HomeBlogLORBEER – ACHTUNG, DAS SOLLTE JEDER WISSEN!

LORBEER – ACHTUNG, DAS SOLLTE JEDER WISSEN!

LORBEER - ACHTUNG, DAS SOLLTE JEDER WISSEN!

Hey, heute wird der Lorbeer unter die Lupe genommen. Jeder kennt ihn aus der Küche, aber kaum einer weiß, was für Fähigkeiten er zusätzlich besitzt. Zudem kennst du vielleicht den Lorbeerkranz, der für besondere Auszeichnungen steht. Doch wusstest du, dass er auch als Heilpflanze genutzte wurde und wird? Komm, wir schauen uns das mal genauer an!

 

LORBEER HAT EINE EINZIGARTIGE KOMBINATION

LORBEER - ACHTUNG, DAS SOLLTE JEDER WISSEN!

Nicht nur der Lorbeer besitzt so ein Potenzial! KLICKE HIER!

Wie ich oben schon erwähnt habe, ist der Lorbeer ein Zeichen für Sieg, Ruhm, Ehre oder als Auszeichnung für eine besondere Leistung. Gerade bei den alten Römern wurde er genau dafür genutzt. Doch mittlerweile steht er für mehr als das. Sicherlich kennst du seine Blätter aus den verschiedensten Gerichten, wo er zum Verfeinern genutzt wird.

 

Die Blätter aber können mehr als nur dein Gericht verfeinern. Diese Pflanze besitzt eine einzigartige Kombination aus Inhaltsstoffen, die sie zu etwas ganz besonderen macht. Für den Geschmack und die Wirkungen, die ich dir noch zeige, sind die ätherischen Öle verantwortlich. In einer Studie wurden allein darin, 55 verschiedene Stoffe festgestellt.

 

Kommen wir aber erstmal zu den Inhaltsstoffen, die den Lorbeer so besonders machen. Dazu zählen die angesprochenen ätherischen Öle, Borneol, Valeriansäure, Eugenol, Thymol, Beta-Sitosterol, Kampfer, Flavonoide und Bitterstoffe. Wie ich es dir schon gesagt habe, allein die Flavonoide haben eine ganz besondere Wirkung auf deinen Körper.

 

Aber wenn du dir hier die Kombination ansiehst, dann solltest du verstehen, dass er mehr kann. In der oben angesprochenen Studie konnten verschiedene Wirkungen nachgewiesen werden. Die Studie kannst du hier nachlesen, KLICKE HIER! Zum einen wurde nachgewiesen, das die Inhaltsstoffe antibakterielle Eigenschaften zeigen. Das Öl wirkt zudem antifungal.

 

In einer weiteren Studie, die du hier nachlesen kannst KLICKE HIER, konnte dem Lorbeer eine antioxidative Wirkung nachgewiesen werden. Was bedeutet, das er deinen Körper unterstützt, den oxidativen Stress zu reduzieren. Außerdem unterstützt er so die Erneuerung deiner Zellen. Des Weiteren konnte festgestellt werden, das er sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirkt.

 

DAS IST LÄNGST NICHT ALLES!

LORBEER - ACHTUNG, DAS SOLLTE JEDER WISSEN!

Diese Pflanze bietet dir ein ähnliches Potenzial wie der Lorbeer, KLICKE HIER!

Wie du siehst, sind es bemerkenswerte Fähigkeiten. Doch aufgrund der Kombination der Inhaltsstoffe werden dem Lorbeer weitere Wirkungen zugesprochen. Was auch bedeutet, das sich der Bereich der Anwendungsmöglichkeiten erweitert. Lass uns noch kurz bei den Wirkungen bleiben, die ihm zugesprochen werden. Zu den Eigenschaften von oben kommen folgende dazu.

 

Er kann zusätzlich harntreibend, schleimlösend, kräftigend, schweißtreibend und tonisierend wirken. Außerdem kann er deine Verdauung fördern. Da er auch menstruationsfördernd ist, solltest du in der Schwangerschaft nur kleine Mengen zu dir nehmen. Auch an dieser Stelle der Hinweis, sprich zuerst mit deinem Arzt über dein Vorhaben.

 

Kommen wir nun zu den Bereichen, in denen dich der Lorbeer unterstützen kann. Unterstützend kannst du ihn bei Magenkrämpfe, Insektenstichen, Verstauchungen, Muskelschmerzen, Pilzerkrankungen, Geschwüre, Verstopfung und Zerrungen nutzen. Diese Pflanze ist wahrlich ein Geschenk unserer Natur. Hättest du gedacht, das er solch ein Potenzial besitzt?

 

Verwendet werden Früchte und die Blätter der Pflanze. Diese werden für verschiedene Zwecke genutzt. Sie werden nicht nur für Heilzwecke verwendet, sondern auch für Genusszwecke und auch in der Kosmetik kommt diese Pflanze zum Einsatz. Da die Früchte zum Beispiel ätherisches und fettes Öl enthalten, werden diese zu Salben verarbeitet.

 

Willst du dir einen Tee aus dem Lorbeer zubereiten, dann benötigst du zwei Blätter. Diese übergießt du mit kochendem Wasser und lässt das ganze etwa 5 – 10 Minuten ziehen. Danach nimmst du die Blätter wieder raus und kannst deinen Tee genießen. Auch das ist eine Pflanze, die du dir in den Garten stellen kannst. Wie denkst du jetzt über ihn?

 

DER LORBEER IST MEHR ALS EIN SYMBOL

LORBEER - ACHTUNG, DAS SOLLTE JEDER WISSEN!

Nicht nur der Lorbeer ist ein Geschenk der Natur! KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Heute haben wir uns den Lorbeer genauer angeschaut. Auch das ist eine Pflanze, die für viele selbstverständlich ist, was bedeutet, das viele nicht wissen, was sie wirklich kann. Kaum jemand wird wissen, das er so ein bemerkenswertes Potenzial besitzt. Auch werden die wenigsten wissen, wie er deinen Körper unterstützen kann.

 

Allein die möglichen Anwendungsbereiche zeigen, welches Potenzial im Lorbeer schlummert. Die Bereiche, die ich dir aufgezeigt habe, sind nur ein Auszug. Das bedeutet, das er dich noch in einigen anderen Bereichen unterstützen kann. Trotzdem ist es sehr wichtig, das du zuerst mit deinem Arzt sprichst. Gerade dann, wenn du schwanger bist.

 

Was ich an dieser Stelle sehr gut finde, es wurden Studien durchgeführt. Meiner Meinung nach sollte das bei viel mehr Pflanzen durchgeführt werden. Es gibt so unglaublich viele Pflanzen, in denen ein Potenzial schlummert, welches wir nutzen können. Die Medikamente von heute, hatten ihren Ursprung in der Natur, warum sollte man das nicht weiterhin nutzen?

 

Es ist interessant, was unsere Natur zu bieten hat, oder? Nutzt du die Kraft der Natur, um deinen Körper bei den täglichen Anforderungen zu unterstützen? Wie du gesehen hast, hat der Lorbeer ein sehr großes Potenzial zu bieten, doch es gibt noch andere Pflanzen wie die Noni, die ein gleich großes Potenzial besitzt. Du willst sie kennenlernen? KLICKE HIER!

 

💥💥Hinterlasse mir ein Kommentar📨! Ich freue mich 😃von dir zu lesen🙋🏼‍♂️.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: http://www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz