HomeBlogGEWÜRZGURKEN – TRINKST DU DIE FLÜSSIGKEIT?

GEWÜRZGURKEN – TRINKST DU DIE FLÜSSIGKEIT?

GEWÜRZGURKEN - TRINKST DU DIE FLÜSSIGKEIT?

Hey, heute beschäftigen wir uns mit den Gewürzgurken und auch die Flüssigkeit, die bei den meisten weggeschüttet wird. Sie werden nicht von jedem gemocht, daher werden die wenigsten wissen, wie gesund sie doch sind. Ich zeige dir heute Fakten, die dich erstaunen werden. Isst du sie gern oder gehörst du zu denen, die sie nicht essen? Komm lass uns schauen, was sie können.

 

GEWÜRZGURKEN STECKEN VOLLER ÜBERRASCHUNGEN

GEWÜRZGURKEN - TRINKST DU DIE FLÜSSIGKEIT?

Auch diese Pflanze bietet ein ähnliches Potenzial wie die Gewürzgurken! KLICKE HIER!

Du wirst dich wahrscheinlich fragen, ob die Frage ernst gemeint ist, wegen der Flüssigkeit. Ja die Frage ist ernst gemeint, dazu kommen wir aber noch. Lass uns gleich mit den Gewürzgurken beginnen. Für diejenigen, die gerade eine Diät machen, sind sie definitiv interessant. 100g enthalten gerade mal 12 Kalorien, somit eine gute Ergänzung deiner Diät.

 

Folgende Vitamine enthalten sie: Vitamin A, Betacarotin, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B3, Vitamin B5, Vitamin B6, Vitamin B7, Vitamin B9, Vitamin C, Vitamin E und Vitamin K. Wie wichtig diese Vitamine für deinen Körper sind solltest du inzwischen wissen. Doch das ist nicht alles, denn dazu kommen natürlich noch die Mineralstoffe.

 

Diese Mineralstoffe sind in den Gewürzgurken enthalten: Eisen, Zink, Kupfer, Mangan, Kalium, Natrium, Calcium und Magnesium. Jeder einzelne dieser Stoffe ist und bleibt essenziell für deinen Körper. Auch im Gurkenwasser befinden sich diese Vitamine und Mineralstoffe, allein das zeigt, dass man es nicht wegkippen sollte. Selbst, wenn du dich jetzt wahrscheinlich schüttelst.

 

Ok kommen wir mal zu den Bereichen, bei denen dich die Gurken unterstützen können. Vielleicht kennst du es, du kommst von einer Party und am nächsten Tag hast du einen Brummschädel. Genau dort können dir die Gurken unter die Arme greifen. Die Stoffe, die dir der Alkohol entzogen hat, liefert dir die Gurke und kann so deinen Schädel etwas beruhigen.

 

Wusstest du, dass die Gewürzgurken deine grauen Zellen unterstützen? Der enthaltene Farbstoff Fisetin, kann die Zellen vor dem Altern schützen und somit für die richtige Funktion deines Gedächtnisses sorgen. Zudem können sie durch den Einlegeprozess dafür sorgen, das es deinen Darm sehr gut geht. Solltest du Blähungen haben, hol dir am besten ein Glas!

 

WOBEI KANN DICH DAS GURKENWASSER UNTERSTÜTZEN?

GEWÜRZGURKEN - TRINKST DU DIE FLÜSSIGKEIT?

Du bist von den Gewürzgurken begeistert, dann lies das! KLICKE HIER!

Auch die Flüssigkeit der Gewürzgurken kann dich bei einem Kater unterstützen. Zudem kannst du es nutzen, wenn du unter Sodbrennen leidest. Durch den Essig darin ist die Flüssigkeit gut für deinen Magen. Durch das Trinken des Gurkenwassers, kannst du dafür sorgen, das dein Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht bleibt. Somit kannst du Gicht oder Rheuma vorbeugen.

 

Die kleinen Gurken und auch das Gurkenwasser können, durch die Fülle an Vitaminen, dein Immunsystem ankurbeln und unterstützen. Gerade das Vitamin C und Vitamin E spielen dabei eine wichtige Rolle. Wenn du begeisterter Sportler bist, solltest du jetzt aufpassen. Durch das Schwitzen, bei deinem Sport, verliert dein Körper Elektrolyte.

 

Diese kannst du mit der Flüssigkeit der Gewürzgurken wieder auffüllen. Zudem unterstützt dich die Flüssigkeit, wenn du Muskelkrämpfe hast. Wie oben angesprochen, solltest du eine Diät machen, kann dich die Flüssigkeit ebenfalls unterstützen. Durch das enthaltene Essig, wird deine Verdauung angeregt, doch der Appetit wird gleichzeitig minimiert.

 

Somit kannst du den gesamten Inhaltes des Glases in deiner Diät integrieren. Ich zeige dir jetzt mal wie vielseitig das Gurkenwasser ist. Du kannst es auch zum Reinigen deines Kupfermaterials nutzen. Solltest du Probleme mit Kalk haben, auch hier ist es die richtige Wahl. Wusstest du, dass du es als Dünger für deine Pflanzen nutzen kannst?

 

Bei deinem Unkraut aber, ist die Flüssigkeit der Gewürzgurken, eher nicht gern gesehen. Du siehst, sowohl die kleinen Gurken als auch die Flüssigkeit, besitzen erstaunliche Fähigkeiten. So und erzähl mal, trinkst du diese Flüssigkeit? Wenn ja, hinterlasse mir einen Kommentar, und erzähle mir, welche Erfahrungen du gemacht hast. Das würde mich interessieren.

 

DIE GEWÜRZGURKEN SIND EIN GESCHENK UNSERER NATUR

GEWÜRZGURKEN - TRINKST DU DIE FLÜSSIGKEIT?

Die Gewürzgurken sind schon heftig, aber….. KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Heute haben wir uns zum einen mit den Gewürzgurken beschäftigt und zum anderen haben wir uns angesehen, welches Potenzial das Gurkenwasser besitzt. Ich weiß, das werden die wenigsten trinken, angesichts der Fähigkeiten, sollte man das nochmal überdenken. Hast du es schon mal getrunken?

 

Auch an dieser Stelle zeigt sich, was eine Pflanze, die man eigentlich zu kennen glaubt, wirklich kann. Also vielleicht solltest du die Gewürzgurken nicht immer nur auf deinen Cheeseburger oder deine Pizza machen, sondern auch mal frisch genießen. Und als kleines Schmankerl auch einen Schluck des Gurkenwassers genießen.

 

Wusstest du, das man in dem Glas wieder andere Lebensmittel einlegen kann? Du kannst zum Beispiel deine Zwiebeln dort einlegen. Diese haben dann nicht nur das Aroma der Gurken, sondern sind zu dem auch länger frisch. Hättest du gedacht, dass sie solche Fähigkeiten besitzt? Du solltest also überlegen sie in deinen Garten anzupflanzen.

 

Isst du öfter Gewürzgurken? Bist du ein Mensch, der seinen Körper gern mit der Kraft der Natur unterstützt? Bist du begeistert von den Fakten, die ich dir heute gezeigt habe? Was hältst du davon, wenn ich noch eins obendrauf packen kann? Ich kenne eine Pflanze, die dir mindestens genau so viel bieten kann, wenn nicht sogar noch mehr. Du bist neugierig, KLICKE HIER!

 

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich von dir zu lesen.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: http://www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz