HERBST – FÜR MICH WAR DIE JAHRESZEIT NICHT IMMER GOLDEN

HERBST – FÜR MICH WAR DIE JAHRESZEIT NICHT IMMER GOLDEN

Hey, der Herbst, die goldene Jahreszeit steht vor der Tür. Diese Jahreszeit bringt so vieles schönes mit sich, doch sie hat auch ihre Schattenseiten. Vor einiger Zeit hat diese Jahreszeit ein großes Unbehagen in mir ausgelöst. Ich bin nicht allein damit, gerade für Eltern kann diese Jahreszeit eine harte Probe sein.

 

DER HERBST WAR FÜR MICH NICHT IMMER GOLDEN

HERBST - FÜR MICH WAR DIE JAHRESZEIT NICHT IMMER GOLDEN
Willst Du den Herbst unbeschwert genießen❓✅[KLICKE HIER]
Ich sagte es bereits, der Herbst bringt so vieles schönes mit sich. Die Blätter färben sich Goldgelb, man genießt die letzten warmen Sonnenstrahlen. Die Kinder spielen vergnügt mit den Laubhaufen beim Spazieren im Wald. Doch so schön das auch ist, so sorgen die fallenden Temperaturen dafür, dass auch die Stimmung sinkt.

 

Auf der anderen Seite steigen jetzt die Belastungen für Dein Immunsystem. Und nicht nur für Deines, sondern gerade für die Kids ist die goldene Jahreszeit eine große Herausforderung. Die fiesen Bakterien und Viren stehen in den Startlöchern, um jeden zu Attackieren, der nicht bei drei die Tür zu hat. Sie scheinen gerade jetzt ein leichtes Spiel zu haben.

 

Gerade bei denen, die so oder so schon etwas Schwierigkeiten mit dem Immunsystem haben, ist der Herbst vielleicht nicht so schön. Dazu zählen eben auch unsere Kinder und die ältere Generation. Doch ich bin weder ein Kind, noch gehöre ich zu der älteren Generation. Für mich war der Wechsel in diese Jahreszeit immer ein Graus.

 

Es war über Jahre das gleiche, pünktlich zum Wechsel, krank. In den ersten Jahren ging es noch, da war es immer nur ein schnupfen und damit kam ich auch klar. Doch es sollte sich in laufe der Zeit zuspitzen. Am heftigsten traf es mich im Oktober 2013. Es begann im Oktober und endete im März. Wenn es hoch kommt, war ich in dieser Zeit, gerade mal fünf Wochen vollkommen gesund.

 

Mir konnte kein Arzt sagen, warum mich der Herbst immer aus den Latschen geholt hat. Und ich habe so vieles ausprobiert. Denn wie Du Dir vielleicht denken kannst, ist das für einen Chef nicht wirklich schön. Ich war nicht durchgehend krank geschrieben, bin aber eben immer mal wieder ausgefallen. Doch das war nicht das einzige.

 

DER HERBST HAT MICH FAST NIEDERGERUNGEN

HERBST - FÜR MICH WAR DIE JAHRESZEIT NICHT IMMER GOLDEN
So kannst Du Dich auf den Herbst freuen❗️😎[KLICKE HIER]😎
Ich war in dieser Zeit keine wirkliche Hilfe für meine Familie. Dass was mich aber am meisten belastet hat, aus dem sonstigen schnupfen, ist in den zwei Jahren davor, eine Nebenhöhlenentzündung geworden. Und das hat mir den Herbst echt vermiest. Jeder der damit zu tun hat, kennt dieses ekelige brennen in der Nase.

 

Kennt den Druck im Gesicht, als würde jemand einen den Schädel von innen auseinander drücken. Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen und eine ständig verstopfte Nase. Das ging 2013 über drei Wochen so. Danach kam ein ständiger Wechsel, also von einer Krankheit in die nächste. Bis, wie ich es sagte, März 2014. Die pure Belastung für meinen Körper.

 

Ich hatte so die Schnauze voll davon, doch es hat in dieser Zeit nichts wirklich geholfen. Egal was ich probiert habe, nicht mal die alten Hausmittel meiner Oma. Das ein oder andere hat nur etwas Erleichterung gebracht, doch dann kam es wie ein Bumerang zurück. Dieser Herbst hat mich fast niedergerungen. Doch das sollte mir kein zweites Mal passieren.

 

Denn wie es in einer Familie nun mal ist, haben auch meine Kids das ein oder andere abbekommen. Ich musste etwas finden was mir die goldene Jahreszeit nicht mehr vermiest, was nicht nur mich und meinen Körper unterstützt, sondern auch meine Kids. Denn jeder der Kinder hat, will genau wie ich, dass es den Kids gut geht.

 

Das sie unbeschwert den Herbst und dann auch den Winter genießen können. Es ist auch ein sehr angenehmes Gefühl, wenn man weiß, das einen der Wechsel nicht mehr aus den Latschen holt. Und vor allem die Kids diese Jahreszeit mit all den schönen Seiten voller Freude mitnehmen können. Auch wenn mal die Nase läuft, so ist es nicht so ausgeartet.

 

GENIESSE DEN HERBST IN VOLLEN ZÜGEN

HERBST - FÜR MICH WAR DIE JAHRESZEIT NICHT IMMER GOLDEN
Sei für den Herbst gewappnet❗️😲[KLICKE HIER]😲
Ich will das für Dich nochmal zusammenfassen. Der Herbst wird zwar die goldene Jahreszeit genannt, doch wie Du gesehen hast, ist sie das nicht für jeden. Auch wenn diese Jahreszeit so vieles schönes mitbringt, so kann sie auch zu einer großen Belastung werden. Diejenigen die Kinder haben, gehen mit gemischten Gefühlen in diese Jahreszeit.

 

Denn gerade in den Kitas schieben Bakterien und Viren Überstunden. Sie müssen ja auch jedes Kind irgendwie erreichen. Wie Du gesehen hast, hat es mich 2013 ordentlich aus den Latschen geholt. Auch heute kann ich Dir nicht sagen was oder besser gesagt, warum es so gekommen ist. Vor allem warum es über eine so lange Zeit ging.

 

Fakt ist, im Herbst 2014 hatte ich meine letzte Nebenhöhlenentzündung. In dem Jahr darauf hatte ich nur noch einen leichten schnupfen und seit 2016 nicht mal mehr das. Sowohl meine Kinder als auch ich gehen seit dem mit Spaß und Freude in diese Jahreszeit. Klar, gerade wenn die Temperaturen fallen, gibt es mal ne laufende Nase bei den Kids, aber nicht mehr so extrem.

 

Und bei mir ist es auch nie wieder so ausgeartet. Kannst Du den Herbst in vollen Zügen genießen? Kämpfst Du auch jedes Jahr mit den fallenden Temperaturen und nichts scheint wirklich eine Veränderung mit sich zu bringen? Gehe mit Spaß und Freude in die goldene Jahreszeit vor allem genieße sie in vollen Zügen.

marcus leitschak Blog

💥💥Hinterlasse mir ein Kommentar📨, wenn Du Kritik oder Anregungen hast. Ich würde mich sehr freuen 😃von Dir zu lesen🙋🏼‍♂️.

 

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

 

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: 0173 / 6326984
E-Mail: ma-cussy@web.de
Skype: marcusleitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Hey Online Marketer!

Wie klingt unlimitiertes E-Mail Marketing für Dich?

Keine Deckelung beim versenden Deiner Mails!

Keine Deckelung bei der Größe Deiner Liste!

Und das zu einem Preis von.......