MONITORING – BEHALTE DEINE ZAHLEN IM AUGE!

MONITORING – BEHALTE DEINE ZAHLEN IM AUGE!

Hey, heute gehts ums Monitoring und um deine Zahlen. Gerade im Online Marketing ist es wichtig seine Zahlen zu kennen und gegebenenfalls zu steuern. Deine Ergebnisse kannst du aber nur ändern, wenn du deine Zahlen kennst. Ich zeige dir heute, welche Möglichkeiten es gibt und warum es so wichtig ist, sich mit diesen Zahlen auseinanderzusetzen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

DURCH MONITORING KANNST DU DEINE ERGEBNISSE OPTIMIEREN

MONITORING - BEHALTE DEINE ZAHLEN IM AUGE!
So nutzt du nicht nur das Monitoring für deine Ziele! KLICKE HIER!

Bevor wir ins eingemachte gehen, lass uns erstmal schauen was genau hinter dem Begriff Monitoring steckt. Die fachliche Übersetzung bedeutet ganz einfach Beobachtung, ich sage dazu aber Überwachung. Ich finde ganz einfach, dass es das besser trifft. Warum, erkläre ich dir gleich! Ich will dir mal ein Beispiel geben, das du genau verstehst, um was es geht.

 

Nehmen wir an du hast eine Werbung auf Facebook geschaltet, um Leads zu generieren. Du schaust aber nie auf die Zahlen, die dir Facebook zur Verfügung stellt. Deine Werbung soll fünf Tage laufen und du bist bereit, 50€ zu investieren. Die fünf Tage sind um und du stellst fest, das sich niemand in deinen Newsletter eingetragen hat. Du wärst nun gefrustet, richtig?

 

Nehmen wir zusätzlich an, das du beim Link einfügen einen Fehler gemacht hast. Hättest du das nötige Monitoring gemacht, dann hättest du festgestellt, dass deine Werbung zwar gesehen wird, aber niemand klickt. Nun hättest du auf Fehlersuche gehen können und hättest festgestellt, dass du zwar einen Link eingefügt hast, aber dieser durch einen Punkt am Ende, nicht funktioniert.

 

Darum ist es sehr wichtig, das du dich mit deinen Zahlen auseinandersetzt. Denn mit diesen Zahlen kannst du deine Seite, die du im Online Marketing haben solltest, optimieren. Doch nicht nur deine Seite, sondern jede Marketingmaßnahme die du ergreifst und nutzt, kann so gesteuert und vor allem optimiert und angepasst werden.

 

Vertraue nicht immer darauf, dass du eine Fehlermeldung bekommst, wenn etwas nicht stimmt. Das Beispiel, welches du oben gelesen hast, ist mir genauso passiert. Es kam keine Meldung, deswegen lege ich dir das Monitoring ans Herz. Hätte ich es damals gemacht, hätte ich es noch ändern können. Nimm das bitte ernst und nutze das auf jeden Fall!

 

WELCHE ÜBERWACHUNGSTOOLS GIBT ES?

MONITORING - BEHALTE DEINE ZAHLEN IM AUGE!
Hast du Erfahrung mit Monitoring? KLICKE HIER!

Grundsätzlich kannst du das Monitoring in allen Bereichen nutzen, wo es um wichtige Zahlen geht. So kannst du immer überwachen, welche Marketingmaßnahme zum Beispiel mehr Leads generiert und welche eher für reinen Traffic geeignet ist. Aus diesem Grund finde ich, dass Überwachung hier weitaus besser passt und die treffendere Bezeichnung ist.

 

Kommen wir nun zu den Tools, die du nutzen solltest. Bei deiner Facebook Werbung solltest du deinen Werbemanager nutzen. Hier werden dir alle nötigen Zahlen geliefert, um deine Werbung zu optimieren und anzupassen. Du kannst dir auch deine Übersicht der Zahlen, selbst anpassen. Die Zahlen die dir dann am wichtigsten sind, kannst du dir so anzeigen lassen.

 

Facebook bietet dir zudem das Facebook Pixel, KLICKE HIER für meine Serie dazu. Mit diesem Tool kannst du begrenzt das Verhalten auf deiner Webseite überwachen. Begrenzt deswegen, weil es dir zwar Klicks anzeigt, du aber andere wichtige Kennzahlen nicht angezeigt bekommst. Um das Monitoring deiner Webseite richtig machen zu können, solltest du Google Analytics nutzen.

 

Bei Analytics kannst du genau sehen, wie sich deine Seitenbesucher verhalten. Zudem kannst du auch sehen, wie lange sie sich auf deiner Seite aufhalten. Mit diesen Zahlen kannst du deine Seite weiter optimieren, anpassen und dafür sorgen, das du beispielsweise die Verweildauer deiner User erhöhst, sie also länger auf deiner Seite bleiben.

 

Das nächste wichtige Tool im Bereich Monitoring, ist die Search Console die du nutzen solltest, wenn es unter anderem um die Suchbegriffe geht, die deine User nutzen, um auf deine Seite zu gelangen. Schaltest du Werbung auf Google, dann nutze auch hier die Möglichkeiten, die dir von Google geboten werden. So kannst du deine Anzeigen optimieren und anpassen.

 

MONITORING SOLLTEST DU IMMER UND ÜBERALL NUTZEN!

MONITORING - BEHALTE DEINE ZAHLEN IM AUGE!
Mit Monitoring kannst du viel mehr optimieren! KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Heute habe ich dir einen weiteren Begriff aus dem Bereich Online Marketing gezeigt, der dir sehr oft über den Weg laufen wird. Monitoring bedeutet eigentlich Beobachtung. Ich finde, Überwachung trifft es eher und als solches solltest du es auch sehen und nutzen. Du solltest das keinesfalls ignorieren.

 

Machst du es nicht, kann es dazu führen, das du Geld verbrennst und frustriert bist. Sieh dir dazu einfach mein Beispiel oben an! Das hätte ich verhindern können, wenn ich mich mit meinen Zahlen auseinandergesetzt hätte. Facebook, Google, Bing und alle anderen Online Werbetools bieten dir unzählige Möglichkeiten, dir die wichtigsten Zahlen anzeigen zu lassen.

 

Welche dir dabei am wichtigsten ist, liegt am Ziel deiner Werbung oder der Marketingmaßnahme. Doch es geht dabei nicht immer um Geld basierte Werbung, denn es gibt auch den kostenlosen Weg, wie deine Webseite oder auch die Fanpage. Auch hier bekommst du von Facebook viele Kennzahlen geliefert, die du nutzen kannst und auch solltest.

 

Mit dem Monitoring kannst du deine Fanpage, deine Facebook Werbung, deine Webseite, deine Werbung und Anzeigen optimieren und anpassen. So das du auch die Ergebnisse erzielst, die du dir als Ziel gesetzt hast. Du willst mehr darüber erfahren und deine Idee online etablieren? Du willst deine online Präsenz auf und oder aus bauen? KLICKE HIER!

 

??Hinterlasse mir ein Kommentar?, wenn du Kritik oder Anregungen hast. Ich würde mich sehr freuen ?von dir zu lesen??‍♂️.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: 0173 / 6326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Skype: marcusleitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz

Ein kostenloses Dankeschön für dich!

9 Schritte zu besseren und schnelleren Entscheidungen

Wie du schnelle Entscheidungen triffst, genau wie top Unternehmer, Manager und Führungskräfte, um mehr Erfolg zu haben und Fehlentscheidungen zu vermeiden.

  • Lerne wie du deine Alltagsentscheidungen automatisierst!
  • Erfahre die fünf Schlüsselfaktoren die dir niemand verrät!
  • Was eine bewusste Entscheidung für einen Unterschied macht!

Hey Online Rakete!

Du willst dich und dein Geschäft Online etablieren?
Dir etwas langfristiges und stabiles aufbauen?
Gezielt und effizient für deine Ziele arbeiten?
Nutze diese Schritte und Grundlagen für deinen Erfolg!