HEILERDE – EIN WEG GEGEN SCHADSTOFFE?

HEILERDE - EIN WEG GEGEN SCHADSTOFFE?

Hey, heute sehen wir uns die Heilerde an. Sie soll eine Möglichkeit sein, mit der du deinen Körper entgiften kannst. Schauen wir uns mal an, was sie kann und ob sie dich bei diesem Prozess wirklich unterstützen kann. Hast du schon von ihr gehört? Vielleicht hast du auch schon Erfahrung mit ihr sammeln können. Lass uns schauen, welche Fähigkeiten in ihr stecken.

 

IST DIE HEILERDE EINE UNTERSTÜTZUNG?

HEILERDE - EIN WEG GEGEN SCHADSTOFFE?
Heilerde ist ein Weg, hier findest du einen anderen! KLICKE HIER!

Lass uns als Erstes schauen, was genau Heilerde ist. Sie ist pulverisierte Moorerde, die einen hohen Gehalt an Mineralstoffen, Kieselsäure und Spurenelemente besitzt. Zu den enthaltenen Mineralien gehören Kalium, Eisen, Kalzium, Silizium, Magnesium und Natrium. Dazu kommen die Spurenelemente Kupfer, Mangan, Nickel, Zink und Selen.

 

Sie kann sowohl äußerlich als auch innerlich angewendet werden. Äußerlich kann sie bei Hautproblemen wie fettige Haut, Akne, Ekzeme, Bartflechten oder auch Wunden unterstützen. Innerlich kann sie unterstützend bei Problemen mit deinem Magen-Darm-Trakt wirken. Auch bei Sodbrennen, Durchfall oder Verdauungsbeschwerden kann sie genutzt werden.

 

Es soll Studien geben, die darauf hinweisen, dass sie aufgrund ihrer quellenden Fähigkeit auch bei Kinder gegen Durchfall genutzt werden könnte. Derzeit wird in diese Richtung noch fleißig geforscht. Es gibt zum Beispiel Kurzentren, die die Heilerde als Packung oder Heilbäder anbieten. Somit lässt sich schon mal sagen, dass sie sehr umfangreiche Wirkungen besitzt.

 

Wichtig aber ist, solltest du dich damit selbst behandeln wollen, doch die Symptome können nicht gelindert werden, gehe sofort zum Arzt. Viel besser ist es, wenn du vorher zum Arzt gehst und dein Vorhaben mit ihm besprichst. Wir haben im letzten Beitrag die Entgiftung im Allgemeinen betrachtet. Hast du den Beitrag gelesen, wirst du verstehen, wie wichtig dieser Prozess ist.

 

Es gibt viele Wege, um seinen Körper zu entgiften. Die Frage ist nun, ist die Heilerde ein Weg, den du nutzen kannst? Nutzt du sie bereits? Wenn ja, schreib es mir in die Kommentare. Sie besitzt eine Fähigkeit, die sie bezogen auf die Entgiftung besonders macht. Sie kann Bakterien, Pilze und sogar Cholesterin binden und beim Ausscheiden unterstützen.

 

INTERESSANTE FÄHIGKEITEN, ODER?

HEILERDE - EIN WEG GEGEN SCHADSTOFFE?
Eine Alternative zur Heilerde! KLICKE HIER!

Doch damit nicht genug, die Heilerde besitzt die Fähigkeit Stoffwechselgifte und Darmgifte welche Krankheiten auslösen können, ebenfalls zu binden. Zudem kann sie überschüssige Magensäure und Gallensäure binden. Außerdem absorbiert sie Speisefette und Darmgase. Doch Vitamine, Minerale, Aminosäuren und Spurenelemente bleiben unberührt.

 

Da die Erde aus kleinsten Partikeln besteht, kann sie eine Mikromassage im Magen und Darm bewirken. Das ganze aber passiert, ohne dass diese Organe gereizt werden. Was du aber beachten musst, wenn du sie einnehmen willst, dass du sie immer mit viel Wasser zu dir nimmst. Solltest du das missachten, kann es zum Darmverschluss kommen.

 

Dieser ist aber reversibel, wenn du mehr Wasser zu dir nimmst. Beachtest du das aber, kann die Heilerde wie Ballaststoffe wirken. Sie kann aufschwemmen und vergrößert so den Darminhalt. Somit kann sie die Ausleitung der Schadstoffe verstärken. Wie gesagt, nimm immer ausreichend Flüssigkeit zu dir, wenn du sie nutzt. Und noch einen Punkt musst du beachten.

 

Da es verschiedene Zusammensetzungen der Erde gibt, können die Wirkungen variieren. Soll heißen, nicht jede Zusammensetzung wirkt gleich. Der angesprochene Darmverschluss kann eine Nebenwirkung sein. Solltest du sie äußerlich anwenden, können allergische Reaktionen auftreten. Diese sind aber sehr selten. Dennoch gilt, teste es erst an einer kleinen Stelle.

 

Kommt es zu keiner unerwünschten Reaktion, sollte es bei den erforderlichen Anwendungen auch keine Reaktion geben. Die Heilerde klingt nach einer vielversprechenden Möglichkeit, nicht nur seinen Körper zu entgiften, sondern auch sein Immunsystem zu unterstützen. Umfangreiche Wirkungsmöglichkeiten bietet sie auf jeden Fall. Letztlich aber entscheidest du.

 

HEILERDE IST EINE GUTE MÖGLICHKEIT!

HEILERDE - EIN WEG GEGEN SCHADSTOFFE?
Nicht nur Heilerde besitzt diese Fähigkeiten! KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Wir haben uns heute angesehen, ob die Heilerde eine Möglichkeit ist, seinen Körper entgiften zu können. Als Erstes wollen wir festhalten, dass sie natürlich ist. Sie besitzt ein sehr umfangreiches und erstaunliches Wirkungsspektrum, wie du heute sehen konntest. Kanntest du diese Möglichkeiten?

 

Wie du sehen konntest, kannst du sie sowohl innerlich als auch äußerlich anwenden. Was du dabei aber beachten musst, ist die Heilerde nur für die äußerliche Anwendung gedacht, solltest du sie auch nur so anwenden. Zudem ist es wichtig, wenn du sie extra für die innerliche Anwendung holst, immer genug Wasser zu trinken, wenn du sie einnimmst.

 

Sie besitzt hoch bindende Eigenschaften, wenn es um die Schadstoffe in deinem Körper geht. Und genau diese Eigenschaften macht sie so interessant. Da sie so gut wie keine Nebenwirkungen besitzt, kannst du sie zur Entgiftung nutzen. Solltest du sie nutzen wollen, um bestimmte Beschwerden lindern zu wollen, sprich vorher mit deinem Arzt!

 

Die Heilerde ist eine gute Möglichkeit, deinen gesamten Organismus zu entgiften und dabei dein Immunsystem zu unterstützen. Wie du es dir sicherlich denken kannst, ist sie nicht der einzige Weg, dich beim Entgiften zu unterstützen. Du willst eine weitere Möglichkeit kennenlernen? Dann nimm dir die Zeit und schau diese Unterstützung an, KLICKE HIER!

 

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich von dir zu lesen.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Elfriede Thum Straße 18
15234 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz