KREBSKRANK – KANN EINE DIÄT DIESE KRANKHEIT BESIEGEN?

KREBSKRANK – KANN EINE DIÄT DIESE KRANKHEIT BESIEGEN?

Hey, glaubst Du das es möglich ist, wenn man krebskrank ist, sich selbst zu heilen? Ich habe bei meinen Recherchen einen unglaublichen Bericht gefunden. Davon will ich Dir heute berichten, ich tue das weil dieser Bericht wieder eine Alternative bietet. Eine Alternative für jeden der krebskrank ist, doch es gibt auch wieder eine negative Seite daran, das möchte ich Dir auch nicht vorenthalten.

KREBSKRANK DIESE DIAGNOSE HAUT JEDEN UM

KREBSKRANK - KANN EINE DIÄT DIESE KRANKHEIT BESIEGEN?
Krebskrank, es gibt Alternativen❗⚠[KLICKE HIER]
Zuerst möchte ich sagen, ich weiß nicht wie es ist krebskrank zu sein, dennoch kann ich mir gut vorstellen das man nach der Diagnose in ein tiefes Loch fällt. Es gibt so unendlich viele Menschen die sich dann aufgeben. Den Kampf gar nicht erst aufnehmen, sich einfach der Krankheit ergeben. Ich kann sagen das so was für mich nicht in Frage kommen würde.

 

Krebskrank, eine Diagnose die sich keiner wünscht. Doch sieht man die zahlen der jährlichen Neuerkrankungen in Deutschland, ist es allgegenwärtig. 2013 ist die Zahl der Neuerkrankungen auf unglaubliche 482.500 Menschen gestiegen. Das ist eine Verdopplung seit 1970, Zufall? Ich wollte schon länger über dieses schreiben, habe mich aber nicht so recht getraut.

 

Aber nur aus dem Grund weil ich nicht krebskrank bin, ich also nicht auf Erfahrung zurück greifen kann. Ich breche nun aber mein Schweigen, es geht mir heute nicht um die Krankheit selber. Mir geht es darum das so viele alternative Methoden gibt den Krebs zu bekämpfen. In einem meiner letzten Beiträge bin ich schon mal dadrauf eingegangen, Du kannst in ihn hier lesen. KLICKE HIER.

 

Krebskrank zu sein ist kein aussichtsloser Kampf. In einem Punkt lobe ich unsere Medizin, ihr haben wir es zu verdanken, das wir inzwischen einige Arten von Krebs bekämpfen können. Was ich aber zum kotzen finde, es gibt, auch wenn es durch Zufall entdeckt wird, sehr viele alternative Methoden den Krebs zu bekämpfen. Es wird aber in diese Richtung nichts unternommen.

 

Es gibt so viele Menschen die krebskrank sind und sich dafür entschieden haben zu kämpfen. Vor genau diesen Menschen habe ich den größten Respekt. Doch es sind nur Menschen, sie haben nicht unendlich Kraft, wenn es also alternative Methoden gibt, die helfen können, warum forscht man nicht in diese Richtung weiter?

 

DIESER MANN IST KREBSKRANK UND HAT NICHT AUFGEBEN

KREBSKRANK - KANN EINE DIÄT DIESE KRANKHEIT BESIEGEN?
Krebskrank bedeutet nicht das ende❗✔[KLICKE HIER]
Dieser Mann war krebskrank und regt die Ärzte zum Nachdenken an. Jean-Jacques Trochon hatte wenig Aussichten, den aggressiven Krebs zu überleben. Nach vielen OPs lehnte er eine Chemo ab, hat er aufgegeben? Nierenkrebs lautete im Jahr 2003 die unbarmherzige Diagnose. Innerhalb von 24 Stunden hatte man mir die krebsbefallene Niere entfernt.

 

Doch nach 9 Jahren der Schock, er war wieder krebskrank. Insgesamt 26 Metastasen und auch den Mittellappen der rechten Lunge mussten die Ärzte in den folgenden zwei Jahren entfernen. Kaum war eine Operation überstanden, wucherten schon neue Krebsherde in beiden Lungenhälften.

 

Das er krebskrank war, hat ihn nicht aufgehalten. Statistisch überlebt in diesem Stadium trotz aller Therapien nur etwa jeder 20. Patient die nächsten fünf Jahre. Bei dem Piloten sahen die Aussichten eher düster aus. Zumal der 56-Jährige zur Besorgnis seines Onkologen sowohl eine Chemo- wie auch eine Antikörpertherapie abgelehnt hatte.

 

Er war krebskrank und lehnte jeder Therapie ab. Doch bei der nächsten Untersuchung fanden die Ärzte, nichts. Keine einzige Metastase. Auch nicht bei der nächsten oder bei den übernächsten Kontrollen. Was war seine Alternative? Er therapierte sich selbst mit einer speziellen Ernährung. Kann das sein, kann das funktionieren?

 

Krebskrank und eine spezielle Diät soll da helfen? „Krebs lässt sich nicht aushungern. Fasten kann für Krebspatienten gefährlich werden.“ Solche und ähnliche Warnungen finden sich in Patientenratgebern, verfasst von Experten. Es kursieren auch gegensätzliche Informationen, ebenfalls von Experten: „Krebspatienten brauchen Fett und keine Kohlenhydrate.“

 

KREBSKRANK, KANN HUNGERN WIRKLICH HELFEN?

KREBSKRANK - KANN EINE DIÄT DIESE KRANKHEIT BESIEGEN?
Diagnose krebskrank nutzt Du Alternativen❓?[KLICKE HIER]?
Er ist heute nicht mehr krebskrank, was also hatte er getan? Zunächst hatte Trochon auf Zucker und schnelle Kohlenhydrate, die als Düngemittel für Krebszellen verdächtigt werden, verzichtet. Dann wagte er einen ungewöhnlichen Versuch, er stellte das Essen ganz ein. Es änderte sich etwas, es ging ihm ab dem zehnten Hungertag plötzlich besser.

 

Kann diese radikale Art der Diät bei der Diagnose krebskrank helfen? Im Anschluss begann der kranke Airline-Pilot, sich ketogen zu ernähren, er aß viele Fette und Öle und fast keine Kohlenhydrate mehr. Unterbrochen nur von fünftägigen Fastenperioden alle sechs bis acht Wochen. Bis heute blieb der Flugkapitän krebsfrei, ist das auf diese Diät zurück zuführen?

 

Er war krebskrank und hat allen Grund gehabt aufzugeben, viele hätten es getan. Sein Onkologe Dr. Bernard Escudier sagte,„Die Krankheit ist ohne spezifische medizinische Behandlung unter Kontrolle.“ Wenn Du den kompletten Bericht zu dieser unglaublichen Geschichte lesen möchtest, hier hast Du die Möglichkeit, KLICKE HIER!

 

Krebskrank zu sein ist kein Einzelfall, ist diese Heilung einer? Mehrere, meist kleinere Studien mit Patienten, die an fortgeschrittenen Krebserkrankungen litten, zeigen, dass Ernährungsstrategien wie die ketogene Diät oder zeitweises Fasten gut verträglich sind, die Lebensqualität erhöhen und zum Teil sogar eine Schrumpfung von Tumoren zur Folge haben.

 

Jedem der krebskrank ist, bietet sich hier eine Alternative. Fakt ist, der Krebs ernährt sich auch vom überschüssigem Zucker in unserem Körper. Jeder hat Angst vor Krebs, geht es aber darum das Risiko zu senken wird das gar nicht erst in Betracht gezogen. Die Krankheit ist zu weit weg, ist man dann davon betroffen ist das Geschrei groß.

 

KREBSKRANK BEDEUTET NICHT DAS ENDE

KREBSKRANK - KANN EINE DIÄT DIESE KRANKHEIT BESIEGEN?
Krebskrank Du kannst deinen Körper perfekt unterstützen❗☑[KLICKE HIER]
Ich will das für Dich nochmal zusammen fassen. Dieser Mann war krebskrank, er hat durch diese Diät den Krebs besiegt. Es gibt mal eine Alternative zu den herkömmlichen Methoden, doch hört man davon irgendwo etwas? Ich denke mal auch Du hast davon heut das erste Mal gehört, richtig? Das ist die negative Seite, denn auch das ist bekannt.

 

Krebskrank zu sein ist für jeden betroffenen der Horror schlecht hin. Es gibt einige Alternativen die auch länger bekannt sind, doch darüber wird viel zu wenig gesprochen. Komisch daran ist nur, das es in einigen Fällen nichts mit Medikamenten zutun hat. Das auch unsere Natur vieles zu bieten hat, was einen beim Kampf gegen den Krebs unterstützen kann.

 

Krebskrank zu sein bedeutet für viele das ende. Das Beispiel das dieser Mann hier liefert, soll Dir zeigen das die Diagnose schlimm ist, aber nicht das ende ist. Wenn Kohlenhydrate der Dünger für Krebszellen ist, dann sollte man dafür sorgen, das man die überschüssigen aus dem Körper bekommt. Sie also ausscheidet bevor sie eingelagert werden.

 

Wenn Du krebskrank bist, gib niemals auf auch das soll Dir dieser Beitrag zeigen. Geht es aber darum vorzusorgen, solltest Du dich nicht verschließen. Denn es gibt eine Pflanze die dafür sorgt das die überschüssigen Kohlenhydrate keine Chance haben, sie also aus dem Körper ausgeschieden werden. Du bekommst 99 Tipps zu dieser Pflanze von mir, kostenlos, nutze die Möglichkeit. KLICKE HIER

 

💥💥Hinterlasse mir ein Kommentar📨, wenn Du Kritik oder Anregungen hast. Ich würde mich sehr freuen 😃von Dir zu lesen🙋🏼‍♂️.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

 

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: 0173 / 6326984
E-Mail: ma-cussy@web.de
Skype: marcusleitschak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Hey Online Marketer!

Wie klingt unlimitiertes E-Mail Marketing für Dich?

Keine Deckelung beim versenden Deiner Mails!

Keine Deckelung bei der Größe Deiner Liste!

Und das zu einem Preis von.......