CELLULITE – IST JETZT SCHLUSS MIT SCHÄMEN?

CELLULITE – IST JETZT SCHLUSS MIT SCHÄMEN?

Hey, heute gehen wir mal auf die Cellulite ein. Die Zahl derer, die davon betroffen sind, ist schon beinahe unglaublich hoch. Weißt du, wie hoch sie ist? Selbst das Alter wo einige schon damit zu kämpfen haben ist sehr heftig. Lass uns mal gemeinsam schauen was genau dahinter steckt, wie sie entsteht und ob es wirklich eine Chance gibt sie loszuwerden.

 

CELLULITE WIRD OFT VERWECHSELT!

CELLULITE - IST JETZT SCHLUSS MIT SCHÄMEN?
So bekommst du deine Cellulite Weg! KLICKE HIER!

Cellulite oder Orangenhaut wie sie genannt wird, ist keine Krankheit. Viele sagen aber auch Cellulitis dazu, was völlig falsch ist. Denn das ist eine Krankheit, die aber keine Dellen verursacht, sondern eine durch Bakterien hervorgerufenen Entzündung des Bindegewebes der Unterhaut ist. Hierbei sind oft die Beine und das Gesicht betroffen, was auch Männer bekommen können.

 

Du solltest also diese beiden Begriffe nicht verwechseln! Soviel dazu, kommen wir zurück zum eigentlichen Thema. Geht es um die Orangenhaut, sind fast ausschließlich unsere weiblichen Geschöpfe betroffen. Viele glauben immer noch, das es nur die Frauen bekommen, die einiges zu viel auf ihren Knochen haben, das ist aber falsch.

 

Denn auch die schlanken Exemplare, bekommen Cellulite. Bei denen die etwas kurviger geformt sind, ist das Erscheinungsbild einfach ausgeprägter, daher fällt es hier eher auf. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das, das ca. 90% der Frauen davon betroffen sind. Wenn du gedacht hast, das es erst ab 30 oder so losgeht, hast du dich geschnitten.

 

Bei manchen Frauen geht es schon ab dem zwanzigsten Lebensjahr los. Ganz ehrlich, heftige Zahlen. Und die, die sich dafür schämen, dürften auch im neunziger Bereich liegen. Fakt ist, sie kann nahe zu an deinem gesamten Körper entstehen. Es gibt aber Stellen, wo sie am meisten entsteht, bist du eine Frau, wirst du es wissen.

 

Am häufigsten betrifft es den Po und die Oberschenkel. Selten, aber auch möglich ist es an den Armen, dem Bauch und im Brustbereich. Was können Ursachen für Cellulite sein? Hier gibt es so einige Faktoren, die dafür verantwortlich sind. Es kann Stress, Rauchen, Schwangerschaft und ganz wichtig die Veranlagung sein, die hier eine Rolle spielen, dass die Orangenhaut entsteht.

 

WAS KANNST DU NUN TUN?

CELLULITE - IST JETZT SCHLUSS MIT SCHÄMEN?
Möchtest du deine Cellulite dauerhaft beseitigen? KLICKE HIER!

Warum bekommen Frauen Cellulite und Männer so gut wie gar nicht? Das liegt am Aufbau der Haut, besser gesagt der Aufbau der Unterhaut, bei euch Ladys. Die sogenannten Septen, also die Bindegewebsfasern, sind bei Männer dicker, parallel, schräg und sogar gekreuzt angeordnet. Daher ist die Haut bei Männer meist stabiler als bei Frauen.

 

Bei Frauen sind diese Septen dünner und meist senkrecht angeordnet. Das bedeutet, das eure Haut zwar flexibler und weicher ist, sie aber dem Druck des Fettgewebes darunter, nur wenig Widerstand bietet. Somit kann dieses Fettgewebe, leichter in die oberen Hautschichten eindringen und deine Haut mit den Dellen ausbeulen.

 

Nun wirst du wahrscheinlich, wie unglaublich viele Frauen da draußen, alles mögliche probiert haben, um die Cellulite loszuwerden, richtig? Innerlich hast du dich unter Druck und Stress gesetzt, was, wie oben erwähnt, eine Ursache für die Entstehung ist. Einfach mal drüber nachdenken! Hör auf dich unter Druck zu setzen, dann hast du den ersten Schritt schon gemacht.

 

Zudem solltest du auch aufhören, nach irgendwelchen bescheuerten Schönheitsidealen zu streben. Diese Frauen gehen genau so aufs Klo wie du. Soll heißen, es ist nicht alles Gold, was glänzt! Auch diese Frauen haben ihre Problemzonen, denn auch sie sind nur Menschen, wie du. Wenn du eine ganz harte Hündin bist, dann kannst du Wechselduschen machen.

 

Diese regen die Durchblutung an, was dann einen hautstraffenden Effekt haben kann. Ernähre dich gesund, bewege dich mehr und treibe Sport, so sagst du der Cellulite den Kampf an. Gehörst du zu denen, die all das tun und nichts wirklich passiert, dann solltest du jetzt weiter lesen! Ich habe eine effektive und vor allem effiziente Möglichkeit zur Unterstützung für dich!

 

SO KANNST DU DIE CELLULITE LANGFRISTIG DEN KAMPF ANSAGEN!

CELLULITE - IST JETZT SCHLUSS MIT SCHÄMEN?
Stört dich deine Cellulite? KLICKE HIER!

Ich will das für dich nochmal zusammenfassen. Wie du gesehen hast leiden 90% der Frauen an Cellulite. Es sind keinesfalls nur Frauen, die kurviger sind, nein auch schlanke Frauen sind davon betroffen. Wie du ebenfalls gelesen hast, haben auch die jüngeren Frauen Orangenhaut. Die größte Ursache ist hier die Veranlagung, neben Stress, Schwangerschaft und Rauchen.

 

Zudem spielen auch die Hormone eine große Rolle bei der Entstehung der Dellen auf deiner Haut. Indem du dich mehr bewegst, gesünder und ausgewogener ernährst und zusätzlich Sport treibst, kannst du der Orangenhaut entgegenwirken. Du kannst deine Ernährung kaliumhaltiger gestalten. Hierzu gehören unter anderem Trockenobst, Spinat, Kartoffeln und Bananen.

 

Durch das Kalium wird dein Unterhautgewebe entwässert und gefestigt. Ganz wichtig ist aber, setz dich nicht mit irgendwelchen Diäten unter Druck, das hat letztlich den gegenteiligen Effekt! Wie gesagt, Stress ist eine der Ursachen für die Entstehung. Gehörst du zu denen, die sich an all das Halten und dennoch bleiben die Dellen?

 

Fragst du dich die ganze Zeit, was du noch tun kannst? Andere scheinen die Cellulite spielend loszuwerden und bei dir passiert trotz der ganzen Anstrengungen nichts? Dann solltest du dir diese Möglichkeit zur zusätzlichen Unterstützung ansehen! So kannst du der Orangenhaut langfristig, effektiv und effizient den Kampf ansagen. Jetzt ist Schluss mit schämen, KLICKE HIER!

 

💥💥Hinterlasse mir ein Kommentar📨, wenn du Kritik oder Anregungen hast. Ich würde mich sehr freuen 😃von dir zu lesen🙋🏼‍♂️.

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: 0173 / 6326984
E-Mail: marcusleitschak@gmail.com
Skype: marcusleitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch meine Website einverstanden. Du landest in keinem Newsletter oder ähnliches. Weitere Informationen findest du in meiner Erklärung zum Datenschutz

Kostenloses Webinar!

Erfahre wie du dich und deine Idee, online erfolgreich etablierst!

Und das bekommst du!

  • Verstehe die Digitalisierung!
  • Baue deine Marke!
  • Verkaufe Online!
  • Audience aufbauen!

...UND VIELES MEHR!