HomeBlogESTRAGON – IST ES NUR FÜR DIE KÜCHE GEEIGNET?

ESTRAGON – IST ES NUR FÜR DIE KÜCHE GEEIGNET?

ESTRAGON - IST ES NUR FÜR DIE KÜCHE GEEIGNET?

Hey, heute nutzen wir die Lupe für den Estragon. Sicherlich kennst du ihn, wenn du gerne kochst. Denkst du er besitzt Wirkungen, die ihn interessant machen? Wenn er ein außergewöhnliches Potenzial besitzen sollte, wie überraschend wird das wohl aussehen? Ich will dich nicht weiter mit Fragen quälen, kommen wir packen die Lupe aus und legen los!

 

ESTRAGON BESITZT DURCHAUS MEHR ALS MAN DENKT!

ESTRAGON - IST ES NUR FÜR DIE KÜCHE GEEIGNET?

Findest du den Estragon spannend, dann lies das! KLICKE HIER!

Solltest du die französische oder auch die italienische Küche lieben, dann sollte dir der Estragon ein Begriff sein. Dort wird er sehr gerne verwendet, was zum einen an dem Geschmack liegt und zum anderen kann er die Verdauungsorgane unterstützen. Somit kann er deinem Körper unter die Arme greifen, wenn es darum geht, schwere Speisen zu verdauen.

 

Doch er ist nicht nur in der Küche zu Hause, er wurde schon vor sehr langer Zeit als Heilpflanze genutzt. Heute kommt es eher selten vor, da es in diesem Fall Pflanzen gibt, die durchaus Wirkungsvoller sind. Das soll auf keinen Fall bedeuten, das er keine besonderen Fähigkeiten besitzt, wie du gleich sehen wirst. Kennst du das Kräuterbuch von P.A. Matthioli?

 

Schon zu der Zeit wurde der er genutzt. Doch die Wirkungen, die er besitzt, dürfte den wenigsten bekannt sein. Lass uns schauen welche Wirkungen der Estragon besitzt und wie er deinem Körper unter die Arme greifen kann. Lass uns erstes die Wirkungen genauer anschauen, die er durch seine Inhaltsstoffe entwickeln kann, welche schon sehr vielfältig sind.

 

Er kann beruhigend, schmerzstillend, menstruationsfördernd, harntreibend, stoffwechselfördernd und nierenanregend wirken. Das zeigt, dass er doch ein gewisses Potenzial besitzt. Unterstützen kann er dich bei Blähungen, Fieber, Gallenschwäche, Husten, Frühjahrsmüdigkeit, Schlaflosigkeit, Zahnschmerzen, Übelkeit, Husten und Nervosität. Das aber ist nur ein Auszug.

 

Er kann dich noch in vielen anderen Bereichen Unterstützen. Da ist doch die Frage angebracht, warum der Estragon nicht mehr wirklich genutzt wird. Wie siehst du das, wenn du die Bereiche siehst, in denen er dich unterstützen kann? Du kannst es mir gerne in den Kommentaren beantworten. Lass uns nun mal schauen, welche Inhaltsstoffe für diese Wirkungen verantwortlich sind.

 

ES IST DENNOCH VORSICHT GEBOTEN!

ESTRAGON - IST ES NUR FÜR DIE KÜCHE GEEIGNET?

Dir gefällt das Potenzial vom Estragon? KLICKE HIER!

Der Estragon beinhaltet Zink, Asparagin, Carvon, Eugenol, Salizylsäure, Umbelliferon, Thujon, Menthol, ätherische Öle, Phenol, Vitamin C, Gerbstoff, Kalium, Kampfer, Jod, Limonen, Beta-Sitosterol, Cumarine, Glutaminsäure und Phytosterole. Das erklärt, warum er die oben genannten Wirkungen entwickeln kann, wir sind aber noch nicht ganz fertig.

 

Zudem kommen Flavonoide, Bitterstoffe, Retinol, Thiamin, Riboflavin, Niacin, Pyridoxin, Ascorbinsäure, Tocopherol, Natrium, Kalzium, Phosphor, Magnesium, Eisen, Ocimen und Phellandren. Ich glaube ich habe da noch einen vergessen. Habe ich ihn wirklich vergessen? Nein, es hat einen Grund, warum ich ihn erst jetzt nenne. Dabei handelt es um das Estragol.

 

Warum ist dieser Inhaltsstoff im Estragon so besonders? Es gab einige Untersuchungen, in denen man herausfand, das dieser Stoff krebserregend sei. Dazu wurden Tierversuchsstudien durchgeführt, die damals zu diesem Ergebnis geführt haben. 2012 wurden erneut Studien durchgeführt, die das vorherige Ergebnis ein Stück weit widerlegt haben. Bei diesem Ergebnis geht es um die Menge.

 

Es hat sich herausgestellt, das die Menge des Estragols, welches über den normalen Konsum zu sich genommen wird, nicht ausreicht, um eine gentoxische Wirkungen zu entwickeln. Dennoch dürfen in Tees oder frei verkäufliche Medikamente keinen nennenswerten Gehalt des Estragols nachweisbar sein. Was geht dir durch den Kopf, wenn du die Inhaltsstoffe siehst?

 

Solltest du jetzt überlegen, den Estragon unterstützend zu nutzen, dann solltest du über das vorhaben, definitiv mit deinem Arzt reden. Ich sage es immer wieder, auch wenn es ein Naturprodukt ist, kann es zu Wechselwirkungen kommen. Gerade dann, wenn du zu den Menschen gehörst, die permanent Medikamente nehmen müssen. Also, vorher zum Arzt!

 

DER ESTRAGON IST EINE WUNDERTÜTE!

ESTRAGON - IST ES NUR FÜR DIE KÜCHE GEEIGNET?

Der Estragon ist nicht allein mit solch einen Potenzial! KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Wir haben uns heute den Estragon angesehen und konnten feststellen, das er sehr wohl ein gewisses Potenzial in sich trägt. Wie ich es angesprochen habe, wird er in der Naturheilkunde nicht mehr wirklich eingesetzt. Die Begründung liegt wohl darin, dass es andere Pflanzen gibt, die wirkungsvoller in manchen Bereichen sind.

 

Aber mal ehrlich, hast du dir die Inhaltsstoffe mal genau angesehen? Hast du gesehen, zu welchen Wirkungen diese führen? Vor allem in welchen Bereichen dich der Estragon unterstützen kann? Ich denke, und da bin ich fest von überzeugt, dass auch diese Pflanze viel mehr kann, als die meisten glauben. Ich denke, genau das findet man bei weiteren Forschungen heraus.

 

Allein die Flavonoide, und das betone ich bei jeder Pflanze, die diesen Inhaltsstoff enthalten, haben so ein umfangreiches Wirkungsspektrum, das er allein schon unglaublich ist. Schaut man sich aber mal diese Zusammensetzung an, dann kannst du davon ausgehen, das in dieser Pflanze, ne ganze Menge Potenzial vorhanden ist, wie siehst du das?

 

Wie hast du die Wirkungen und die Inhaltsstoffe vom Estragon aufgenommen? Hat es dich aus den Socken gehauen oder hast du immer noch große Augen? Ach bei dir trifft beides zu? Dann habe ich was für dich, was dir auch noch den Mund öffnet. Eine Pflanze, die dem ganzen hier noch eines obendrauf setzt. Du bist neugierig und willst mehr wissen, KLICKE HIER!

 

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich von dir zu lesen.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: +491736326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/MarcusLeitschak
YouTube: http://www.youtube.com/c/MarcusLeitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz