze dieses Webinar, wo dir genau gezeigt wird, auf was du achten solltest, wenn du deine Idee digitalisieren willst, KLICKE HIER und registriere dich!

 

💥💥Hinterlasse mir ein Kommentar📨, wenn du Kritik oder Anregungen hast. Ich würde mich sehr freuen 😃von dir zu lesen🙋🏼‍♂️.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: 0173 / 6326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Skype: marcusleitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz

Kostenloses Webinar!

Erfahre wie du dich und deine Idee, online erfolgreich etablierst!

Und das bekommst du!

  • Verstehe die Digitalisierung!
  • Baue deine Marke!
  • Verkaufe Online!
  • Audience aufbauen!

...UND VIELES MEHR!