HomeBlogSALICYLSÄURE – WIRKLICH EIN SCHÖNHEITSELIXIER?

SALICYLSÄURE – WIRKLICH EIN SCHÖNHEITSELIXIER?

SALICYLSÄURE - WIRKLICH EIN SCHÖNHEITSELIXIER?

Hey, heute wollen wir uns die Salicylsäure ansehen. Es kann vielleicht sein, das du diesen Stoff bereits genutzt hast. Die Frage ist, weißt du was dieser Stoff für ein Potenzial besitzt? Da ich ihn im Rahmen meiner Serie häufiger erwähnt habe, werden wir ihn heute allein betrachten. Lass uns schauen, ob dieser Stoff wirklich ein Schönheitselixier ist.

 

DIE SALICYLSÄURE WIRD SCHON SEHR LANGE GENUTZT

SALICYLSÄURE - WIRKLICH EIN SCHÖNHEITSELIXIER?

Die Salicylsäure hat schon einiges drauf, doch kennst du diese Pflanze? KLICKE HIER!

Die Salicylsäure zählt zu den am längsten genutzten medizinischen Wirkstoffe. Da dieser Stoff dazu neigt bei der Einnahme Nebenwirkungen auszulösen, wird er überwiegend äußerlich genutzt. Solltest du zum Beispiel von Akne betroffen sein, wirst du diesen Stoff sicherlich kennen. Eines kann ich dir schon vorwegnehmen, er kann weitaus mehr als das.

 

Es gibt diesen Stoff in verschiedenen Darreichungsformen. Es besteht die Möglichkeit ihn als Creme, Gel oder Salbe zu nutzen. Doch was genau ist sein Zweck? Nun, deine Haut unterliegt einem ständigen Erneuerungsprozess. Soll bedeuten, die alten Hautzellen sterben und beginnen zu verhornen und schließlich schuppen sie dann ab.

 

Die Salicylsäure kann das Abschuppen fördern, in dem sie die Verbindung der Hornzellen auflöst. Zudem eignet sie sich durch die keratolytische Wirkung als Unterstützung bei Akne, Schuppenflechte und Störung der Hornhaut. Außerdem besitzt sie eine schmerzlindernde, entzündungshemmende und im geringen Maße wachstumshemmende Wirkung.

 

Die wachstumshemmende Wirkung bezieht sich hier auf bestimmte Pilze und Bakterien. Dieser Wirkstoff wird über deine Haut aufgenommen und gelangt so in dein Blut. Nach etwa drei bis vier Stunden wird die Hälfte wieder ausgeschieden. Durch diese Wirkungen, wird der Prozess der Erneuerung deiner Haut, angeregt und kann auch beschleunigt werden.

 

In welchen Bereichen du die Salicylsäure direkt einsetzen kannst, wirst du gleich sehen. Ich will dir nur eins noch ans Herz legen. Bevor du damit beginnst, rede mit deinem Arzt. Da es viele verschiedene Produkte gibt, solltest du vorher abklären, welches für dich und dein Vorhaben, am besten passt. Nimm das also nicht auf die leichte Schulter.

 

IN DIESEN BEREICHEN KANNST DU SIE NUTZEN!

SALICYLSÄURE - WIRKLICH EIN SCHÖNHEITSELIXIER?

Die Salicylsäure ist vielseitig einsetzbar, doch hast du das schon gehört? KLICKE HIER!

Das die Salicylsäure hauptsächlich äußerlich angewendet wird, sollte klar sein. Schauen wir uns nun an, in welchen Bereichen du sie nutzen kannst. Dieser Stoff ist in Schmerzsalben vorhanden und kann bei Gelenkschmerzen angewendet werden. Er befindet sich auch in verschiedenen Kosmetika. Herbei ist die Dosierung so gering, das du diese Produkte bedenkenlos nutzen kannst.

 

Auch die Länge der Anwendung ist durch die geringe Dosierung nicht beschränkt. Du kannst diesen Stoff auch bei Warzen oder zur Ablösung von Schwielen nutzen, doch hierbei sollte die Anwendungsdauer eher kurzfristig sein. Darum solltest du das mit deinem Arzt besprechen. Er wird dir sicherlich eine genaue Angabe machen können, wie lang die Anwendung dauern darf.

 

Zudem kannst du die Salicylsäure auch, wie oben schon erwähnt bei Akne, Verhornungsstörung oder Schuppenflechte nutzen. Aber auch bei Hühneraugen oder verhornten Ekzemen kannst du sie einsetzen. Bei Pickeln kann sie ebenfalls nützlich sein. Solltest du eine Verdickung der Fusshornschicht oder Handhornschicht haben, kann sie unterstützend genutzt werden.

 

Jeder von uns hat schon mindestens einmal zur Aspirin gegriffen, richtig? In dem Fall nutzt du sie innerlich. Hierbei handelt es sich nicht mehr um die ursprüngliche Form, da sie wie gesagt, nicht so gut verträglich ist. Es geht um die Acetylsalicylsäure, die verträglicher ist. In dieser Form kann sie fiebersenkend, schmerzstillend und entzündungshemmend wirken.

 

Sehr nützlich, wenn du eine Erkältung oder ne ordentliche Party hinter dir hast. Wenn du die Salicylsäure über den natürlichen Weg aufnehmen willst, solltest du künftig Estragon, Erdbeeren, Aprikosen und eine Weide in deinem Garten haben. So hast du einige der Lieferanten direkt vor deiner Haustür. Natürlich ist die Dosierung gering, weshalb du dir keinen Kopf machen musst.

 

DIE SALICYLSÄURE IST SEHR WIRKUNGSVOLL!

SALICYLSÄURE - WIRKLICH EIN SCHÖNHEITSELIXIER?

Hier findest du ein ähnliches Potenzial, wie das der Salicylsäure! KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Heute ging es um die Salicylsäure, welche schon unglaublich lange in der Medizin Anwendung findet. Ihr Hauptanwendungsbereich ist die äußerliche Anwendung auf der Haut. Da sie in der ursprünglichen Form sehr schlecht verträglich ist, kann sie so nicht innerlich angewendet werden.

 

Doch die Salicylsäure kann in Form der Acetylsalicylsäure auch innerlich angewendet werden. Sie ist in dieser Form besser verträglich. Du kennst diese Form der Säure von den Aspirin, die auch du schon genutzt haben wirst. Die Wirkungsmöglichkeiten der ursprünglichen Form sind sehr weitreichend und umfangreich. Wie du lesen konntest, kommt sie auch im Kosmetikbereich zum Einsatz.

 

So unscheinbar das auch alles klingt, du solltest dich nicht einfach selbst therapieren. Sprich in erster Linie deine Beschwerden und dann auch dein Vorhaben mit deinem Arzt ab. Erst dann solltest du tätig werden. Als Alternative kannst du auch mit deinem Apotheker reden, wenn es um dein Vorhaben geht. Nimm das nicht auf die leichte Schulter!

 

Hast du schon Erfahrungen mit der Salicylsäure sammeln können? Du kannst es mir gerne in die Kommentare schreiben. Wie denkst du über natürliche Stoffe, die solche Wirkungen entfalten können? Was wäre, wenn ich dir eine Pflanze zeigen könnte, die dir ein ähnliches Potenzial bieten kann? Klingt das grundsätzlich interessant? Dann KLICKE HIER!

 

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich von dir zu lesen.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Elfriede Thum Straße 18
15234 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: http://www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz