GRAUENHAFT! BIST DU SICHER DAS DU OHNE NAHRUNGSERGÄNZUNG, GESUND LEBST?

GRAUENHAFT! BIST DU SICHER DAS DU OHNE NAHRUNGSERGÄNZUNG, GESUND LEBST?

Hey, heute möchte ich Dir zeigen, warum Du einen Fehler machst, wenn Du keine Nahrungsergänzung nimmst. Ich bin bei meiner Recherche auf etwas gestoßen, wo ich niemals dachte, dass es so was gibt! Und es gibt unendlich viele Menschen die das ignorieren! Ich wette, dass auch Du dazu gehörst! Das auch Du schon mal diesen Bestandteil, zu Dir genommen hast. Ich will Dir zeigen um was es geht, was es in deinem Körper anrichtet, und warum Du nicht auf Nahrungsergänzung verzichten solltest!

NATÜRLICHE NAHRUNGSERGÄNZUNG IST JA SO SCHLECHT!

GRAUENHAFT! BIST DU SICHER DAS DU OHNE NAHRUNGSERGÄNZUNG, GESUND LEBST?
Bist Du schlau und unterstützt dein Körper, mit Nahrungsergänzung❔ ?[Klicke hier]?
Siehst Du das auch so? Ist Nahrungsergänzung schlecht, wirkungslos und Geld mache? Dann denk mal drüber nach, denn was viele nicht wissen und vor allem nicht kennen, ist ein Bestandteil in unseren Nahrungsmitteln, der sehr grauenhafte Nebenwirkungen hat! Lass mich Dir zeigen welche Nebenwirkungen ich meine.

 

Dieser Bestandteil hat eine lange Zulassungsgeschichte: Einst hatte die amerikanische Zulassungsbehörde für Lebensmittel und Medikamente (ED.A.3) eine Liste mit Nebenwirkungen veröffentlicht. Die du garantiert nicht in Nahrungsergänzung findest! Nachfolgend eine kleine Auswahl der 92 angeblich gut dokumentierten Symptome, die auf eine Vergiftung zurückgeführt werden können:

 

  • Angstzustände
  • Arthrose
  • asthmatische Reaktionen
  • Juckreiz und Hautirritationen
  • Schwindelanfälle
  • Zittern
  • Unterleibsschmerzen
  • Schwankungen des Blutzuckerspiegels
  • Brennen der Augen und des Rachens
  • Schmerzen beim Urinieren
  • Chronische Müdigkeit
  • Migräne
  • Impotenz
  • Haarausfall
  • Durchblutungsstörungen
  • Tinnitus (=Ohrensausen)
  • Menstruationsbeschwerden
  • Augenprobleme
  • Gewichtszunahme.

 

Hast Du schon mal gehört oder gelesen, dass es solche Nebenwirkungen bei  Nahrungsergänzung gibt? Also ich nicht! Und ich kann Wetten das auch Du schon diesen Bestandteil genossen hast. Es geht um Aspartam. Kennst Du das? Aspartam (E 951) ist ein synthetischer Süßstoff, der als Lebensmittelzusatzstoff eingesetzt wird. Wie Du siehst synthetisch, also ist das natürlich besser als natürliche Nahrungsergänzung.

 

Aspartam wurde 1965 in Chicago von einem Chemiker der Searle Company, einer Tochterfirma des Chemiegiganten Monsanto, entdeckt. Mittlerweile ist der Süßstoff in über 90 Ländern weltweit in mehr als 9000 Produkten enthalten. Überall, wo zwar süsser Geschmack, aber kein Zucker erwünscht ist, kann Aspartam zum Einsatz kommen. Wenn irgendwo „Light“, „Wellness“ oder „Zuckerfrei“ draufsteht, ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass Aspartam enthalten ist.

 

DAS GIBT ES NICHT BEI NATÜTLICHER NAHRUNGSERGÄNZUNG!

GRAUENHAFT! BIST DU SICHER DAS DU OHNE NAHRUNGSERGÄNZUNG, GESUND LEBST?
Mit dieser Nahrungsergänzung tust du das richtige❗ ?[Klicke hier]?
Aspartam ist ein Süßstoff, der genau wie Zucker vier Kilokalorien pro Gramm hat. Da Aspartam aber 200mal süsser ist als weisser Haushaltszucker, benötigt man von diesem Süßstoff nur einen Bruchteil der Zuckermenge und so spielen Kalorien in diesem Fall keine Rolle. Aspartam ist auch als „NutraSweet“, „Canderel“ oder einfach als E 951 bekannt.

 

Es handelt sich um einen beliebten Süßstoff, weil er so „natürlich“ nach Zucker schmeckt. Andere Süßstoffe, wie zum Beispiel Saccharin, haben oft einen leicht bitteren Beigeschmack. Wenn Du auf deinen Körper achtest, solltest Du natürliche Nahrungsergänzung nicht ignorieren! Die drei Grundsubstanzen von Aspartam sind die beiden Aminosäuren Phenylalanin (50 Prozent) und Asparaginsäure (40 Prozent) sowie der Alkohol Methanol.

 

Im menschlichen Körper zerfällt Aspartam wieder in seine drei Ausgangsstoffe Phenylalanin, Asparaginsäure und Methanol. Produkte, die Aspartam enthalten, müssen mit einem Warnhinweis versehen sein: „Enthält Phenylalanin“. Diese Aminosäure kann für solche Menschen lebensgefährlich sein, die unter der angeborenen Stoffwechselkrankheit Phenylketonurie (PKU) leiden. Sie können Phenylalanin nicht abbauen und so reichert es sich in deren Gehirn an. Die Folgen sind „Schwachsinn“ und verkümmertes Körperwachstum.

 

Trotzdem werden die Menschen im Glauben gelassen, sie würden sich besonders gesund ernähren, wenn sie Light- oder Diätprodukte bevorzugten. Und trotzdem wird in gemeingefährlicher Augenwischermanier behauptet, selbst Kinder dürften ohne Bedenken mit Süßstoff wie Aspartam „gefüttert“ werden.

 

Da könnten Sie Ihrem Kind genauso gut einen Schluck Formaldehyd zu trinken geben, eine aspartamhaltige Light-Limonade ist quasi dasselbe! Das würde es bei natürlicher Nahrungsergänzung nicht geben, aber ist ja nur Geld mache! Lieber nimmst Du die pure Chemie zu dir, im Glauben du lebst gesund!

 

GIFT IST GESÜNDER ALS NAHRUNGSERGÄNZUNG?

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Methanol, das bei der Aspartam-Aufspaltung im Körper entsteht, zerfällt im Organismus weiter – und zwar in Formaldehyd und Ameisensäure. Formaldehyd findet sich in Holzleim und wird als Konservierungsmittel in Kosmetika eingesetzt; ja sogar in Baby – Shampoos darf es gemixt werden. Zwar wurde es vor kurzem offiziell als erbgutverändernde Substanz eingestuft, aber verboten ist sein Einsatz deshalb noch lange nicht!

 

Die Menge Formaldehyd, die man sich als Dauerkonsument von Aspartam automatisch zuführt, ist übrigens weitaus höher, als neue Sperrholzmöbel jemals auszudünsten vermögen. Die häufigsten Symptome einer Methanol bzw. Formaldehyd-Vergiftung sind neben Kopfschmerzen und Schwindel hauptsächlich verschwommenes Sehen, fortgeschrittene Einengung des Gesichtsfeldes sowie Zerstörung der Netzhaut – bis hin zur Blindheit.

 

Bei Nahrungsergänzung hast Du diese Risiken auf keinen Fall! Da es längst gesunde Alternativen zu den herkömmlichen Süßstoffen und Zuckeraustauschstoffen gibt, fällt mir kein Grund mehr dafür ein, Aspartam zu verwenden. Aspartam ist ein giftiges Nahrungsmittel. Die tödlichen Testergebnisse wurden ignoriert. Aspartam stand bis Mitte der 70er Jahre auf einer CIA-Liste als potentielles Mittel zur biochemischen Kriegführung!

 

Du solltest dann drüber nachdenken, warum Du dir und deinem Körper so was antust. Du solltest deinem Körper mit natürlicher Nahrungsergänzung Unterstützen, und ihm geben was er braucht!

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Ganz ehrlich, ich persönlich finde es extrem traurig, dass die Menschen genau diese Fakten vorenthalten werden. Wie gesagt ich wette, dass Du das auch schon zu Dir genommen hast! Ich kann euch einfach nur den Tipp geben, lass die Finger von den Produkten mit Aspartam. Wenn Du deinem Körper helfen willst, dann tue das mit natürlicher Nahrungsergänzung!

 

HIER SIND MEINE EINDRÜCKE ÜBER NAHRUNGSERGÄNZUNG!

GRAUENHAFT! BIST DU SICHER DAS DU OHNE NAHRUNGSERGÄNZUNG, GESUND LEBST?
Mit natürlicher Nahrungsergänzung tust Du das richtige❗ ?[Klicke hier]?
Ich hatte bis jetzt immer das Problem, das die Rückseite meiner Oberarme im Sommer, mit kleinen Pickeln übersät waren. Bis jetzt! Obwohl ich erst 34 Jahre alt bin, hat sich mein Alter um die Augen doch etwas abgezeichnet, doch auch hier gab es eine Veränderung. Ich nutze seit fast 3 Jahren Nahrungsergänzung, und zwar kontinuierlich.

 

Die Pflanze der Tahitianer nutze ich jetzt seit mehr als 3 Monaten. Sie rundet mein Gesamtpaket komplett ab. Es gab natürlich auch Gründe warum ich mich für Nahrungsergänzung entschieden habe! Hier geht’s in erster Linie um meinen Sohn, der ab dem 2. Lebensjahr große Probleme hatte.

 

Bei jeder Erkältung die er hatte, ist seine Gesichtshälfte, auf Grund des Fiebers, komplett angeschwollen. Er hat sehr drunter gelitten, und ich hatte ehrlich gesagt die Faxen dicke. Ich wollte nicht, dass mein Sohn weiterhin so leidet. Wir haben dann entschieden ihn mit Nahrungsergänzung zu unterstützen.

 

Seit dem nimmt er Nahrungsergänzung, regelmäßig und vor allem kontinuierlich. Durchfallerkrankungen hatte er seit dem nicht mehr. Seit beginn der Unterstützung durch Nahrungsergänzung, hat er hin und wieder eine Erkältung, die aber ohne Fieber, und vor allem ohne das sein Gesicht dick wird, verläuft. Ist das auf die Nahrungsergänzung zurück zu führen?

 

Bei mir war es so, das wenn ich krank geworden bin, immer gleich Nasennebenhöhlenentzündung bekommen habe, und zwar mit so hohem Fieber das ich zwei Tage fast ausschließlich geschlafen habe. Ich war in diesen Tagen zu nichts zu gebrauchen. Mir reichte es, ich wollte und musste was ändern.

 

Ich habe mich für Nahrungsergänzung entschieden. Bei mir hat sich seit dem vieles verändert. Ich bekomme nicht immer gleich ne Nasennebenhöhlenentzündung, Fieber habe ich seit der Einnahme der Nahrungsergänzung nicht mehr bekommen. Ist das auf die Nahrungsergänzung zurück zu führen?

 

Werde wach und tu was, schütze dich und deine Kids. Fakt ist, wenn Du nichts änderst, dann wird sich nichts ändern. Und wenn auch Du zu den Menschen gehörst, die denken das Nahrungsergänzung extrem teuer ist, dann möchte ich Dir folgendes zeigen. Ich gebe am Tag 4 Euro für meine Gesundheit aus, ist das zu viel?

 

Mit nur 4 Euro am Tag verändere ich mein Leben nachhaltig, und ich weiß, das ich fit und vital bis ins hohe alter gehen werde. Die Nahrungsergänzung kann mich nicht vor alles bewahren, aber sie unterstützt mich und meinen Körper unheimlich. Ich habe für mich und meine Kids beschlossen, dass wir die Nahrungsergänzung tagtäglich einnehmen werden. Und zwar kontinuierlich.

 

Willst Du wissen warum die Tahitianer ihre Pflanze als heilig bezeichnen? Warum sie ihre heilige Pflanze seit tausenden Jahren, von Generation zu Generation weiter geben? Ist es grundsätzlich interessant für Dich zu erfahren, was das Geheimnis dieser Pflanze ist? Was Deutsche Wissenschaftler über die heilige Pflanze der Tahitianer raus gefunden haben? Warum das Nahrungsergänzung der besonderen Art ist? Dann klicke hier und lade Dir dazu ein GRATIS E-Book runter! In diesem E-Book erfährst Du alles, über die heilige Pflanze der Tahitianer, was Du wissen musst.

💥💥Hinterlasse mir ein Kommentar📨, wenn Du Kritik oder Anregungen hast. Ich würde mich sehr freuen 😃von Dir zu lesen🙋🏼‍♂️.

Seid gegrüßt!

 

Euer Marcus

 

 

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: 0173 / 6326984
E-Mail: ma-cussy@web.de
Skype: marcusleitschak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.