HomeBlogLUTEIN – WAS STECKT IN DIESEM PFLANZENSTOFF?

LUTEIN – WAS STECKT IN DIESEM PFLANZENSTOFF?

LUTEIN - WAS STECKT IN DIESEM PFLANZENSTOFF?

Hey, heute schauen wir uns den Pflanzenstoff Lutein an. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du von diesem Stoff noch nie etwas gehört hast, richtig? Ich will dir heute zeigen, was in diesem Stoff steckt. Eines schon an dieser Stelle, deine Augen werden es dir danken. Komm, wir schauen uns mal an, was dieser Stoff für deine Augen zu bieten hat. Lass uns loslegen!

 

WAS GENAU IST LUTEIN?

LUTEIN - WAS STECKT IN DIESEM PFLANZENSTOFF?

Das Lutein hat schon einiges drauf, doch kennst du diese Pflanze? KLICKE HIER!

Zuerst schauen wir uns an, was Lutein ist. Wie oben schon erwähnt ist er ein Pflanzenstoff der in Pflanzen wie Erdbeeren, Schnittlauch, Spinat, Petersilie und Grünkohl vorkommt. Dieser Stoff gehört zu der Gruppe der Carotinoide und ist somit wichtig für deine Augen, deine Haut und dein Gehirn. Zudem kommen aber noch weitere Funktionen, auf die wir eingehen werden.

 

Mit jedem Lichtstrahl, der von deinen Augen aufgenommen wird, entsteht im Auge oxidativer Stress, welcher durch freie Radikale verursacht wird. Da dieser Stoff zu den Antioxidantien gehört, kann er deinen Körper, in diesem Fall deinen Augen, bei der Bekämpfung dieser unterstützen. Zudem kann er zusammen mit Zeaxanthin das schädliche UV-Licht filtern.

 

Außerdem vermuten Wissenschaftler, dass Lutein dazu beitragen kann, das Kontrastsehen zu verbessern und die Blendempfindlichkeit reduzieren kann. Es kann auch vorbeugende Wirkungen bei verschiedenen Augenkrankheiten entwickeln. Allem voran bei der altersbedingten Makuladegeneration. Diese führt im Alter dazu, dass die Menschen erblinden.

 

Studien zufolge, soll es einen positiven Einfluss auf den Krankheitsverlauf haben. Hierzu werden noch weitere Forschungen durchgeführt, bleibt also abzuwarten, wie sich die Ergebnisse entwickeln. Doch dieser Stoff hat noch weitere Funktionen in deinem Körper. So kann es auch den oxidativen Stress in deinem Gehirn reduzieren.

 

Zudem wird vermutet, dass das Lutein im Gehirn nicht nur antioxidativ wirkt, sondern auch entzündungshemmend wirken kann. Des Weiteren kann es im Gehirn dazu beitragen, dass sich die Kommunikation der Nervenzellen verbessert. Die antioxidative Wirkung wirkt sich auch positiv auf dein Herz-Kreislauf-System aus, was die Gefäße und dein Herz betrifft.

 

HIER VERBIRGT SICH EIN GROSSES POTENZIAL!

LUTEIN - WAS STECKT IN DIESEM PFLANZENSTOFF?

Hier findest du ein ähnliches Potenzial, wie das vom Lutein! KLICKE HIER!

Es wurden Studien durchgeführt, bei denen festgestellt wurde, dass das Lutein eine Rolle bei der Stärke deines Immunsystems spielt. Tiere im Labor haben eine Kombination von diesem Stoff mit Zeaxanthin und Beta-Carotin bekommen. Das Ergebnis war eine Steigerung des antientzündlichen Schutzes. Auch die Produktion der Antikörper ist gestiegen.

 

Somit scheint dieser Stoff dazu beizutragen, dass deine Abwehrkräfte gestärkt werden können. Diesbezüglich sind aber noch weiter Studien notwendig, um diese Ergebnisse zu bestätigen. Bei sogenannten Beobachtungsstudien konnten erste Hinweise gefunden werden, dass dieser Stoff auch vorbeugend bei Krebs wirken kann. Insbesondere bei Brustkrebs und Lungenkrebs.

 

Im Lutein stecken noch so einige Überraschungen, die bei weiteren Forschungen sicherlich gefunden werden. Wie du dir sicherlich denken kannst, kann unser Körper diesen Stoff nicht selbst herstellen. Somit ist er auf die Nahrungsmittel angewiesen, in denen dieser Pflanzenstoff vorkommt. Die oben genannten Lebensmittel sollten also öfter auf deinen Tisch kommen.

 

Zudem kannst du es auch in Form von Nahrungsergänzung zu dir nehmen. Hier solltest du aber auf die Dosierung achten und definitiv mit deinem Arzt reden. Eine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten kann nicht ausgeschlossen werden. Nebenwirkungen sind bisher selten bis gar nicht aufgetreten. Du solltest aber darauf achten, dass es nicht mit Beta-Carotin kombiniert ist.

 

Solltest du es bei dieser Kombination mit der Dosierung übertreiben, kann das zu einer Gelbfärbung deiner Haut führen. Zudem können auch Magen-Darm-Beschwerden auftreten. Daher ist es wirklich wichtig, dass du vor der Einnahme vom Lutein mit deinem Arzt redest. Wie denkst du über diesen Pflanzenstoff? Vielleicht nutzt du ihn bereits? Schreib es in die Kommentare!

 

LUTEIN IST EIN GESCHENK UNSERER NATUR!

LUTEIN - WAS STECKT IN DIESEM PFLANZENSTOFF?

Das Lutein ist vielseitig einsetzbar, doch hast du davon schon gehört? KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Wir haben uns heute den Pflanzenstoff Lutein angesehen. Ich denke, er bietet ein beeindruckendes Potenzial für dich und deinen Körper. Auch wenn es in bestimmten Bereichen noch weitere Forschungen bedarf, hat dieser Stoff eindrucksvoll gezeigt, welches Spektrum unsere Natur zu bieten hat.

 

Welche Nahrungsmittel du in Zukunft viel öfter auf deinen Tisch haben solltest, habe ich dir gezeigt. Du solltest darauf achten, dass du deinem Körper ausreichend Lutein zuführst, deine Augen, deine Haut und dein Gehirn wird es dir danken! Dieser Stoff und seine Wirkungsmöglichkeiten sind ein Geschenk unserer Natur. Ich kann nur hoffen, dass wir es zu schätzen wissen.

 

Die Ergebnisse in Bezug auf die Krebsprävention, sind derzeit noch nicht aussagekräftig, da in diesem Bereich noch weitere Forschungen durchgeführt werden müssen. Dennoch klingt das sehr vielversprechend. Wichtig aber ist auch, dass du vorher mit deinem Arzt redest, um zu vermeiden, dass es zu einer Wechselwirkung kommt, wenn du permanent Medikamente nehmen musst.

 

Lutein ist ein sehr interessanter Pflanzenstoff, der noch einiges in sich trägt. Außerdem zeigt das, dass unsere Natur beinahe für alles eine Antwort hat. Wenn dich solche Stoffe oder Pflanzen beeindrucken, dann habe ich vielleicht noch etwas Interessantes für dich. Hierbei geht es um eine Pflanze, die dir vielleicht nichts sagt. Du willst sie kennenlernen, KLICKE HIER!

 

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich von dir zu lesen.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Elfriede Thum Straße 18
15234 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: http://www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz