HomeBlogKNOBLAUCHSRAUKE – KENNST DU DIESE PFLANZE?

KNOBLAUCHSRAUKE – KENNST DU DIESE PFLANZE?

KNOBLAUCHSRAUKE - KENNST DU DIESE PFLANZE?

Hey, heute wollen wir uns mal die Knoblauchsrauke ansehen. Ich gehe fest davon aus, dass du diese Pflanze nicht kennst, gesehen hast du sie aber sicherlich schon einmal. Was ist der Grund, warum du sie nicht kennst? Was hat diese Pflanze für ein Potenzial? Wie kann sie dich unterstützen? Nun, lass uns mal schauen, ob wir auf diese Fragen eine Antwort finden.

 

WAS MACHT DIE KNOBLAUCHSRAUKE BESONDERS?

KNOBLAUCHSRAUKE - KENNST DU DIESE PFLANZE?

Du bist von der Knoblauchsrauke begeistert, dann lies das! KLICKE HIER!

Ich denke ein Grund, warum dir die Knoblauchsrauke unbekannt sein dürfte ist, das sie etwas in Vergessenheit geraten ist. Das liegt aber nicht daran, das sie keine besonderen Fähigkeiten besitzt, wie ich dir gleich zeigen werde. Hier geht es darum, das es keinen wirklichen kommerziellen Zweck gibt, was dazu geführt hat, das sie nie wirklich erforscht wurde.

 

Ich denke, dass es auch bei dieser Pflanze, eine falsche Entscheidung ist. Denn sie hat schon eine sehr lange Tradition, welche vor mehr als 5000 Jahren begonnen hat. Sie wurde damals schon als Heilpflanze und auch als Würzkraut genutzt. Solltest du ein Kräuterliebhaber sein, könntest du sie kennen. Lass uns doch mal schauen, in welchen Bereichen sie dich unterstützen kann.

 

Die Inhaltsstoffe, die ich dir noch zeige, können dazu führen, das die Knoblauchsrauke folgende Wirkungen entwickeln kann. Sie kann leicht wundheilend, wassertreibend, antibakteriell und schleimlösend wirken. Wie oben erwähnt, wird sie heute nur noch selten in der Naturheilkunde eingesetzt. Dennoch kann sie dich in folgenden Bereichen unterstützen.

 

Solltest du an Entzündungen im Mund- oder Rachenraum leiden so kannst du sie unterstützend nutzen. Auch bei Rheuma, Gicht, Verdauungsproblemen oder Zahnfleischentzündungen kannst du sie zur Unterstützung nutzen. Denke aber bitter daran, vorher mit deinem Arzt über dein Vorhaben zu reden. Das solltest du unbedingt tun, bevor du dich selbst therapierst.

 

Du kannst die Knoblauchsrauke auch äußerlich anwenden, so kann sie beispielsweise auch bei der Wundheilung unterstützen. Kennst du das Kräuterbuch von P. A. Matthioli? Er ist ein Botaniker aus dem 15. Jahrhundert. In seinem Buch gibt es einen extra Bereich, über diese Pflanze, in dem er beschreibt, wie er sie zum Beispiel bei Seitenstechen genutzt hat. Darum lange Tradition!

 

WELCHE INHALTSSTOFFE SORGEN FÜR DIESE WIRKUNGEN?

KNOBLAUCHSRAUKE - KENNST DU DIESE PFLANZE?

Diese Pflanze bietet ein ähnliches Potenzial wie die Knoblauchsrauke! KLICKE HIER!

So, nach dem wir nun geklärt haben, welche Wirkungen die Knoblauchsrauke besitzt und bei welchen Beschwerden sie dich unterstützen kann, wollen wir uns nun die Inhaltsstoffe ansehen. Wusstest du, dass du sie auch in der Küche anwenden kannst? Du kannst sie beispielsweise für Käse, Quark oder zur Verfeinerung deines Salates nutzen. Sehr vielseitig diese Pflanze.

 

Sie beinhaltet einen großen Teil an Vitamin A und Vitamin C. Zudem kommen Zuckerstoffe, Saponine, Knoblauchöl, ätherische Öle und Senfölglykoside. Das sieht in erster Linie nicht wirklich viel aus, dennoch konntest du bereits sehen, zu welchen Wirkungen sie in der Lage ist. Trotzdem, und das ist Fakt, gibt es Pflanzen, die weitaus Wirkungsvoller sind.

 

Das ist aber nicht im geringsten negativ gemeint. Das aber wird auch dazu geführt haben, die Knoblauchsrauke immer weniger zum Einsatz kam. Heute wird sie, wie ich schon erwähnt habe, in der Küche genutzt und nur noch selten in der Naturheilkunde. Wenn du also jemand bist der gerne scharf isst, dann kannst du die Wurzel nutzen. Hierbei musst du aber eines beachten.

 

Du solltest die Wurzel nur aus dem ersten Jahr verwenden, sind sie älter, kann es dazu führen, das die Wurzel holzig wird. Die Blätter der Pflanze kannst du klein schneiden und für deinen Kräuterquark oder deine Kräuterbutter verwenden. Der Vorteil der Pflanze liegt darin, das sie zwar ein Knoblauch-Aroma hat, du aber keinen üblichen Mundgeruch bekommst.

 

Die Blüten der Knoblauchsrauke kannst du zum Beispiel verwenden, um deinen Salat oder andere Speisen zu dekorieren. Die Samen können entweder zu einem Wildkräutersenf verarbeitet werden oder du trocknest sie und kannst sie dann wie Pfeffer nutzen. Auch wenn sie etwas in Vergessenheit geraten ist, so zeigt sie, dass sie sehr vielseitig einsetzbar ist.

 

DIE KNOBLAUCHSRAUKE IST DENNOCH ERSTAUNLICH, ODER?

KNOBLAUCHSRAUKE - KENNST DU DIESE PFLANZE?

Die Knoblauchsrauke ist schon heftig, aber….. KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Die Knoblauchsrauke ist eine Pflanze die eine sehr lange Tradition besitzt, die heute nicht mehr so bekannt ist. Dennoch besitzt sie ein Potenzial, welches nicht zu verachten ist. Zudem kommt, dass sie, trotz der scheinbar nicht so reichhaltigen Inhaltsstoffe, sehr vielseitig verwendbar ist.

 

Wie du heute gesehen hast, kann die komplette Pflanze verwendet werden. Die Knoblauchsrauke ist vielleicht in der Naturheilkunde nicht mehr so wichtig, doch als Küchengewürz wird sie immer beliebter. Auch dort kommen ihre Wirkungen, mit denen sie dich unterstützen kann, zur Geltung. Hast du von dieser Pflanze schon etwas gehört? Hast du mit ihr Erfahrungen gemacht?

 

Du kannst mir dazu gerne was in die Kommentare schreiben. Auch wenn es nicht danach aussieht, sollte das Potenzial dieser Pflanze genauer untersucht werden. Wenn sie schon vor 5000 Jahren als Heilpflanze verwendet wurde, muss das einen Grund gehabt haben. Vielleicht kann man so, einiges mehr in dieser Pflanze entdecken. Was denkst du darüber?

 

Die Knoblauchsrauke ist eine Pflanze mit erstaunlichen Fähigkeiten, die nicht alltäglich sind. Hast du das gewusst? Gehörst du zu den Menschen, die sich für die Kraft der Natur interessieren? Du bist begeistert, wenn du solche Pflanzen kennenlernen kannst? Dann habe ich das richtige für dich! Hier kannst du eine Pflanze kennenlernen, die noch einiges mehr in Petto hat, KLICKE HIER!

 

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich von dir zu lesen.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: http://www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz