BANDSCHEIBENVORFALL – DAS HAST DU GARANTIERT NICHT GEWUSST!

BANDSCHEIBENVORFALL – DAS HAST DU GARANTIERT NICHT GEWUSST!

Hey, ein Bandscheibenvorfall kann sehr viele Ursachen haben. Was mit Verspannungen beginnt, kann auch im schlimmsten Fall dazu führen. Viele wissen aber nicht, das man das auch von einer alltäglichen Situation bekommen kann. Ich rede hier aber nicht von der Überlastung oder eine falsche Bewegung. Du kommst nie darauf, oder?

 

DER BANDSCHEIBENVORFALL IST SO VORPROGRAMMIERT!

BANDSCHEIBENVORFALL - DAS HAST DU GARANTIERT NICHT GEWUSST!
Bandscheibenvorfall, habe stets Energie zur Vorbeugung❗✅[KLICKE HIER]
Ein Bandscheibenvorfall ist etwas, wo viele nicht wollen das ihnen das passiert. Das ist bei Dir sicherlich nicht anders, bei mir auch nicht. Doch was tust Du zur Prävention? Wir sind im nächsten Teil meiner Serie zum Bewegungsmangel. Ja, der Bewegungsmangel gehört zu den Ursachen. Nicht nur schwer heben oder falsch belasten.

 

Hier können so ziemlich alle Berufsgruppen betroffen sein. Bist Du auf dem Bau beschäftigt, liegt es eher an der ständigen Belastung und auch an der falschen Haltung. Doch, auch wenn Du im Büro tätig bist, kannst Du einen Bandscheibenvorfall bekommen. Ich weiß, das klingt jetzt total komisch. Doch das ist Fakt.

 

Du denkst jetzt, wie zum Teufel soll ich vom sitzen einen Bandscheibenvorfall bekommen. Gut hier muss man natürlich eine weitere Komponente dazu zählen. Kommt jetzt noch der Bewegungsmangel dazu, dann stehen die Chancen sehr gut. Wie ich Dir im letzten Beitrag gezeigt habe, verkümmern Deine Muskeln auf ein Minimum, wenn sie nicht gebraucht werden.

 

Genau so ist auch bei Deinem Rücken. Hast Du zu wenig Bewegung, sitzt nur am Schreibtisch, dann verkümmern die Muskeln der Wirbelsäule. Als Erstes wird etwas auftauchen, was Du kennst, wenn Du im Büro arbeitest. Verspannungen und schmerzen im Rücken. Es kommt dann mit unter zu Fehlhaltungen, die nicht selten zu einem Bandscheibenvorfall führen können.

marcus leitschak Blog

Klar ist, dass der Alterungsprozess eine Rolle spielt. Auch das höhere Alter ist eine Ursache für einen Bandscheibenvorfall. Man kann den Alterungsprozess nicht aufhalten, sehr wohl aber verlangsamen. Bewegung und die richtige Unterstützung lässt Dich Deine Vitalität auch im hohen Alter mit Freude genießen. Lass Dich von dem Lachen Deiner Enkel beim Toben anstecken.

 

BEUGE DEM BANDSCHEIBENVORFALL VOR!

BANDSCHEIBENVORFALL - DAS HAST DU GARANTIERT NICHT GEWUSST!
Bandscheibenvorfall, unterstütze deinen Körper❗?[KLICKE HIER]?
Man kann aber einiges tun, um vielleicht keinen Bandscheibenvorfall zu bekommen. Wenn Du schwere Dinge hebst, dann nicht aus dem Rücken, sondern aus den Beinen. Bedeutet, Rücken gerade halten, Arme eng am Körper und das Gewicht mit den Beinen heben. Nicht aus einem runden Rücken wie es die meisten machen. So schonst Du Deine Bandscheiben.

 

Ich weiß der nächste Tipp ist für viele unangenehm, doch es muss angesprochen werden. Dein Gewicht kann auch eine Ursache für einen Bandscheibenvorfall sein. Bedeutet, Du solltest auf Dein Gewicht achten. Die ständige zu hohe Belastung setzt Deinen Bandscheiben zu. Solltest Du den ganzen Tag im Sitzen arbeiten, ändere regelmäßig Deine Position.

 

Das, was das Risiko am meisten senken kann, ist die Bewegung. Wie ich oben schon erwähnt habe, verkümmert die Wirbelsäulenmuskulatur bei zu wenig Bewegung. Das ist der Tod für Deine Bandscheibe und ein Bandscheibenvorfall ist vorprogrammiert. Solltest Du den ganzen Tag im Sitzen arbeiten, steh auf und bewege Dich.

 

Laufe um her, strecke Dich, nimm die Treppe statt den Aufzug. Vor allem aber solltest Du Deine Muskulatur stärken und aufbauen. Doch Achtung, um Deinem Rücken die nötige Stabilität zu geben, um einem Bandscheibenvorfall vorzubeugen, darfst Du den Bauch nicht vergessen. Denn die untere Rücken- und Bauchmuskulatur geben Deinen Oberkörper den nötigen Halt.

marcus leitschak Blog

Ich weiß, dass Du jetzt sagst, nach einem harten Tag habe ich keine Lust oder die Energie mich noch sportlich zu betätigen. Doch mit einem Bandscheibenvorfall ist nicht zu spaßen. Früh aufzustehen, mit der Gewissheit, den ganzen Tag, auch abends, über die nötige Energie zu verfügen, ist ein sehr befreiendes Gefühl. So kannst Du Deinen Rücken unterstützen und flexibel bleiben.

 

GIBT ES EINEN SCHUTZ VOR EINEM BANDSCHEIBENVORFALL?

BANDSCHEIBENVORFALL - DAS HAST DU GARANTIERT NICHT GEWUSST!
Bandscheibenvorfall, behalte deine Flexibilität❗?[KLICKE HIER]?
Ich will das für Dich nochmal zusammenfassen. Einen wirklichen Schutz vor einem Bandscheibenvorfall gibt es nicht. Was Du aber tun kannst, unterstütze Deinen Rücken, Deine Bandscheiben. Sorge ganz einfach dafür, dass die Muskulatur Deiner Wirbelsäule nicht verkümmert. Achte darauf, das Du Deinem Rücken die größten Belastungen abnimmst.

 

Das kannst Du zum Beispiel tun, in dem Du den Kasten Bier nicht aus dem Rücken, sondern aus den Beinen hebst. In dem Du während Deiner sitzenden tätig, öfter die Postion änderst. Auch einfach mal aufstehen und bewegen. So ungern Du es hörst, achte auf Dein Gewicht, das ist ebenfalls eine Ursache für einen Bandscheibenvorfall.

 

Ja, auch wenn Du einen harten Tag hattest, Bewegung. Um Deinen Rücken zu stärken, musst Du nicht mal das Haus verlassen. Es gibt genug Übungen mit denen Du einem Bandscheibenvorfall, vorbeugen kannst. Du hast abends nicht mehr die Energie, dann unterstütze Deinen Körper. Gebe ihm das, was er braucht. So hast Du auch abends noch genug Energie.

 

Spüre das befreiende Gefühl, wenn Du abends Deinen Rücken stärken kannst, um einem Bandscheibenvorfall vorzubeugen. Du willst den ganzen Tag über die nötige Energie verfügen? Du willst jeden Tag voller Freude genießen, weil Du Dir Deiner Flexibilität sicher sein kannst? Willst Du auch im hohen Alter die Freiheit erleben, Deinen Tag so zu planen und gestalten, wie Du es willst?

marcus leitschak Blog

💥💥Hinterlasse mir ein Kommentar📨, wenn Du Kritik oder Anregungen hast. Ich würde mich sehr freuen 😃von Dir zu lesen🙋🏼‍♂️.

 

Ich bin durch, ich bin raus!

 

Seid gegrüßt!

Euer Marcus

 

Marcus Leitschak
Leipziger Platz 11
15232 Frankfurt Oder
Handy: 0173 / 6326984
E-Mail: ma-cussy@web.de
Skype: marcusleitschak

Quelle der Bilder: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Hey Online Marketer!

Wie klingt unlimitiertes E-Mail Marketing für Dich?

Keine Deckelung beim versenden Deiner Mails!

Keine Deckelung bei der Größe Deiner Liste!