GOOGLE SEO – EIN BEREICH DER NIE SCHLÄFT!

GOOGLE SEO - EIN BEREICH DER NIE SCHLÄFT!

Hey, heute geht es ums Google SEO. Was solltest du auf jeden Fall mitnehmen? Welche Punkte darfst du niemals unterschätzen? Warum schläft dieser Bereich nie? All diesen Fragen gehen wir heute auf den Grund und lassen die vergangenen Beiträge Revue passieren. Konntest du für dich was mitnehmen? Komm, lass uns loslegen!

Dieses Video ansehen auf YouTube.

GOOGLE SEO WIRD DICH IMMER BEGLEITEN!

GOOGLE SEO - EIN BEREICH DER NIE SCHLÄFT!
Mit diesen Grundlagen startet dein Google SEO! KLICKE HIER!

November 2019, warum sage ich dir das? Nun, ich habe dir im November 2019 den ersten Beitrag zum Bereich Google SEO erstellt. Nachdem ich die Serie der Webseitenerstellung beendet hatte, sind wir in diesen Bereich übergegangen. Schon in dieser Serie habe ich dir viele Grundlagen zum Thema SEO an die Hand gegeben. Doch es sollte noch viel direkter werden.

 

Hast du meine Videos und Beiträge der Blog SEO Serie regelmäßig verfolgt? Für mich natürlich am wichtigsten konntest du für dich was mitnehmen? Solltest du dir jetzt Gedanken machen, dass ich diese Serie beende, dann kann ich dich beruhigen. Dieser Bereich wird dich so lange begleiten, wie du bereit bist, deinen Blog zu betreiben. Mit anderen Worten, dieser Bereich steht nie still.

 

So wie sich die Suchmaschine immer weiterentwickelt, so wird sich auch der Bereich Google SEO weiterentwickeln. Ich habe dir unglaublich viele Grundlagen an die Hand gegeben. Mir ist bewusst, dass gerade Themen wie die Linkpopularität, IP-Popularität, das kanonische Tag, Indexierung und AMP Fehler keine wirklichen Grundlagenthemen sind.

 

Dennoch sind es Themen, die du wissen und kennen musst. Ich habe dir in vielen Beiträgen immer wieder gesagt, dass Google sich weiterentwickelt. Mit den Ranking Faktoren, habe ich dir gezeigt, in welche Richtung diese Entwicklung geht. Fakt ist, und das ist wirklich wichtig, deine Suchmaschinenoptimierung ist niemals abgeschlossen.

 

Gerade dann, wenn es um den Linkaufbau geht und das ist nur ein Thema im Google SEO. Den nächsten Tipp, den ich dir geben will, sei immer interessiert und neugierig. Behältst du diese Eigenschaften, wirst du von selbst recherchieren und so die Trends immer im Auge behalten. Wie du weißt, ändert Google regelmäßig seinen Algorithmus.

 

IGNORIERE DAS NIEMALS!

GOOGLE SEO - EIN BEREICH DER NIE SCHLÄFT!
Kennst du diese Grundlagen, die wichtig für dein Google SEO sind? KLICKE HIER!

Was bedeuten kann, dass sich dein Traffic von heut auf morgen halbieren oder verdoppeln kann. Leider ist das im Google SEO nichts, was man dir mit Genauigkeit voraussagen kann. Mit jeder dieser Änderungen geht Google immer weiter in die Richtung Nutzererfahrung. Wie ich dir immer wieder gesagt habe, will Google weg von den Keywordlastigen Texten.

 

Somit rückt dein Content immer weiter in die Mitte. Die Keywords sterben nie aus, dennoch muss und sollte dein Content hilfreich und bindend sein. Und so kann es passieren, dass du auch mal bei einer Anpassung des Algorithmus, eher verlierst als gewinnst. Genau dann musst du auf Ursachenforschung gehen und deinen Blog so weit es geht anpassen.

 

Du kannst aufgrund deiner Nische niemals alles erfüllen und schon gar nicht jeden Rankingfaktor zu hundert Prozent umsetzen. Daher solltest du es auch gar nicht erst versuchen. Denn du musst beim Google SEO die gesunde Mitte finden. Klar, du willst so weit wie möglich oben ranken, wer will das nicht. Doch dabei bleibt dein Leser auf der Strecke, wenn du alles für Google machst.

 

Und deine Blogbesucher sind am Ende auch diejenigen, die dein Produkt, dein Angebot oder Dienstleistung kaufen. Daher wäge ab, was dir lieber ist, Seite eins oder Umsatz. Denn Seite eins geht niemals einher mit einem Verkauf. Du kannst zwar auf der ersten Seite ranken, doch den Klick zu generieren, ist nochmal ein anderes Paar Schuhe.

 

Und selbst wenn dieser generiert ist, deine Seite aber so unansehnlich ist, weil du alles fürs Google SEO gemacht hast, kann das bedeuten, dass der Nutzer ohne Kauf wieder geht. Und schon öffnet sich ein Teufelskreis, der deinen Blog nach unten schicken kann, obwohl dein SEO gut ist. Du siehst, wie eng alles verknüpft ist und wie sehr du immer auf der Höhe bleiben musst!

 

GOOGLE SEO IST UND BLEIBT GRENZENLOS!

GOOGLE SEO - EIN BEREICH DER NIE SCHLÄFT!
Dein Google SEO sollte auf diesen Grundlagen basieren! KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Wir haben einen kleinen Rückblick auf den Google SEO Bereich gemacht. Seit Ende 2019 habe ich dir wöchentlich immer wieder Grundlagen und auch tiefere Themen an die Hand gegeben. Dabei solltest du verstanden haben, dass du auf diese Grundlagen aufbauen musst und das niemals endet.

 

Es gibt Grundlagen wie die Überschriften oder die Meta Description, da ist ein Punkt wichtig, dein Keyword muss enthalten sein. Das wird sich im Google SEO niemals ändern, auch wenn das Keyword an Gewichtung verliert. Somit musst du dich mit diesen Punkten nicht wirklich auseinandersetzen. Bei Bereichen wie Backlinks, Klickrate oder Verweildauer ist es anders.

 

Diese Bereiche und auch andere werden mit jeder Anpassung geändert und sollten deine Aufmerksamkeit bekommen. Du solltest immer am Ball bleiben, denn dieser Bereich wird, wie das Universum, niemals still stehen. Und jeder der glaubt, dass die Suchmaschinenoptimierung abgeschlossen werden kann, der irrt sich aber gewaltig.

 

Um so wichtiger ist es im Google SEO, dass schon die Grundlagen stimmen und du auch dort gestartet bist. Solltest du wissen, dass das nicht der Fall ist, dann solltest du die Themen nachholen, die dir fehlen. Ich empfehle dir dazu mein Buch, in denen die wichtigsten Grundlagen aufgeführt sind, KLICKE HIER!

 

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich von dir zu lesen.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Elfriede-Thum Str. 18
15234 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz