MENTHOL – WAS VERSTECKT ES IM INNERN?

MENTHOL - WAS VERSTECKT ES IM INNERN?

Hey, heute wollen wir uns ansehen, welches Potenzial im Menthol steckt? Auch bei diesem Inhaltsstoff vieler Pflanzen, gehe ich mal davon aus, dass du davon schon gehört hast, richtig? Hast du mal genauer hingesehen? Mal hinterfragt wobei es dich unterstützen kann? Nun, ich würde sagen, wir schauen mal etwas genauer hin! Komm, wir legen los!

 

MENTHOL KANN MEHR ALS DU DENKST!

MENTHOL - WAS VERSTECKT ES IM INNERN?
Menthol ist nicht allein mit solch ein Potenzial! KLICKE HIER!

Wie ich es oben schon angesprochen habe, ist Menthol den meisten ein Begriff. Sei es zum Beispiel bei ätherischen Ölen oder in Zahnpasta. Wie bei vielen Inhaltsstoffen, wird auch dieser Stoff einfach hingenommen, weil es mittlerweile alltäglich geworden ist. Daher will ich dir zeigen, was dieser Stoff kann und wo er mittlerweile enthalten ist.

 

In folgenden Pflanzen, die ich dir in meiner Serie vorgestellt habe, kannst du diesen Inhaltsstoff finden. Enthalten ist dieser Stoff im Wacholder, Fenchel, Estragon, Thymian und Minze. Das aber sind längst nicht alle Pflanzen, in denen dieser Inhaltsstoffe enthalten ist. Ich denke, den meisten wird dieser Stoff aus ätherischen Ölen bekannt sein.

 

Zudem wird Menthol auch als desinfizierender Bestandteil in verschiedenen Produkten genutzt. In Süßwaren, Parfüm, Körperpflegeprodukte, Mundpflegeprodukte, Lotionen und Haarwässern kommt es ebenfalls zum Einsatz. Doch auch im medizinischen Bereich werden die Vorteile des Stoffes genutzt, die wir uns gleich genauer ansehen.

 

Dieser Stoff ist, wie du gleich sehen wirst, sehr vielseitig und kann deinem Körper auf verschiedenen Ebenen unter die Arme greifen. Er ist einer der wenigen pflanzlichen Stoffe, der sehr umfangreich untersucht und mit Studien erforscht wurde. Durch diese Studien konnten einige Wirkungen, durch Tests am Menschen, belegt werden.

 

Durch das Blockieren spannungsabhängiger Natriumkanäle kann Menthol lokalanästhetisch wirken. Zudem kann es krampflösend, antimikrobiell, gallentreibend und karminativ wirken. Ich denke aber das bekannteste Einsatzgebiet liegt im Bereich der Erkältungen. Doch wir sind noch lange nicht fertig. Wusstest du, dass du diesen Stoff auch als Insektizid nutzen kannst?

 

HAST DU DAS GEWUSST?

MENTHOL - WAS VERSTECKT ES IM INNERN?
Diese Pflanze steht dem Menthol um nichts nach! KLICKE HIER!

Dieser Studie zufolge kannst du Menthol nutzen, um Insekten wie Mücken fernzuhalten. Wie effizient das Ganze am Ende ist, hängt von der chemischen Zusammensetzung ab, wie die Studie zeigt. Eine andere Studie hat gezeigt, dass es auch eine lindernde Wirkung bei Juckreiz hat. Die Ergebnisse haben gezeigt, dass es die Haut beruhigen kann.

 

Dieser Stoff besitzt die Eigenschaft, deine Blutgefäße zu erweitern und kann somit die Durchblutung unterstützen. Dieses Ergebnis wurde in dieser Studie herausgefunden. Ich denke die folgende Wirkung, wird jeder kennen, der damit schon in Berührung gekommen ist. Hierbei geht es um den kühlenden Effekt, den dieser Stoff auslösen kann.

 

Eine Studie hat gezeigt, dass Menthol die Kälterezeptoren auslöst, ohne aber die eigentliche Körpertemperatur zu beeinflussen. Somit kommt es zu dem Effekt, den du als kühlend empfindest. Noch interessanter wird es jetzt. Diese Studie konnte zeigen, dass dieser Stoff bei bestimmten Schmerzen schmerzstillend wirkt.

 

Aus diesem Grund kann es bei unterschiedlichen Hautkrankheiten, bei Muskelschmerzen oder auch bei Gelenkschmerzen genutzt werden. Auch bei Verdauungsbeschwerden kann dieser Stoff unterstützend wirken. Aber es ist auch Vorsicht geboten. Bei Säuglingen solltest du diesen Stoff nicht nutzen, da es bei ihnen zu einem Atemstillstand kommen kann.

 

Solltest du Menthol unverdünnt als ätherisches Öl nutzen wollen, dann solltest du wissen, dass es deine Haut reizen und Allergien auslösen kann. Nutze es also nicht unverdünnt. In den oben angesprochenen Produkten ist die Dosis so gering, dass es grundsätzlich bedenkenlos genutzt werden kann. Solltest du es anders nutzen wollen, sprich vorher mit deinem Arzt.

 

MENTHOL IST EIN ABSOLUTER GEWINN

MENTHOL - WAS VERSTECKT ES IM INNERN?
Menthol besitzt ein krasses Potenzial, aber wie sieht es hiermit aus? KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Wir haben uns heute das Menthol angesehen und wollten schauen, welches Potenzial es im Innern versteckt. Du und so viele andere kennen es aus unzähligen Produkten. Was ich als sehr positiv empfinde, sind die Forschungen und deren Ergebnisse, die ich mir auch bei andere pflanzliche Stoffe wünsche.

 

Denn dieses Potenzial schlummert nicht nur im Menthol. Wie du sehen konntest, besitzt dieser Stoff ein sehr vielseitiges und umfangreiches Wirkungsspektrum. Was dazu führt, dass es deinen Körper auf sehr unterschiedlichen Wegen unterstützen kann. Wie ich es oben schon angesprochen habe, werden es die meisten aus dem Erkältungsbereich kennen.

 

Die Studien, die ich dir verlinkt habe, zeigen sehr eindeutig, wozu dieser Stoff in der Lage ist. Und ich denke, dass es noch nicht das Ende ist. Dieser Stoff besitzt sicherlich noch weitere Vorteile, die uns die Natur zur Verfügung stellt. Doch wie du sehen konntest, solltest du auch Vorsicht walten lassen. Schreib mir in die Kommentare, welche Wirkungen du noch nicht kanntest!

 

Menthol ist ein Gewinn für dich und deinen Körper. Es zeigt sehr eindrucksvoll, wie stark unsere Natur sein kann. Wie siehst du das? Hast du dich dazu entschieden, deinen Körper mit der Kraft der Natur zu unterstützen? Was hältst du davon, wenn ich dir eine Pflanze vorstelle, die genau wie dieser Inhaltsstoff ein Gewinn ist? Du bist neugierig, KLICKE HIER!

 

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich von dir zu lesen.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Elfriede Thum Straße 18
15234 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: http://www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz