HomeBlogGOLDRUTE – IST SIE EINE ALLZWECKWAFFE UNSERER NATUR?

GOLDRUTE – IST SIE EINE ALLZWECKWAFFE UNSERER NATUR?

GOLDRUTE - IST SIE EINE ALLZWECKWAFFE UNSERER NATUR?

Hey, heute gehen wir auf die Goldrute ein und schauen mal was sie zu bieten hat. Vor allem wollen wir mal schauen, ob sie wirklich eine Allzweckwaffe ist. Hast du schon von ihr gehört oder ist sie dir unbekannt? Ich würde sagen, ich stelle sie dir vor und zeige dir, welches Potenzial in ihr steckt. Du kannst dann am Ende entscheiden, ob du sie dir in den Garten stellst.

 

WAS HAT DIE GOLDRUTE ZU BIETEN?

GOLDRUTE - IST SIE EINE ALLZWECKWAFFE UNSERER NATUR?

Auch diese Pflanze bietet ein ähnliches Potenzial wie die Goldrute! KLICKE HIER!

Eines kann ich dir jetzt schon sagen, solltest du dir die Goldrute in den Garten stellen, sie ist winterhart. Soll heißen, das die oberirdischen Pflanzenteile absterben, bis der Winter beginnt und sie treiben dann im Frühjahr wieder aus. Du musst also keine besonderen Maßnahmen ergreifen, wenn es auf den Winter zu geht. Gehst du gern im Wald spazieren?

 

Kommst du dann auch an Bahngleisen vorbei? Sollte das auf dich zu treffen, dann hast du sie sicherlich schon gesehen. Denn sie wächst an Waldränder oder auch in der Nähe von Bahngleisen. Lass uns nun schauen, ob sie eine Allzweckwaffe ist! Schauen wir uns zuerst an, in welchen Bereichen sie dich und deinen Körper unterstützen kann.

 

Grundsätzlich wird alles, was oberirdisch wächst von der Goldrute genutzt. Sie wird schon seit vielen Jahrhunderten als Heilpflanze genutzt, auch heute findet sie in der Naturmedizin und auch in der Schulmedizin ihre Anwendung. Zudem wird sie in homöopathischen Medikamenten verwendet. Durch ihre Inhaltsstoffe kann sie folgende Wirkungen zeigen.

 

Ausschwemmend, antibakteriell, antifungizid, entzündungshemmend, immunstimulierend, krampflösend, schmerzlindernd und ödemhemmend sind Wirkungen, die sie zeigen kann. In folgenden Bereichen kann sie dich und deinen Körper unterstützen. Blasenbeschwerden, Nierenbeschwerden, kleinere Nierensteine und chronische Nierenentzündung.

 

Das war noch nicht alles, auch bei rheumatischen Beschwerden, Gicht, Zahngeschwüre, Asthma, Wundbehandlung bei Insektenstichen und Blähungen. Auch in diesen Bereich kann dich die Goldrute unterstützen. Da aber mit diesen Beschwerden nicht zu spaßen ist, solltest du vorher definitiv zu deinem Arzt gehen und erst mit ihm reden. Beginne also erst dann mit ihr!

 

WAS SORGT FÜR DIESES SPEKTRUM AN WIRKUNGEN?

GOLDRUTE - IST SIE EINE ALLZWECKWAFFE UNSERER NATUR?

Du bist von der Goldrute begeistert, dann lies das! KLICKE HIER!

Wusstest du, dass du mit der Goldrute auch deine Wolle leicht einfärben kannst? Schauen wir uns nun an, was sie in sich verbirgt. Was also letztlich dafür verantwortlich ist, das sie dich in den oben genannten Bereichen unterstützen kann. Was auch bei dieser Pflanze auffällt, sie enthält Flavonoide, du willst mehr darüber erfahren, KLICKE HIER!

 

Zudem kommen Bitterstoffe, Saponine, ätherische Öle, Natrium, Gerbsäure, Leiocarposid, phenolische Glycoside, Rutosid und Kaffeesäure. Astralagin, Rutin und Quercitrin, gehören zu den Flavonoiden. Wie du siehst, sind die Inhaltsstoffe sehr weit gefächert und besitzen jeder für sich ein großes Wirkungsspektrum. Isst du gern Salat und bist offen für neues?

 

Dann solltest du dir die Goldrute auf jeden Fall in den Garten stellen. Grundsätzlich kann man sie nicht wirklich in der Küche gebrauchen. Dennoch kann man die jungen biegsamen Triebe der Pflanze, als Beilage für einen Salat nutzen. Solltest du das probieren wollen, solltest du sie noch vor der Blütezeit nutzen. Zudem müssen sie auch geschält werden, da sie sehr bitter sind.

 

Wie du siehst, ist nicht nur ihr Wirkungsspektrum sehr umfangreich, denn sie ist auch sehr vielseitig einsetzbar. Bei meinen Recherchen bin ich oft auf die Frage gestoßen, ob sie giftig ist. Ich kann dich beruhigen, sie ist nicht giftig. Solltest du aber selbst Tiere haben, dann solltest du aufpassen. Rinder und Pferde vertragen diese Pflanze nicht so gut.

 

Gerade dann, wenn es über einen längeren Zeitraum geht. Ich kann es nur nochmal wiederholen, solltest du jetzt überlegen, dich mit der Goldrute zu behandeln, gehe erst zum Arzt. Rede mit ihm über dein Vorhaben und beginne erst dann. Solltest du regelmäßig Medikamente nehmen, dann kläre mit deinem Arzt, ob es zu Wechselwirkungen kommen kann.

 

DIE GOLDRUTE IST GOLDWERT!

GOLDRUTE - IST SIE EINE ALLZWECKWAFFE UNSERER NATUR?

Die Goldrute ist schon erstaunlich, aber….. KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Was denkst du über die Goldrute? Stellst du sie dir in den Garten? Was würdest du sagen, ist sie eine Allzweckwaffe? Du kannst mir diese Fragen in den Kommentaren beantworten. Du hast diese Pflanze heute kennengelernt, solltest du sie nicht schon gekannt haben, hättest du ihr solch ein Potenzial zugetraut?

 

Vielleicht hast du sie auf den Bildern erkannt, denn ich denke, gesehen hast du sie definitiv schon. Wie du gesehen hast, wird das vorhandene Potenzial in der Goldrute, teilweise genutzt. Was ich mich immer wieder Frage, wie kann es sein, das es solche Pflanzen gibt und sie nicht weiter erforscht werden. Ich denke, die Inhaltsstoffe zeigen, dass es dort noch viel mehr gibt.

 

Grundsätzlich wird sie bei Nieren-, Blasen- und Harnwegsbeschwerden genutzt und unterstützend eingesetzt. Wie du auch heute gesehen hast, kann sie weitaus mehr als nur in diesem Bereich eingesetzt werden. Ich würde sagen, dass sie eine Allzweckwaffe ist, und zwar eine mit viel Potenzial. Und es schlummern noch weitaus mehr Fähigkeiten in dieser Pflanze.

 

Wie stehst du dem ganzen gegenüber? Gehörst du zu denen, die eher über die Natur lachen? Oder bist du jemand, der seinen Körper mit der Kraft der Natur unterstützt? Warst du über die Fähigkeiten und das Potenzial der Goldrute erstaunt? Glaubst du mir, wenn ich dir sage, dass es eine Pflanze gibt, die in einigen Bereichen noch eines obendrauf setzen? KLICKE HIER!

 

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich von dir zu lesen.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: http://www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz