SPARGEL – UNTERSTÜTZT ER DICH BEIM ENTGIFTEN?

SPARGEL - UNTERSTÜTZT ER DICH BEIM ENTGIFTEN?

Hey, heute sehen wir uns an, ob Spargel dazu beitragen kann, deinen Körper zu entgiften. Es gab eine Zeit, da wurde er als Detox-Star gelobt. Wie groß wäre diese Unterstützung, wenn er wirklich dazu beitragen kann? Was macht ihn besonders? Ist er wirklich ein Star beim Entgiften oder ist das alles nur Mythos? Lass uns einfach loslegen und schauen, was da dran ist.

 

BESITZT DER SPARGEL DIESE FÄHIGKEIT?

SPARGEL - UNTERSTÜTZT ER DICH BEIM ENTGIFTEN?
Spargel ist keine Option für dich? KLICKE HIER!

Nun, ich denke, es ist wie mit allem im Leben. Den einen schmeckt der Spargel, dem anderen nicht. Doch darum soll es heute nicht gehen. Die wichtigste Frage ist, kann er dich beim Körper entgiften unterstützen? Lass uns doch einfach mal die Lupe nehmen. Schon vor 5000 Jahren war bekannt, dass er ein besonderes Wirkungsspektrum besitzt.

 

Schon Hippokrates, der 460 v. Chr. geboren wurde, hat seine Patienten mit dem Gemüse behandelt. Bis heute weiß man, dass er ungefähr 100 Vitalstoffe beinhaltet. Dabei solltest du wissen, dass etwa 1 Kg nur 200 Kalorien besitzen. Somit musst du dir keine Sorgen um deine Figur machen. Isst du ihn mit Sauce hollandaise oder reichlich Butter, sieht das schon anders aus.

 

Ich weiß aber, wie lecker er damit ist. Es ist aber auch ein Teufelskreis. Auf der anderen Seite aber kann er durch sein enthaltenes Vitamin C, Jod und Eisen die Fettverbrennung anregen. Die im Spargel enthaltene Folsäure kann dazu beitragen, dass das Risiko eines Herzinfarktes gesenkt werden kann. Doch die Folsäure hat noch einen weiteren Effekt.

 

Sie regt deinen Körper dazu an, Glückshormone zu produzieren. Das Oligosaccharid Sucrose kann dabei unterstützen, den Cholesterinspiegel zu senken und krebserregende Stoffe abzubauen. Was nur wenige wissen, er beinhaltet auch eine ganze Menge Antioxidantien, die allein schon ein riesiges Wirkungspotenzial besitzen und eine riesige Unterstützung sind.

 

Sie können dazu beitragen, dass deine Zellen vor dem oxidativen Stress geschützt werden. Dieser kann das Altern der Zellen beschleunigen, was dazu beiträgt, dass du anfälliger wirst. Allein aus diesem Blickwinkel ist der Spargel schon ein echter Gewinn für deinen Körper. Wenn du also die Saison nutzt, unterstützt du deinen Körper und beugst vielem vor.

 

DAS WUSSTEST DU BESTIMMT NOCH NICHT!

SPARGEL - UNTERSTÜTZT ER DICH BEIM ENTGIFTEN?
Spargel ist nicht die einzige Möglichkeit, KLICKE HIER!

Alle die Spargel essen wissen, dass er harntreibend ist und dafür sorgen kann, dass dein Urin einen speziellen Duft entwickelt. Kaliumsalze und die Asparaginsäure können dazu beitragen, dass Schadstoffe aus dem Körper geleitet werden. Soll bedeuten, er kann dich bei der Entgiftung unterstützen. Zudem enthält er Glutathion, welches zu den stärksten Antioxidantien gehört.

 

Hast du von diesen beiden Inhaltsstoffen schon was gehört? Ich will mal etwas Licht ins Dunkel bringen, da genau diese beiden Stoffe hochinteressant für den Entgiftungsprozess sind. Die Asparaginsäure ist ein Neurotransmitter im Gehirn und wirkt als Botenstoff. Darüber hinaus unterstützt sie deine Nieren beim Ausschwemmen vom Ammoniak, welches ein giftiges Abbauprodukt ist.

 

Die Säure ist aber auch bei der Harnstoffsynthese beteiligt. Kommen wir nun zum zweiten Inhaltsstoff, welcher im Entgiftungsprozess sehr wichtig ist. In 100g Spargel sind etwa 28mg Glutathion enthalten. Somit gehört er, mit der Avocado, zum glutathionsreichsten Gemüse. Wie oben schon erwähnt, besitzen die Antioxidantien ein riesiges Potenzial.

 

Wenn du mehr über die Antioxidantien wissen willst, schau die den Beitrag dazu an. Eine in Südkorea durchgeführte Studie hat gezeigt, dass Glutathion dazu beitragen kann, Leberzellen gegen die giftige Wirkung vom Alkohol zu schützen. Was jetzt nicht bedeuten soll, wenn du ihn isst, dass du jeden Tag saufen kannst wie ein verrückter. Diese Unterstützung hat Grenzen.

 

Durch seine speziellen Fähigkeiten trägt dieser Stoff auch dazu bei, deinen Körper beim Entgiften zu unterstützen. Somit sollte klar sein, dass der Spargel die Fähigkeiten besitzt, deinen Körper unter die Arme zu greifen, wenn es darum geht, die Schadstoffe aus deinem Körper zu leiten. Somit solltest du ihn, wenn Saison ist, doch öfter mal genießen.

 

IST DER SPARGEL EIN DETOX-STAR?

SPARGEL - UNTERSTÜTZT ER DICH BEIM ENTGIFTEN?
So kannst du ohne Spargel entgiften! KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Wir haben uns heute die Frage gestellt, ob der Spargel dich und deinen Körper beim Entgiften unterstützen kann. Hast du die Zeilen aufmerksam gelesen, solltest du verstanden haben, dass er diese Fähigkeiten besitzt. Er besitzt etwa 100 Vitalstoffe, die wichtig für deinen Körper sind. Zudem besitzt er zwei ganz besondere Inhaltsstoffe.

 

Dabei geht es um die Asparaginsäure und das Glutathion. Diese beiden Stoffe tragen entscheidend dazu bei, dass der Spargel die entgiftenden Fähigkeiten besitzt. Daher solltest du ihn öfter in deinen Speiseplan aufnehmen. Natürlich nur, wenn Saison ist. Auch wenn ich mich wiederhole, trotz dessen er diese Fähigkeiten besitzt, er ist nur ein Zahnrad in diesem Prozess.

 

Versuchst du deinen Körper zu entgiften, pflegst aber einen Lebensstil, der mehr als ungesund ist, dann wird nicht viel passieren. Dir muss bewusst sein, dass du der entscheidende Faktor bist. Alles andere ist im besten Fall eine Unterstützung in diesem Prozess. Zudem denke an das, was ich dir im vorletzten Beitrag an die Hand gegeben habe, Wasser ist ein wichtiger Faktor.

 

Nichtsdestotrotz ist Spargel eine weitere Möglichkeit, deinen Körper beim Entgiften zu unterstützen. Auch wenn du es nicht gern hörst, dieser Prozess wird in Zukunft immer wichtiger. Du gehörst zu denen, die ihn nicht gern essen und dennoch willst du deinen Körper entgiften? Dann habe ich hier eine weitere Möglichkeit, die du nutzen kannst! KLICKE HIER!

 

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich von dir zu lesen.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Elfriede Thum Straße 18
15234 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz