HomeBlogKÖNIGSKERZE – KENNST DU DIESE PFLANZE?

KÖNIGSKERZE – KENNST DU DIESE PFLANZE?

KÖNIGSKERZE - KENNST DU DIESE PFLANZE?

Hey, heute nehmen wir uns die Königskerze vor und schauen mal was sie kann. Zudem werden wir mal schauen, auf welche Art und Weise sie dich und deinen Körper unterstützen kann. Kennst du sie oder anders gefragt, hast du schon ihr gehört? Weißt du warum die Pflanze diesen Namen hat, und vor allem welche Geschichte sich dahinter verbirgt? Lass uns loslegen!

 

DIE KÖNIGSKERZE IST WIRD SEHR LANGE GENUTZT

KÖNIGSKERZE - KENNST DU DIESE PFLANZE?

Diese Pflanze ist wie die Königskerze, ein Kraftpaket! KLICKE HIER!

Wie bei den vielen Pflanzen, die ich dir schon vorgestellt habe, wird auch die Königskerze schon seit Jahrhunderten verwendet. Doch neben den heilenden Eigenschaften hat man früher noch eine weitere Eigenschaft an der Pflanze gemocht. Diese Eigenschaft hat ihr auch ihren Namen gegeben. Vielleicht kennst du sie unter ihren anderen Namen.

 

Bei dieser Eigenschaft geht es um die Brennbarkeit der Pflanze, oder besser gesagt der Blätter. Wenn diese getrocknet sind, brennen sie wie Zunder, was ihr auch den Namen Brennkraut beschert hat. Im ersten Jahr fällt sie kaum auf, da sie kaum über den Boden kommt. Sie bildet lediglich eine größere Blattrosette aus. Im zweiten Jahr aber legt sie dann richtig los.

 

Dort wächst dann aus der Mitte der Rosette ein ordentlicher Blütenstand. Dieser kann bis zu zwei Meter, je nach Art, werden. Königskerze heißt sie deswegen, weil sie sehr oft als Fackel genutzt wurde. Dazu wurde sie in Pech getaucht und angezündet. Darum wurde sie zum Beispiel auch Lampenkraut, Fackelkraut oder Himmelsbrand genannt.

 

Traditionell wird die Pflanze aber nicht nur als Fackel oder Zunder genutzt. Sie besitzt einige Inhaltsstoffe, die für deinen Körper eine sehr gute Unterstützung sind. Zum einen stecken in ihr wirksame Schleimstoffe und auch Saponine. Dazu kommen verschiedene Iridoide, Flavonoide und Invertzucker. Allein die Iridoide und Flavonoide, haben schon ein sehr großes Potenzial.

 

Da sie in dieser Pflanze vereint sind, kannst du dir sicherlich vorstellen, welches Potenzial die Königskerze besitzt. Das Gute an der Pflanze ist, das du sie in deinen Garten anpflanzen kannst. So hast du die Blüten der Pflanze immer griffbereit, solltest du mal erkältet sein. Da sie eine effektive und dennoch milde Wirkung besitzt, kann sie auch für Kinder genutzt werden.

 

SO KANN SIE DICH UNTERSTÜTZEN

KÖNIGSKERZE - KENNST DU DIESE PFLANZE?

Die Königskerze ist nicht die einzige Pflanze mit diesem Potenzial! KLICKE HIER!

Wie ich es eben schon angesprochen habe, kann dich die Königskerze bei Erkältungen unterstützen. Durch die Kommission E wurden die Wirkungen anerkannt. Da sie eine Schleimlösende Wirkung besitzt, kannst du sie bei Heiserkeit, Husten, Bronchitis und eben Schnupfen unterstützend einsetzen.

 

Doch auch bei Halsschmerzen oder Rachenentzündungen begleitend einsetzen. Sollten die Beschwerden nicht abklingen oder immer wieder zurückkommen. Solltest du definitiv einen Arzt aufsuchen! Das solltest du nicht unterschätzen. Durch die oben erwähnten Inhaltsstoffe, bietet sie dir noch ein weitaus breiteres Feld an Wirkungsmöglichkeiten.

 

Zudem kann sie dich auch, durch ihre entwässernde Wirkung, bei Blasenbeschwerden oder auch bei Beschwerden mit den Nieren unterstützen. Zusätzlich kann die Königskerze unterstützend bei Bauchkrämpfen, Grippe, Durchfall, Juckreiz und Rheuma genutzt werden. Nebenwirkungen wurden keine festgestellt, dennoch solltest du mit deinem Arzt reden, bevor du loslegst.

 

Wusstest du, dass man sie auch Virenschreck nennt? Erste erstaunliche Befunde weisen darauf hin, das der Blütenaufguss bei verschiedene Viren wirken kann. Willst du dir einen Tee aus den überwiegend genutzten Blüten machen, dann benötigst du etwa 2g fein geschnittene Blüten! Diese übergießt du mit kochendem Wasser und nach etwa zehn Minuten kannst du ihn abseihen.

 

Hast du das getan, kannst du den Tee genießen. Durch den süßlichen Geschmack wird die Königskerze sehr gern für Kinder verwendet. Außerdem kannst du dir auch eine Tinktur oder ein Öl aus der Pflanze herstellen, die du dann äußerlich anwenden kannst. Du siehst, auch diese Pflanze ist ein wahrer Allrounder. Sie hat ein unglaubliches Potenzial!

 

DIE KÖNIGSKERZE SOLLTE WEITER ERFORSCHT WERDEN!

KÖNIGSKERZE - KENNST DU DIESE PFLANZE?

Diese Pflanze bietet dir das gleiche wie die Königskerze! KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Heute habe ich dir eine Pflanze vorgestellt, die du vielleicht schon mal gesehen hast, dir dennoch unbekannt war. Die Königskerze bietet dir ein unglaubliches Wirkungsspektrum und kann dich in vielen Bereichen unterstützen. Doch auch sie hat einen Hauptbereich, in dem sie vorwiegend verwendet wird.

 

Geht es um Erkältungen, ist die Königskerze eine gute Wahl. Wie du gesehen hast, kann sie dich bei fast allen begleitenden Beschwerden unterstützen. Und genau diese Wirkung wurde auch bestätigt. Aufgrund der verschiedenen Inhaltsstoffe, die sie in sich vereint, bietet sie dir ein viel größeres Potenzial, welches du nicht ignorieren solltest.

 

Dennoch sei auch hier gesagt, sollten die Beschwerden nicht abklingen oder gar schlimmer werden, solltest du schnellstens einen Arzt aufsuchen. Obwohl ihr keine Nebenwirkungen nachgesagt werden, solltest du, gerade bei dauerhafter Nutzung von Medikamenten, vorher mit deinem Arzt reden. Dennoch zeigt uns Mutter Natur, das auch diese Pflanze ein Geschenk ist.

 

Unterstützt du deinen Körper mit der Kraft der Natur? Gehörst du zu den neugierigen Menschen und probierst gern was Neues aus? Wusstest du, dass die Königskerze nicht die einzige Pflanze ist, die solch ein umfangreiches Wirkungsspektrum bietet? Du willst mehr erfahren? Erfahren welches Früchtchen ich meine, dann KLICKE HIER!

 

💥💥Hinterlasse mir ein Kommentar📨! Ich freue mich 😃von dir zu lesen🙋🏼‍♂️.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: http://www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz